Veganer Kuchen: ein herrliches Rezept für Blaubeer-Käsekuchen

  • Home
  • Desserte
  • Veganer Kuchen: ein herrliches Rezept für Blaubeer-Käsekuchen
0 0
Veganer Kuchen: ein herrliches Rezept für Blaubeer-Käsekuchen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
Für den Kuchenboden:
3 EL Kokosöl
250g vegane Kekse
Für das Topping:
0.5 EL Chiasamen
150g Blaubeeren
Für die Füllung:
120 ml Kokosmilch
300g Cashewkerne
150g Kokoscreme
2 TL Vanilleextrakt
1 EL Kokosöl
100 ml Agavendicksaft
2 EL Zitronensaft
0.5 TL Agar Agar-Pulver
0.5 TL Salz

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

9085 views

    Feiner Blaubeer-Käsekuchen mit Kokoscreme- ohne Milch, Eier und Butter

    • 55 Minuten
    • Portionen 12
    • Medium

    Ingredients

    • Für den Kuchenboden:

    • Für das Topping:

    • Für die Füllung:

    Richtungen

    Share

    Die vegane Lebensweise wird heute immer populärer. Deshalb stellen wir Ihnen in diesem Beitrag ein super leckeres Rezept für veganes Dessert vor: Blaubeer-Käsekuchen mit Cashewkernen, Kokoscreme und Chia Samen! Veganer Kuchen zu backen macht Spaß – probieren Sie unseren Vorschlag selber aus, um sich zu überzeugen!

    Unser Blaubeer-Käsekuchen ist ein wahrer Genuss für alle Sinne! Der Grund dafür ist die unglaublich leckere Creme, die mit den leicht säuerlichen Blaubeeren eine herrliche Kombination bildet. Dabei eignet sich das Dessert sowohl für festliche Anlässe, als auch für ein geselliges Mittag- oder Abendessen mit der Familie. Veganer Kuchen zu machen, scheint auf den ersten Blick vielleicht eine anspruchsvolle Aufgabe – man muss keine Milch, Eier, Butter und andere Zutaten tierischer Herkunft verwenden. In Wirklichkeit geht es aber viel leichter, als Sie vielleicht denken. Dabei sind die veganen Rezepte interessant auch für Leute, die keine vegane Lebensweise führen. Damit können Sie eine gewisse Abwechslung in der Küche bringen, und auch Ihre Lieblingsmenschen überraschen.

    Ein veganer Kuchen ist außerdem oft kalorienärmer im Vergleich zu der traditionellen Alternative. Obwohl Käsekuchen nicht zu den Desserten mit leicherZubereitung gehört, ist unseres Rezept möglichst einfach. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt, und empfhelen Ihnen auch unsere Idee für veganen Zitronenkuchen auszuprobieren! Einfach wunderschön ist auch unsere Idee für saftigen veganen Apfelkuchen!

    Schritte

    1
    Erledigt

    Blaubeerpüree zubereiten

    An erster Stelle die Cashewkerne mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen lassen. Die Blaubeeren waschen, in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Wenn die Früchte anfangen, aufzuplatzen, mit einer Gabel zuerdrücken und gut umrühren. Dann vom Herd nehmen, die Chia Samen unterrühren und beiseite auskühlen lassen. Zum Schluss die schon kühlen Früchte mit dem Schneidestab zum Püree verarbeiten.

    2
    Erledigt

    Den Kuchenboden selber machen

    Den Backofen auf 175 Grad stellen und die Kekse, zusammen mit 2 EL Kokosöl, in dem Food Processor oder Mixer geben, und zu feinen Krümmeln verarbeiten. Mit Fingern testen, ob die Masse leicht zusammenhält. Falls diese zu trocken ist, noch etwas Kokosöl hinzufügen, um die bestmögliche Konsistenz zu bekommen. Eine Springform einfetten und die Krümelmasse darauf verteilen. Mit Fingern gut andrücken. Dannim vorgeheizten Ofen den Kuchenboden für 8-10 Minuten goldbraun backen und beiseite stellen.

    3
    Erledigt

    Die Füllung zubereiten

    Dann die Cashewkerne, zusammen mit dem Salz, Agavendicksaft, Vanilleextrakt, Zitronensaft und der Kokoscreme in den Standmixer geben. Solange mixen, bis die Masse eine glatte, homogene und cremige Konsistenz erreicht. Inzwischen die Kokosmilch in einen kleinen Topf zum Kochen bringen und das Agar-Agar-Pulver unter ständigem Rühren hinzufügen. Etwa 1 Minute weiterkochen lassen, und dann die angedickte Kokosmilch vom Herd nehmen. Zum Schluss die Kokosmilch zu den Cashewkernen in den Mixer geben und noch einmal alles gut mixen.

    4
    Erledigt

    Die Füllung und das Topping auf den Kuchenboden verteilen

    Die fertige Füllung auf den Kuchenboden gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Dann das Blaubeerpüree darauf mit einem Löffel oder Messer verteilen. Dann im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden lassen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

    Pancakes Rezept ohne Milch und Eier
    previous
    Leichtes und leckeres Pancakes Rezept ohne Milch und Eier
    Bolognese Rezept leicht und lecker
    next
    Bolognese Rezept: das italienische Originalrezept für die berühmte Sauce
    Pancakes Rezept ohne Milch und Eier
    previous
    Leichtes und leckeres Pancakes Rezept ohne Milch und Eier
    Bolognese Rezept leicht und lecker
    next
    Bolognese Rezept: das italienische Originalrezept für die berühmte Sauce
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte