• Home
  • Mittagessen
  • Shopska Salat – eine Spezialität aus der bulgarischen Küche
Suche nach rezepte

Shopska Salat – eine Spezialität aus der bulgarischen Küche

0 0
Shopska Salat – eine Spezialität aus der bulgarischen Küche

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
2 große, reife Tomaten
2 rote Paprika
1 Salatgurke
200g bulgarischer Schafskäse
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie, glatt
2 EL Olivenöl
1 EL Essig
2 Prisen Salz
4-5 schwarze Oliven

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Super leckeres und leichtes traditionelles bulgarisches Rezept

  • 15 Minuten
  • Serves 4
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Shopska Salat ist eine herrliche Spezialität aus der bulgarischen Küche! Er ist nicht nur super lecker, sondern auch lässt sich wirklich leicht zubereiten.

In Bulgarien ist diese Art Salat typisch für den Frühling und Sommer und wird in den meisten Fällen aus Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Oliven gemacht. Zum Schluss bestreut man ihn mit geriebenem Schafskäse und frisch gehackter Petersilie. Die anderen Gewürze, die man dabei verwendet, sind Öl, Essig und Salz.

Shopska Salat: ein Klassiker aus der bulgarischen Küche!

Shopska Salat gehört zu denjenigen Gerichten, die man mit geschlossenen Augen machen kann. Dabei lässt er sich ideal sowohl als Vorspeise, als auch als Beilage für unterschiedliche Fleisch-Spezialitäten servieren.

Außerdem ist er auch wirklich kalorienarm und gesund, eignet sich gut für Vegetarier und dafür brauchen Sie nur wenig Zutaten. Im Herbst fügt man zum Salat auch geröstete Paprika hinzu. Mit frischen Paprikaschoten schmeckt das Gericht aber auch prima.

Wir empfehlen Ihnen mit dem Rezept für Shopska Salat zu experimentieren, um die schmackhafteste Variante zu finden. Unten bieten wir Ihnen ein bulgarisches Grundezept für diesen leckeren Salat an. Überraschen Sie damit Ihre Familie und Freunde!

Wir hoffen, dass die Idee Ihnen schon gefallen hat, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Nachmachen! Und hier finden Sie noch einen leckeren kulinarischen Vorschlag – für mediterranen Couscous Salat mit Feta! Und unsere Idee für türkische Frikadellen (Köfte) würde einfach perfekt zu Ihrem Shopska Salat passen!

bulgerischer Shopska Salat

Steps

1
Done

Zwiebel, Gurke und Tomaten putzen und schneiden

Der erste Schritt bei der Zubereitung von Shopska Salat ist, die Zwiebel zu schälen und zu putzen. Schneiden Sie diese sehr dünn in halbkreisförmigen Scheiben und geben Sie sie mit ein wenig Salz in eine groβe Salatschüssel. Drücken Sie die Zwiebeln leicht mit den Fingern an, damit Sie das Salz aufnehmen, und stellen Sie sie beiseite. Spülen Sie die Tomaten und die Gurke gründlich unter flieβendem Wasser ab. Schälen Sie die Gurke und schneiden Sie diese schräg in etwa 1 cm dünne Scheiben. Putzen Sie die Tomaten, schneiden Sie diese in mundgerechte Würfel und geben Sie diese, zusammen mit der Gurke, zur Zwiebel hinzu.

2
Done

Die Paprikaschoten zubereiten

Nächstens sollten Sie die Paprikaschoten waschen, die Kerngehäuse und Samen entfernen, und in dünne Streifen schneiden. In Bulgarien bereitet man den Shopska Salat manchmal auch mit gegrillter Paprika. In diesem Fall schmeckt der Salat etwas unterschiedlicher, deshalb lohnt es sich beide Varianten auszuprobieren, um herauszufinden, wie es Ihnen am besten schmeckt. Bei der zweiten Variante sollten Sie die Paprikaschoten grillen, bis die Haut auf allen Seiten braun, bis schwarz wird. Nur wenn die Paprikaschoten gut gegrillt sind, lässt sich die Haut leicht abnehmen, deshalb sollten Sie nicht vergessen, diese auf alle Seiten zu wenden. Wenn die Paprika schon fertig sind, nehmen Sie diese von der Heizplatte und lassen Sie sie in einem Topf zugedeckt für etwa 30-60 Minuten ruhen. Dort werden diese völlig auskühlen – auf diese Weise verbrennt man sich auf der einen Seite die Finger nicht, und auf der anderen Seite lässt sich die Haut der Paprikaschoten viel leichter entfernen, wenn Sie kühl sind. Die gegrillten Paprika sollten Sie ebenso in feine Streifen schneiden und zu den Tomaten, Zwiebeln und der Gurke geben. Schmecken Sie den Salat mit 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig und etwas Salz ab, und rühren Sie alles gut um. Und fertig! Jetzt sollten den fertigen Schopska salat servieren!

3
Done

Den Schopska Salat servieren

Verteilen Sie den Salat gleichmäβig in vier breiten Tellern. Wenn nötig, schmecken Sie alles noch einmal mit etwas Salz und Essig ab. Waschen Sie die Petersilie gründlich unter flieβendem Wasser, schleudern Sie sie trocken, und hacken Sie sie grob mit einem scharfen Messer. Bestreuen Sie den Salat mit Petersilie und reiben Sie darüber etwas bulgarischer Schafskäse. Und fertig! Nach Wunsch können Sie vor dem Servieren jede Portion mit 1-2 schwarzen Oliven garnieren. Dazu passt gegrilltes Fleisch und ein Glas Schnapps. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Tomaten Mozzarella Salat mit Spargel
previous
Tomaten Mozzarella Salat mit Spargel und Basilikum
Salat mit Putenstreifen
next
Salat mit Putenstreifen, roten Linsen, Schalotte und Apfel
Tomaten Mozzarella Salat mit Spargel
previous
Tomaten Mozzarella Salat mit Spargel und Basilikum
Salat mit Putenstreifen
next
Salat mit Putenstreifen, roten Linsen, Schalotte und Apfel
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link