Stockbrot Rezept: ein Klassiker vor dem Lagerfeuer

0 0
Stockbrot Rezept: ein Klassiker vor dem Lagerfeuer

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 TL Salz
0.5 TL Zucker
400g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
3 EL Olivenöl
230 ml lauwarmes Wasser

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Weiches und duftendes Stockbrot - einfach ideal für Partys oder Abende vor dem Lagerfeuer

  • 35 Minuten
  • Portionen 8
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie schon mal Stockbrot vor dem Lagerfeuer zubereitet haben, wissen Sie, dass es einfach wunderschön ist. Das am Stock aufgewickelte Brot ist lecker und auch für Partys sehr gut geeignet. Es lässt sich problemlos im Ofen zubereiten und damit können Sie Ihre Freunde überraschen. Außerdem braucht man für das Stockbrot nur wenig Zutaten und die Zubereitung ist relativ einfach. Klingt einfach super, nicht wahr? 🙂

Stockbrot Rezept für das Lagerfeuer!

Mit der Zubereitung von Stockbrot können sogar Kochanfänger leicht schaffen. Sie sollen einfach alles Zutaten zu einem homogenen Teig verarbeiten. Nach dem Ende der Gehzeit teilt man den Teig einfach in Portionen und formt daraus mit Händen lange Teigsträngen. Zum Schluss wickelt man diese um ein Holzstock auf – es geht aber auch mit hölzernen Kochlöffelsteile oder dicke Schaschlickspieße. Nach dem Ausbacken, das nur 15 Minuten in Anspruch nimmt, ist das Stockbrot wunderbar lecker und aromatisch. Wir empfehlen Ihnen, nach Möglichkeit dieses warm zu servieren. Und noch ein Tipp – damit der Teig gut am Holzstock hält, sollten Sie diesen zu einer Kordel herumwickeln und die Enden gut andrücken.

Falls unsere kulinarische Idee für Stockbrot Ihnen gefällt, können Sie noch ein Rezept ausprobieren, das nicht weniger lecker ist – für selbstgemachtes ungarisches Brot. Unser leichtes Rezept für aromatische Brötchen ist nicht weniger lecker! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen!

Schritte

1
Erledigt

Teig zubereiten

Erstens das Mehl mit der Hefe, dem Salz und Wasser vermischen. Dann das Olivenöl, sowie das Wasser dazugeben und für 3 Minuten mit dem Knethacken des Mixers alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen mit einem sauberen Tuch zudecken und für 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad stellen.

2
Erledigt

Den Teig ausrollen und aufwickeln

Nach dem Ende der Gehzeit den Teig in 8 Portionen teilen. Daraus etwa 20 cm lange Strängen formen und diese um Holzstock wickeln.

3
Erledigt

Backen und genießen

Zum Schluss das Stockbrot backen - in der heißen Glut oder auf Backpapier im Ofen für 15 Minuten. Warm servieren. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

rote Linsen Brot
previous
Rote Linsen Brot – vegetarisch und lecker
Gurken einlegen
next
Gurken einlegen – so einfach wie noch nie!
rote Linsen Brot
previous
Rote Linsen Brot – vegetarisch und lecker
Gurken einlegen
next
Gurken einlegen – so einfach wie noch nie!
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte