• Home
  • Suppen
  • Minestrone Suppe: faszinierendes Rezept für den Winter

Minestrone Suppe: faszinierendes Rezept für den Winter

0 0
Minestrone Suppe: faszinierendes Rezept für den Winter

Auf Ihr Sozialnetzwerk teilen:

Oder sie können folgendes URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200g Staudensellerie mit Grün
6 EL Olivenöl
2 TL Tomatenmark
2 TL Zucker
1 Packung stückige Tomaten
1 Dose weiße Bohnen
80g Langkornreis
0.5 Bund glatter Petersilie
150g Kirschtomaten
40g italienischer Hartkäse
Salz
Pfeffer

Ernährungsinformation

351 kcal
Pro Portion
32g
Kohlenhydrate
11g
Eiweiß
18g
Fett

Dieses Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Cremige, gesunde und aromatische Suppe mit Gemüse je nach der Jahreszeit

  • 40 Minuten
  • Serves 4
  • Medium

Zutaten

Richtungen

Teilen

Die Minestrone Suppe ist ein traditionelles warmes Gericht aus der italienischen Küche, die Sie auf jeden Fall selber ausprobieren sollten. Der Grund ist simpel – die Suppe ist gesund, besonders aromatisch, angenehm cremig und unglaublich lecker! Normalerweise macht man Minestrone mit Gemüse je nach der Jahreszeit. In die Liste der Zutaten gehören oft noch Reis oder Pasta, Zwiebeln, Tomaten, Staudensellerie, Karotten, Bohnen und Gemüsebrühe. In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein herrliches Rezept für den Winter an, dessen Zubereitung überhaupt nicht kompliziert ist – die Hobby-Köche sollten sich keine Sorgen machen! Folgen Sie den Schritten und überraschen Sie Ihre Lieblingsmenschen mit einer dampfenden Schüssel leckere Gemüsesuppe! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ und Erfolg beim Kochen!

(Visited 46 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Die Zwiebeln, Knoblauch und Staudensellerie in Olivenöl andünsten; Wasser hinzufügen

Wie schon erwähnt, gibt es eigentlich viele unterschiedliche Weisen, Minestrone zuzubereiten. Am häufigsten nutzt man Gemüsesorten je nach der Saison und in diesem Sinne gibt es kein einziges Originalrezept. Hier stellen wir Ihnen eine Variante dar, die für den Winter und frühen Frühling einfach ideal ist. Beginnen wir mit der Vorbereitung der Zutaten. Schälen und putzen Sie die Zwiebeln und die Knoblauchzehen, und würfeln Sie diese fein. Waschen und putzen Sie auch die Staudensellerie. Schneiden Sie das Grün ab, und stellen Sie es beiseite. Die Stangen sollten Sie in dünne Scheiben schneiden. Erhitzen Sie 3 Esslöffel Olivenöl in einem groβen Topf. Dünsten Sie darin die fein geschnittenen Zwiebeln, Knoblauch und Staudensellerie, indem Sie ab und zu umrühren. Fügen Sie 2 Teelöffel Tomatenmark und 1 Teelöffel Zucker hinzu, und lassen Sie diese kurz mitrösten. Dann sollten Sie auch die Tomatenstücke und den getrockneten Oregano in den Topf geben. Rühren Sie alles sehr gut um, und übergieβen Sie mit 500ml kaltes Wasser. Schmecken Sie mit etwas Salz und Pfeffer ab, warten Sie, bis das Wasser aufkocht, und lassen Sie die Suppe bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten garen.

2
Erledigt

Den Reis kochen und diesen zusammen mit den Bohnen und Tomaten in die Suppe geben

In der Zwischenzeit sollten Sie Salzwasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Garen Sie darin den Reis nach der Packungsanweisung, gieβen Sie dann das Wasser ab, und lassen Sie ihn in einem Sieb abtropfen. Ӧffnen Sie die Bohnendose und gieβen Sie die Flüssigkeit ab. Die Bohnen selbst sollten Sie mit kaltem Wasser gründlich abspülen, etwas abtropfen lassen, und zusammen mit dem gekochten Reis zu den restlichen Zutaten im Topf geben – etwa 5 Minuten, bevor die Gerzeit endet. Die Kirschtomaten sollten Sie ebenso waschen und in Hälften schneiden. Geben Sie diese in den Topf, und lassen Sie das Gericht bei milder Hitze für weitere 3 Minuten ziehen. Inzwischen waschen Sie den Petersilie unter flieβendem Wasser, und zupfen Sie mit den Fingern die Blättern von den Stielen ab. Hacken Sie diese fein mit dem Selleriengrün, und reiben Sie den Käse in einer kleinen Schüssel. Wenn nötig, schmecken Sie das Gericht noch einmal mit Gewürzen ab, und nehmen Sie den Topf vom Herd. Jetzt bleibt Ihnen nur, die fertige Suppe zu servieren!

3
Erledigt

Die fertige Minestrone Suppe servieren und genieβen

Richten Sie die noch heiβe Minestrone Suppe in vier Schüssel oder breiten Suppentellern an. Bestreuen Sie mit den fein geschnittenen Petersilie und Slleriengrün, sowie mit etwas geriebenem Parmesan. Beträufeln Sie die Suppe auch mit dem restlichen Olivenöl und servieren Sie sofort. Dazu passt eine Scheibe Vollkorn- oder Toastbrot. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen haben! Bon Appetit!

Rezepte-Reviews:

Bisher gibt es noch keine Reviews für dieses Rezept. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre eigene Rezept-Review zu erstellen.
asiatische nudelsuppe
zurück
Asiatische Nudelsuppe mit Soba Nudeln und Bok Choy
Süβkartoffel Suppe Rezept
Weiter
Süβkartoffel Suppe mit frischem Ingwer und Kokosmilch
asiatische nudelsuppe
zurück
Asiatische Nudelsuppe mit Soba Nudeln und Bok Choy
Süβkartoffel Suppe Rezept
Weiter
Süβkartoffel Suppe mit frischem Ingwer und Kokosmilch

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu