Suche nach rezepte

Spaghetti Bolognese – zeitsparend kochen

0 0
Spaghetti Bolognese – zeitsparend kochen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Packung Spaghetti
1/2 Tasse gelbe Zwiebel gehackt
2 EL Olivenöl
3 EL Butter
1 Selleriestange
2 große Karotten
500 g mageres Rinderhackfleisch
Salz und Pfeffer
1 Tasse trockener Weißwein
1/2 Tasse Vollmilch
Prise gemahlene Muskatnuss
2 Tassen Pflaumentomaten in Dosen, gehackt

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Spaghetti Bolognese ist fleischig und tomatenreich, aber auch cremig und süß. Eine simple Art sie zu genießen.

  • Serves 6
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

So einfache und schnelle hausgemachte Spaghetti Bolognese aus dem Schmortopf, dass dieses köstliche Rezept einfach perfekt nach einem anstrengenden Tag macht!

Eine gute Bolognese-Soße zuzubereiten, ist eine echte Liebesarbeit. Natürlich können Sie zur Ihren Spaghetti Bolognese etwas Tomatensoße und Hackfleisch hinzufügen. Aber es gibt eine gewisse unwiderstehliche Seidigkeit und einen tiefen, fleischigen Geschmack, der wirklich nur beim ganztägigen Kochen entsteht. Dieses Gericht benötigt eine bescheidene Packung Rindhackfleisch, die in etwas verwandelt wird, das den besten Partys würdig ist.

Der Schlüssel zu einer guten Bolognese-Soße ist, sie sehr langsam bei schwacher Hitze für mehrere Stunden zu kochen. Dieses lange Sieden macht das Rindfleisch unglaublich zart und unwiderstehlich lecker. Aber manche finden es schwierig, diese Art des sanften Kochens auf dem Herd aufrechtzuerhalten. Selbst der niedrigste Brenner kann etwas zu hoch sein. Deshalb können Sie für Ihre Spaghetti Bolognese einen Schmortopf verwenden. Seine Fähigkeit, stundenlang eine niedrige, gleichmäßige Hitze aufrechtzuerhalten, ist perfekt für ein Gericht wie dieses.

Sie können die Rindfleischmischung auch am Abend zuvor zubereiten. Dann am nächsten Tag auch die Tomaten fertig kochen.
Sie können diese Soße über Spaghetti Bolognese servieren, traditionell eine Lasagne schichten oder sie mit jeder anderen Art von Pasta servieren.

Nur weil Sie keine Zeit haben, müssen Sie nicht auf hausgemachte Soße für köstliche Spaghetti Bolognese verzichten. Und für viel beschäftigte Mütter ist das ein riesiger Gewinn!

Tipps: Die Reste können bis zu 3 Monate lang eingefroren werden. Die Soße können Sie nach Wunsch in einzelnen Portionen einfrieren. Am besten lassen Sie die Portionen vor dem Aufwärmen über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Noch ein Rezept: Spaghetti Pizza – zwei Lieblingsgerichte in einem

Als Nachtisch probieren Sie auch diesen Pflaumenkuchen. Gedeckter Pflaumenkuchen mit Zuckerguss selber backen

Spaghettti Bolognese servieren

Steps

1
Done

In einem Schnellkochtopf oder einem großen Topf mit schwerem Boden Butter und Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel dazugeben und glasig dünsten. Fügen Sie den Sellerie und die Karotten hinzu und braten Sie sie weitere 2 Minuten lang an.

2
Done

Fügen Sie das Rindhackfleisch mit einer Gabel oder einem Spachtel hinzu, um es beim Rühren zu zerbröckeln. Fügen Sie 1/2 Teelöffel Salz hinzu und kochen Sie das Fleisch, bis es nicht mehr rosa ist.

3
Done

Fügen Sie den Wein hinzu und erhöhen Sie die Hitze. Lassen Sie den Wein köcheln, bis er vollständig verdunstet ist. Fügen Sie die Milch und eine Prise Muskatnuss hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und lassen Sie die Milch köcheln, bis sie vollständig verdunstet ist.

4
Done

Fügen Sie die Tomaten hinzu und rühren Sie, bis sich alles gut vermischt hat. Wenn die Tomaten zu sprudeln beginnen, reduzieren Sie die Hitze auf den niedrigsten Wert und kochen Sie sie mindestens 3 Stunden, optimalerweise jedoch 5 Stunden, ohne Deckel. Gelegentlich umrühren. Wenn Sie es so niedrig wie möglich halten, sollten Sie keine Flüssigkeit mehr hinzufügen. Wenn es jedoch zu kleben beginnt, fügen Sie ein paar Esslöffel Wasser hinzu (achten Sie jedoch darauf, dass am Ende der Garzeit kein Wasser mehr vorhanden ist). Bei Bedarf mit Salz abschmecken und anpassen.
Über gekochte Nudeln mit einem oder zwei Teelöffeln Butter und frisch geriebenem Parmesan servieren.

Anna Fuchs

geröstete Rosmarinkartoffeln
previous
Rosmarinkartoffeln mit körnigem Senf: lecker
Bratkartoffeln mit Parmesan
next
Bratkartoffeln mit Parmesan in 1 Std. zaubern
geröstete Rosmarinkartoffeln
previous
Rosmarinkartoffeln mit körnigem Senf: lecker
Bratkartoffeln mit Parmesan
next
Bratkartoffeln mit Parmesan in 1 Std. zaubern
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link