Yorkshire Pudding: ein einfach tolles Rezept

0 0
Yorkshire Pudding: ein einfach tolles Rezept

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
3 Bio-Eier leicht geschlagen
1 Tasse Vollmilch
1 Tasse Allzweckmehl
2 EL Schmalz oder Pflanzen├Âl
Prise Salz

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Aus einer hei├čen Pfanne und Eiern entstehen geschwollene, luftige Yorkshire-Puddings.

  • 30 Min.
  • Portionen 6
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Yorkshire Pudding ist ein traditionelles britisches Gericht. Sie werden auch auf der ganzen Welt genossen, wo sie verschiedene Namen haben. Aber es ist das gleiche Rezept. Es ist eine einfache Mischung aus Eiern, Milch, Mehl und Salz.

In Gro├čbritannien serviert man Yorkshire Puddings als Teil eines traditionellen Sonntagsessens zusammen mit Sonntagsbraten. Dabei handelt es sich h├Ąufig um Roastbeef. In Yorkshire im Norden Englands wird der Pudding traditionell mit So├če als Vorspeise serviert, gefolgt von Fleisch und Gem├╝se. Heutzutage werden kleinere Puddings, die in Muffinformen gebacken sind, neben Fleisch und Gem├╝se auf demselben Teller serviert.

Yorkshire Pudding ist sehr vielseitig und man sollte ihn nicht ausschlie├člich zu einem Braten servieren. Sie sind eine perfekte Vorspeise, gef├╝llt mit W├╝rstchen. Oder servieren Sie ihn zu einem leckeren Chili con Carne oder zu einem Eintopf. Die Puddings sind auch k├Âstlich mit etwas Marmelade oder Sirup. Die M├Âglichkeiten sind dabei endlos.

Wenn Sie etwas Neues ausprobieren m├Âchten, ist dieses Rezept f├╝r Yorkshire-Pudding genau das Richtige f├╝r Sie. Sie k├Ânnen nach Belieben eine doppelte Portion zubereiten, wenn Sie mehrere Menschen ern├Ąhren sollten. Verdoppeln Sie einfach das Rezept und Sie haben genug Pudding f├╝r Ihre G├Ąste.

Yorkshire Pudding ist eine traditionelle englische Beilage und eine tolle M├Âglichkeit, um die letzten Tropfen eines Rinderbratens zu genie├čen. W├Ąhrend der Rinderbraten ruhte, wurden die Tropfen in der Pfanne erhitzt, dann wurde ein leichter Teig aus Milch oder Wasser, Mehl und Eiern hineingegossen. Die Kombination aus hei├čer Pfanne und Eiern trug dazu bei, die geschwollene, luftige Textur des Yorkshire-Puddings zu erzeugen. Dann wurde er zerschnitten und mit dem Rinderbraten serviert, um alle S├Ąfte auf dem Teller aufzusaugen. Yorkshire Pudding wird traditionell in einer Bratpfanne hergestellt. Sie k├Ânnen ihn aber auch in kleineren Einzelformen zubereiten.

Yorkshire Pudding wird beim Erw├Ąrmen spr├Âde und trocken. Daher empfehlen wir, sie sofort zu genie├čen.

Probieren Sie auch Scones – tolles englisches Geb├Ąck zum Fr├╝hst├╝ck sowie Brisket oder gebackene Rinderbrust nach texanischer Art

Schritte

1
Erledigt

Den Backofen auf 220 ┬░ C vorheizen.
Eier und Milch in einer gro├čen R├╝hrsch├╝ssel vermischen und verquirlen. Sie k├Ânnen entweder einen Standmixer, einen elektrischen Handmixer oder einen Holzl├Âffel verwenden, um Ihren Yorkshire-Pudding-Teig zuzubereiten. F├╝gen Sie eine Prise Salz hinzu und verquirlen Sie erneut.
Lassen Sie die Mischung 10 Minuten stehen, damit die Blasen nachlassen.

2
Erledigt

Etwa 1/3 des Mehls in die Mischung geben und gr├╝ndlich verquirlen, um sie zu verarbeiten. Wiederholen Sie dies mit einem weiteren Drittel des Mehls und dann mit dem letzten Drittel. Sie sollten einen dicken und cremigen, klumpenfreien Teig haben.
Lassen Sie den Teig mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen (l├Ąnger w├Ąre sogar noch besser).
Geben Sie einen kleinen Tropfen Schmalz oder Pflanzen├Âl in die Yorkshire-Puddingdose oder eine 12-Loch-Muffinform. Stellen Sie die Form in den Ofen, bis das Fett schmilzt.

3
Erledigt

2 Essl├Âffel kaltes Wasser in den Teig geben und erneut verquirlen.
F├╝llen Sie jede Puddingform zu einem Drittel mit Teig und legen Sie sie schnell in den Ofen. Backen Sie ca. 20 Minuten, bis die Puddings aufgebl├Ąht und goldbraun sind. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Teig. Sofort servieren und genie├čen!

Karin Schmid

Risotto Rezept
previous
Risotto Rezept mit w├╝rzigen Champignons
Mandu-Kn├Âdel
next
Kn├Âdel oder tolle koreanische Mandu
Risotto Rezept
previous
Risotto Rezept mit w├╝rzigen Champignons
Mandu-Kn├Âdel
next
Kn├Âdel oder tolle koreanische Mandu
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte