Süβkartoffel Suppe mit frischem Ingwer und Kokosmilch

0 0
Süβkartoffel Suppe mit frischem Ingwer und Kokosmilch

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1kg Süβkartoffeln
800ml Kokosmilch, ungesüβt
800ml Hühnerbrühe
100g Zuckerschoten
60g frischer Ingwer
2 Schalotten
3 Stangen Zitronengras
2 Knoblauchzehen
2 Chilischoten
5 EL Olivenöl
1 Limette, klein
8 EL Orangensaft (möglichst frisch ausgepresst)
1 Prise Meersalz
frische Basilikumblätter (zum Garnieren)

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Eigenschaften:

    Exotische Cremesuppe aus Süβkartoffeln mit Kokosmilch, frischem Ingwer und Orangensaft

    • 35 Minuten
    • Bedient 4
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Die Süβkartoffeln, genannt auch Batate, sind in Deutschland nicht so populär, wie sie sein sollten. Dabei ist das Knollengemüse überhaupt nicht kalorienarm – pro 100g enthält es 108 kcal. Doch es ist reich an Vitamin A, und hat einen milden, leicht süβen Geschmack. Unter anderem überzeugen die Süβkartoffeln auch farblich. Sie können von rot und orange bis gelb je nach der konkreten Sorte sein. Deshalb sind sie eine gute Wahl, wenn Sie beispielweise Gäste zu Hause eingeladen haben. In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein französisches Rezept für Süβkartoffel Suppe mit Kokosmilch und frischem Ingwer an, die echt exotisch schmeckt. Sie ist angenehm cremig, sättigend, super schmackhaft. Außerdem lässt sich wirklich leicht für ungefähr eine halbe Stunde selber machen!

    Unsere Süβkartoffel Suppe mit Kokosmilch und Ingwer ist eine herrliche Möglichkeit, gewisse Abwechslung in Ihr Menü zu bringen. Die Kokosmilch sorgt für eine angenehme cremige Konsistenz und Ingwer verleiht dem Gericht eine leicht pikante Note. Die Chilischoten, Zitronengras und Orangensaft machen das Rezept auch wirklich ungewöhnlich und interessant.

    Überraschen Sie Ihre Familie oder Freunde mit diesem herrlichen Gericht! Wir hoffen, dass unsere Idee für Süβkartoffel Suppe mit Ingwer und Kokosmilch Ihnen gefällt! Wenn ja, können Sie auch ein weiteres Rezept – für geröstete Suppe mit Süßkartoffeln und Kokosnussmilch ausprobieren. Viel Spaß beim Kochen!

    Schritte

    1
    Fertig

    Die Süβkartoffeln und das restliche Gemüse waschen, putzen und schneiden

    Erstens sollten Sie alle Zutaten zum Kochen vorbereiten. Schälen und putzen Sie die Schalotten und Knoblauchzehen, und hacken Sie diese fein. Den Ingwer sollten Sie ebenso schälen und möglichst feiner würfeln. Waschen Sie die Chilischoten und die Stangen Zitronengras gründlich unter flieβendem Wasser, und hаlbieren Sie die Chilischoten, und schneiden Sie diese in feine Streifen (wenn Sie es schärfer mögen, könnten Sie sogar die Kernsamen nicht entfernen). Schneiden Sie die Zitronengrasstangen der Länge nach ein, und schlagen Sie dies emit einem Topf oder Pfanne kräftig an – das ist nötig, damit das Aroma sich entfalten kann. Und nicht an letzter Stelle sollten Sie auch die Süβkartoffeln waschen, putzen, und in etwa 0.5cm groβe Würfel schneiden (schälen muss man dabei nicht unbedingt – die Schale der Süβkartoffeln ist dünn und wird beim Kochen sehr weich).

    2
    Fertig

    Das Gemüse in Olivenöl andünsten; mit der Kokosmilch, Brühe und dem Orangensaft übergieβen

    Erhitzen Sie 5 EL Olivenöl in einem groβen Topf und dünsten Sie darin die geschnittenen Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Chilischoten, sowie die Zitronengrasstangen für etwa 5 Minuten an, indem Sie ab und zu umrühren. Fügen Sie die Süβkartoffeln hinzu, und lassen Sie diese für weitere 5 Minuten mitdünsten. Nachdem die nötige Zeit schon vergangen ist, übergieβen Sie alles mit dem Kokosmilch, Orangensaft und der Hühnerbrühe (dabei ist es am leichtesten eine Würfel instante Brühe in Warmwasser aufzulösen). Rühren Sie alles sehr gut um, und wenn die Suppe aufkocht, lassen Sie diese bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel für etwa 15 Minuten leicht köcheln.

    3
    Fertig

    Die fertige Suppe pürieren, gernieren und genieβen

    In der Zwischenzeit könnten Sie die Zuckerschoten waschen, putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Suppe für etwa 10 Minuten auskühlen. Nehmen Sie die Zitronengrasstangen aus dem Gericht, und werfen Sie diese weg. Spülen Sie die Basilikumblätter unter flieβendem Wasser ab, tupfen Sie diese trocken, und schneiden Sie sie fein. Halbieren Sie die Limette und pressen Sie den Saft in einer kleinen Schüssel aus. Pürieren Sie die Suppe fein mit dem Pürierstab, und schmecken Sie diese mit einer Prise Meersalz und dem Limetensaft ab. Und fertig! Jetzt können Sie zum Servieren schreiten! Wichtig ist, dass die Suppe direkt nach dem Kochen gegessen wird – am nächsten Tag wird das Gemüse an Biss verlieren, und wegen der Kokosmilch könnte es auch zu einer Ausflockung kommen. Richten Sie das warme Gericht in vier Suppentellern an, bestreuen Sie es mit den fein geschnittenen Zuckerschoten und Basilikumblättern und beträufeln Sie mit etwas Olivenöl. Dazu passt eine Scheibe Vollkorn- oder Toastbrot. Guten Appetit!

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Minestrone Suppe Rezept
    vorherige
    Minestrone Suppe: faszinierendes Rezept für den Winter
    Butternut Suppe Rezept
    Nächster
    Schmackhafte Butternut Suppe mit Ingwer und Garnelen
    Minestrone Suppe Rezept
    vorherige
    Minestrone Suppe: faszinierendes Rezept für den Winter
    Butternut Suppe Rezept
    Nächster
    Schmackhafte Butternut Suppe mit Ingwer und Garnelen

    Hinterlasse einen Kommentar