So genial – Herzoginkartoffeln in 1 Stunde

0 0
So genial – Herzoginkartoffeln in 1 Stunde

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
400 g Kartoffeln gesch├Ąlt und gew├╝rfelt
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Prise Muskatnuss
6 EL Butter geteilt
3 Knoblauchzehen, gehackt
3 ÔÇô 4 EL Sahne
1/2 Tasse geriebener Parmesan optional
4 gro├če Eigelbe

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

K├╝che:

Herzoginkartoffeln sind eine k├Âstliche Kartoffelbeilage aus der klassischen franz├Âsischen K├╝che.

  • 60 Min.
  • Portionen 6
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

Herzoginkartoffeln sind eine k├Âstliche Kartoffelbeilage aus der klassischen franz├Âsischen K├╝che. Es ist vor allem zur Weihnachtszeit eine sehr beliebte Beilage. Es wird gerne zu deftigen Fleischgerichten serviert.

Sie werden dieses einfache Rezept f├╝r Herzoginkartoffeln lieben! Aus einigen simplen Zutaten zaubern sie die perfekte, festliche Beilage ├╝berhaupt!

F├╝r die Zubereitung dieser Herzoginkartoffeln brauchen Sie einfach Kartoffelp├╝ree mit Butter, Eiern und Gew├╝rzen zu mischen. Dann den entstandenen Teig sollten Sie in einen Spitzbeutel geben. Aus dem Teig werden Rosetten gespritzt und im Ofen goldbraun gebacken. Es klingt einfach und tats├Ąchlich ist es so! Sie werden in einigen simplen Schritten die beste Kartoffelbeilage zubereiten, die Sie je gegessen haben!

Im heutigen Beitrag erfahren Sie, wie Sie die perfekten Herzoginkartoffeln schnell und einfach zu Hause selber machen!

Diese Herzoginkartoffeln oder auch Pommes Duchesse genannt, sind die perfekte schicke Vorspeise! Mit Knoblauch und Parmesank├Ąse schmecken sie einfach unglaublich k├Âstlich! Sie sind viel einfacher herzustellen, als Sie denken, glauben Sie mir!

Die kleinen, luxuri├Âsen, butterartigen Rosetten aus Kartoffelp├╝ree sind einfach ein Muss!

Wenn Sie etwas Schickeres als herk├Âmmliche Kartoffelp├╝ree servieren m├Âchten, sind Sie hier genau richtig! Ihre G├Ąste werden sicher beeindruckt! Sie erfordern ein wenig mehr Zeit, aber die M├╝he lohnt┬á sich definitiv. Sie sind die wenigen zus├Ątzlichen Schritte wirklich wert.

Wenn Sie auch Reste von Kartoffelp├╝ree haben, k├Ânnen Sie diese schicken H├Ąppchen ebenfalls zubereiten. Sammeln Sie einfach die Zutaten und starten Sie mit der Zubereitung!

Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Die gesch├Ąlten Kartoffeln in Salzwasser weichkochen. Lassen Sie sie dann gut abtropfen.

In der Zwischenzeit den Knoblauch in Butter anbraten, bis er weich ist. Die Sahne einr├╝hren, die Mischung in eine kleine Sch├╝ssel geben und beiseitestellen.

Die abgetropften Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer gut p├╝rieren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. F├╝gen Sie den Parmesank├Ąse und die Butter-Knoblauch-Mischung hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nachdem die Mischung einige Minuten abk├╝hlt, r├╝hren Sie die Eigelbe nacheinander ein. Wenn die Mischung sehr dickfl├╝ssig aussieht, k├Ânnen Sie bei Bedarf etwas Sahne hinzuf├╝gen.

Geben Sie die Teig-Mischung in einen Spritzbeutel mit Sternt├╝lle. Lassen Sie kreisf├Ârmig H├╝gel bzw. Rosetten auf das Backblech spritzen. Mit etwas geschmolzener Butter vorsichtig bestreichen.

Die Herzoginkartoffeln anschlie├čend im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Nach Wunsch mit Petersilie garniert servieren.

Viel Spa├č beim Nachmachen!

Wie w├Ąre es mit Sauerrahm auf Hasselback Kartoffeln – genial oder Bratkartoffeln mit Parmesan in 1 Std. zaubern

Schritte

1
Erledigt

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
Die Kartoffeln in einen gro├čen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. F├╝gen Sie dem Wasser 1 EL Salz hinzu.
Bringen Sie das Wasser bei hoher Hitze zum Kochen, dann die Hitze reduzieren. Mit Deckel abdecken und die Kartoffeln ca. 20 Minuten k├Âcheln lassen, bis sie sehr weich sind. Lassen Sie sie dann gut abtropfen.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit lassen Sie 4 EL Butter in einen kleinen Topf schmelzen, dann Knoblauch dazugeben und anbraten, bis er weich ist.
Den Topf vom Herd nehmen und die Sahne einr├╝hren. Die Mischung in eine kleine Sch├╝ssel geben und beiseitestellen.
Die bereits abgetropften Kartoffeln in eine gro├če R├╝hrsch├╝ssel geben. Mit einem Kartoffelstampfer oder mithilfe einer Kartoffelpresse gut p├╝rieren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. F├╝gen Sie den Parmesank├Ąse und die warme Butter-Knoblauch-Mischung hinzu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3
Erledigt

Lassen Sie die Mischung einige Minuten abk├╝hlen. R├╝hren Sie die Eigelbe nacheinander ein. Wenn die Mischung sehr dickfl├╝ssig aussieht, k├Ânnen Sie bei Bedarf noch 1 EL Sahne hinzuf├╝gen.
Geben Sie die Mischung in einen Spritzbeutel, der mit einer gro├čen Sternt├╝lle versehen ist. Danach kreisf├Ârmig kleine H├╝gel bzw. Rosetten auf das Backblech spritzen. Mit den restlichen 2 Essl├Âffeln Butter (geschmolzen) vorsichtig bestreichen.
Die Herzoginkartoffeln anschlie├čend im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen, danach aus dem Ofen holen. Nach Wunsch mit Petersilie garniert servieren.

Avatar-Foto

Marie Jung

Weight Watchers Rezept, H├Ąhnchen-Fajita servieren
previous
25-Min-Weight Watchers Rezept: genial
fertig gebackener Ofenschlupfer
next
Ofenschlupfer: perfekt gebacken f├╝r 4
Weight Watchers Rezept, H├Ąhnchen-Fajita servieren
previous
25-Min-Weight Watchers Rezept: genial
fertig gebackener Ofenschlupfer
next
Ofenschlupfer: perfekt gebacken f├╝r 4
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte