Tomaten Mozzarella Salat mit Spargel und Basilikum

0 0
Tomaten Mozzarella Salat mit Spargel und Basilikum

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
150g Cherry-Tomaten
1 Packung Mini Mozzarella Kugeln
750g Spargel
0.5 Bund Basilikum
1 Schalotte
20g Pinienkerne
3 EL Rapsöl
1 TL Butter
3 EL Weißweinessig
0.5 TL Zucker
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Der klassische Tomaten Mozzarella Salat mit Spargel, Basilikum und schmackhafter Vinaigrette

  • 30 Minuten
  • Portionen 2
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Frische Tomaten, weicher Mozzarella-Käse und Basilikum – diese traditionelle für die italienische Küche Kombination ist unglaublich schmackhaft! In diesem Artikel stellen wir Ihnen den herrkömmlichen Tomaten Mozzarella Salat mal anders vor – mit weiβem Spargel, Schalotte und gerösteten Pinienkernen. Das ist eigentlich der perfekte Salat für den Frühling und Sommer. Er ist nicht nur lecker und gesund, sondern auch recht sättigend.

Tomaten Mozzarella Salat – eine frische Idee für den Frühling und Sommer!

Wie schon erwähnt, bilden Tomaten und Mozzarella eine unwiderstehliche Geschmackkombination. Deshalb ist es eine gute Idee, den Tomaten Mozzarella Salat sowohl für Ihre Familie, als auch für eine Party, Coctail oder anderen festlichen Anlass zuzubereiten. Er ist auch für ein Picknick geeignet, lässt sich ins Büro mitnehmen und stellt eine herrliche Beilage dar. Zum Beispiel mit gegrilltem Fleisch ist er unwiderstehlich lecker! Auβerdem lässt sich unser Tomaten Mozzarella Salat ganz leicht nur in 30 Minuten selber machen. Dabei braucht man für das Gericht relativ wenig Zutaten. Am wichtigsten sind eigentlich die Gewürze – Basilikum, Zucker, Salz, Rapsöl, Weißweinessig. Sie verleihen dem Salat seinen spezifischen süß-säuerlichen Geschmack.

Lassen Sie sich begeistern und bringen Sie einen Hauch von Bella Italia in die eigene Küche! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ beim Nachmachen! Dabei haben wir noch einen schmackhaften Vorschlag aus der italienischen Küche für Sie – für die klassische Pizza Margherita! Unser Tomaten Mozzarella Salat mit Gurke und Oregano ist auch ganz saftig, gesund und lecker!

Schritte

1
Erledigt

Spargel kochen

Der erste Schritt ist, die Spargel zuzubereiten. Schälen Sie dies emit einem scharfen Messer und schneiden Sie beide Enden ab. Halbieren Sie dann die Köpfe der Länge nach und zerkleinern Sie die Stangen in schräge, etwa 3cm lange Stücke. Füllen Sie einen Topf mit 0.5 L Wasser, und warten Sie, bis es aufkocht. Geben Sie dann 1 TL weiche Butter, 0.5 TL Salz und 1 Prise Zucker hinein, und warten Sie eine Weile, bevor Sie auch die geschnittenen Spargel hinzufügen. Lassen Sie diese zugedeckt für etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, und nehmen Sie den Topf vom Herd. Geben Sie die gekochten Spargel in ein Sieb, indem Sie den Kochsud dabei auffangen. Lassen Sie beides auskühlen.

2
Erledigt

Tomaten putzen und schneiden

In der Zwischenzeit waschen sie die Cherry-Tomaten unter flieβendem Wasser. Putzen Sie diese und schneiden Sie sie in Hälften. Ӧffnen Sie die Mozzarella-Packung. Spülen Sie das Basilikum ab und schütteln Sie es trocken. Zupfen Sie dann mit den Fingern die Blätter von den Stielen und hacken Sie diese grob. Schälen und putzen Sie auch die Schalotte und würfeln Sie diese fein. Zum Schluss sollten Sie auch die Pinienkerne in einer breiten, beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie goldbraun werden. Und fertig! Jetzt bleibt Ihnen nur das Dressing zuzubereiten, und den fertigen Tomaten Mozzarella Salat zu servieren!

3
Erledigt

Den Salat mit dem Dressing vermengen und servieren

In einer separaten Schüssel verrühren Sie die gewürfelte Schalotte mit 3 EL Rapsöl, 3 EL Weiβweinessig und 6 EL von dem Spargelkochsud. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack, und rühren Sie alles gut um. Nehmen Sie eine groβe Salatschüssel und vermischen sie hinein die gekochten Spargel mit den geschnittenen Kirschtomaten und Mozzarella. Verteilen Sie den Salat gleichmäβig in 2 breiten Tellern und vor dem Servieren bestreuen Sie mit gehacktem Basilikum und gerösteten Pinienkernen. Dazu passt ein Glas Rotwein und frisch gebackene Brötchen. Falls Sie ein Fan der ungewöhnlichen Geschmackkombinationen sind, könnten Sie die Cherry-Tomaten mit reifen, geputzten Erdbeeren ersetzen. Es schmeckt wirklich fruchtig und überraschend gut. Nach Wunsch können Sie auch auf die Spargel verzichten, und den Salat nur mit Tomaten und Mozzarella machen. Für 2 Portionen brauchen Sie etwa 400g Tomaten und 1 Kugel Büffelmozzarella. Den Salat kann man mit etwas Salz, Pfeffer, 1 EL Zitronensaft, 5 EL Olivenöl und 1 Prise Zucker abschmecken. Den letzten Strich geben die 10 grob gezupften Basilikumblätter, die mit dem Salat untermischt werden. Dazu passt Weiβbrot. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen guten Appetit!

Tortilla salat mexikanisches Rezept
previous
Mexikanischer Tortilla Salat mit Avocado, Salsa, Chili und Melone
bulgerischer Shopska Salat
next
Shopska Salat – eine Spezialität aus der bulgarischen Küche
Tortilla salat mexikanisches Rezept
previous
Mexikanischer Tortilla Salat mit Avocado, Salsa, Chili und Melone
bulgerischer Shopska Salat
next
Shopska Salat – eine Spezialität aus der bulgarischen Küche
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte