Zwiebelsuppe, eine Gaumenfreude aus Frankreich

0 0
Zwiebelsuppe, eine Gaumenfreude aus Frankreich

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
3 EL Butter
680 Gramm Zwiebeln in dünne Scheiben geschnitten
170 Gramm knuspriges Brot dicke Scheiben, ohne Krusten und in Quadrate geschnitten
1 TL feines Meersalz
1/4 TL Zucker (hilft den Zwiebeln beim Karamellisieren)
3 EL Mehl
8 Tassen Rinderbrühe
1 Tasse trockener Weißwein
1 TL frische Thymianblätter oder 1/2 TL getrockneter Thymian
2 EL Cognac
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
85 Gramm fein geriebener Käse

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Wenn karamellisierten Zwiebeln auf köstliche Rinderbrühe und geschmolzenen Käse treffen, entsteht eine aussagekräftige Kombination.

  • 1,45 Std
  • Bedient 6
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Französische Zwiebelsuppe ist eine würzige Mischung aus in Butter karamellisierten Zwiebeln, die langsam in einer reichhaltigen Mixtur aus Rinderbrühe und Weißwein gekocht wird. Dann mit einem Schuss Cognac abgerundet und mit gerösteten Croutons und sprudelndem Käse belegt, ist sie die optimale Speise für den Alltag.

Bei diesem Rezept für Zwiebelsuppe können Sie ein paar kleine Änderungen vornehmen: Erhöhen Sie die Menge an Weißwein, reduzieren Sie den Cognac, fügen Sie frischen Thymian hinzu und genießen Sie die Suppe mit Croutons, was weniger umständlich zu essen ist als ganze Scheiben Brot oder Baguettes.

Die französische Zwiebelsuppe entstand im frühen 18. Jahrhundert in Paris, Frankreich, und Sie werden sich mit Sicherheit in sie verlieben, nachdem Sie diese Köstlichkeit probiert haben.

Diese dampfenden Schüsseln voll reichhaltiger französischer Zwiebelsuppe, die mit geschmolzenem Käse überzogen sind, sind einfach zum Dahinschmelzen.

Wenn Sie sich mit Freunden und der Familie treffen, können Sie zu diesem Rezept für Zwiebelsuppe greifen.

Die Art  Käse, die Sie für die Zwiebelsuppe verwenden, ist der klassische Käse Gruyere. Wenn Sie natürlich diesen nicht finden können, nehmen Sie einfach eine andere Käsesorte.

Sie können gelbe, rote oder süße Zwiebeln verwenden, um eine französische Zwiebelsuppe oder eine Kombination daraus zuzubereiten. Nehmen Sie sich auch genügend Zeit, um diese Suppe zu kochen.  Es ist wirklich ein einfacher Prozess, aber der Geschmack braucht Zeit, um sich zu entfalten, und sollte nicht überstürzt werden. Sie werden die investierte Zeit zum Schluss definitiv nicht bereuen. Glauben Sie mir!

Noch eine deftige Suppe für Sie: Schnelle Brokkoli Suppe mit Speck und knusprigen Croutons

Zwiebelsuppe

Schritte

1
Fertig

Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel dazugeben und umrühren. Hitze reduzieren, abdecken und 15 Minuten kochen lassen.
In der Zwischenzeit die gerösteten Brotwürfel (Croutons) zubereiten: Ofen auf 200 ° C vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und die Brotwürfel verteilen. Knusprig und goldbraun backen, 15 bis 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

2
Fertig

Zwiebeln aufdecken und Salz und Zucker unterrühren. Erhöhen Sie die Hitze, 30 bis 40 Minuten kochen, dabei häufig umrühren, bis die Zwiebeln goldbraun karamellisiert sind. Mehl hinzufügen und 3 Minuten umrühren, um den Mehlgeschmack zu entfernen.
Thymian, Wein und Brühe zur Zwiebelmischung geben und umrühren. Erhöhen Sie die Hitze erneut und bringen Sie das Gericht zum Sieden. Lassen Sie es unter gelegentlichem Rühren 30 bis 40 Minuten köcheln, bis der gewünschte Geschmack und die gewünschte Konsistenz erreicht sind. Vom Herd nehmen und Cognac einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3
Fertig

Backofen vorheizen. Die Suppe in 6 sichere Einzelschüsseln schöpfen. Belegen Sie jede Schüssel mit je 1/6 der gerösteten Brotwürfel und des geriebenen Käses. Schüsseln auf ein Backblech legen und unter den Grill stellen. Braten, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd wird. Servieren.

Armer Ritter
vorherige
Armer Ritter, die perfekte Mahlzeit überhaupt!
Crepes
Nächster
Crêpes Rezept-herzhaft mit Erdbeeren und Nutella
Armer Ritter
vorherige
Armer Ritter, die perfekte Mahlzeit überhaupt!
Crepes
Nächster
Crêpes Rezept-herzhaft mit Erdbeeren und Nutella

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link