Cake Pops: bunt & lecker in nur 1 Stunde

0 0
Cake Pops: bunt & lecker in nur 1 Stunde

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Schachtel fertige Vanillekuchenmischung
1 Tasse fettarme Milch
3 Bio-Eier
┬Ż Tasse Sonnenblumen├Âl
1 Tasse fertige Glasur
300-350 g wei├če Schokolade zum Schmelzen
30 Lollipop-Sticks oder mehr, je nach Kugel-Gr├Â├če
bunte Streuseln oder andere Dekoration

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Perfekte Cake Pops! Dies ist ein leichtes und gelungenes Rezept f├╝r die perfekten, mundgerechten Partysnacks!

  • 1 Std.
  • Portionen 25
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Sie erfahren hier, wie Sie die perfekten Cake Pops zubereiten! Wenn Sie S├╝├čigkeiten lieben, sind Sie hier genau richtig! Dies ist ein leichtes und gelungenes Rezept f├╝r hausgemachte Lutscher aus Kuchen. Das Rezept ist┬á einfach zuzubereiten. Sie kreieren die perfekten, mundgerechten Partysnacks aller Zeiten!

Diese herrlich s├╝├čen Cake Pops werden mit fertigem Vanillekuchen, Zuckerguss und einer Dekoration nach Wahl hergestellt!

Sie k├Ânnen f├╝r den perfekten Abschluss Ihres Desserts eine Dekoration aus bunten Streuseln w├Ąhlen. Eigentlich k├Ânnen Sie jede Geschmackskombination, Farbe und Dekoration ausprobieren, die Sie lieben. Gerne k├Ânnen Sie auch mit der Auswahl an fertigen Backmischungen experimentieren. Nehmen Sie die Sorte, die Sie gerne essen. Oder verwenden Sie einfach ├╝brig gebliebenen Kuchen, um diese fantastischen Lutscher herzustellen. Sie haben freie Wahl!

Wenn Sie bereits einen Kuchen gebacken haben, lassen Sie ihn vollst├Ąndig abk├╝hlen. Wenn der Kuchen zu warm ist, erw├Ąrmt er auch die Glasur. Dies erschwert das Zusammenhalten der Cake Pops. Wenn Sie genug Zeit haben, backen Sie den Kuchen einen Tag im Voraus. Somit hat er ausreichend Zeit zum Abk├╝hlen. Am besten verwenden Sie Kuchenreste, wenn Sie nicht viel Zeit zur Verf├╝gung haben!

Je feiner Sie den Kuchen zerbr├Âseln, desto gleichm├Ą├čiger werden Ihre Cake Pops! Sie behalten besser ihre Form.

Machen Sie kleine L├Âcher in einen Styroporblock oder kaufen Sie einen fertigen Lutscher-Block. Wenn Ihre Cake Pops beschichtet und dekoriert sind, stecken Sie das Ende des Sticks ein. Die Lutscher k├Ânnen dort abbinden. Zum Servieren k├Ânnen Sie sie dann in Plastikh├╝llen oder in Gl├Ąser legen. Wenn Sie kein Styropor finden, nehmen Sie einfach ein mit Bohnen gef├╝lltes Glas.

Hilfreiche Tipps f├╝r gelungene Cake Pops!

Sie k├Ânnen Ihre Cake Pops auch bunter machen. F├╝gen Sie etwas Lebensmittelfarbe zu der geschmolzenen Schokolade hinzu. Allerdings ist Gel-Lebensmittelfarbe konzentrierter, also brauchen Sie weniger davon zu nehmen. Fl├╝ssige Lebensmittelfarbe dagegen kann Ihre Glasur verd├╝nnen, wenn Sie zu viel hinzuf├╝gen.

Um perfekte, runde und gleichm├Ą├čige Kugeln auszurollen, geben Sie der Kuchenmischung Zeit zum Abk├╝hlen.

Sie m├Âchten vielleicht Ihre Cake Pops transportieren! Legen Sie sie dann mit der Kugelseite nach unten zum Trocknen auf ein ausgelegtes Backblech. Dadurch haben sie eine flache Seite, sind aber leichter zu transportieren.

Dieses leichte Rezept funktioniert mit fast jeder klassischen Kuchenmischung sowie Zuckerguss. Viel Spa├č beim Backen!

Gerne k├Ânnen Sie auch dieses Rezept Cake Pops aus Oreo-Keksen, lustig und lecker sowie Buttercreme – leckere und fluffige Glasur selbst zubereiten! ausprobieren!

Schritte

1
Erledigt

Heizen Sie Ihren Ofen auf 180 Grad C vor. Eine gro├če ca. 33-23-cm-Backform mit Butter bestreichen.
Verquirlen Sie in einer gro├čen Sch├╝ssel die fertige Kuchenmischung mit Milch, ├ľl und Eiern, bis alles gut vermischt ist. In die Backform gie├čen und backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Den Kuchen vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen.
Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen.

2
Erledigt

Zerbr├Âseln Sie den abgek├╝hlten Kuchen in eine gro├če Sch├╝ssel. F├╝gen Sie dann die Glasur hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis die Mischung nassem Sand ├Ąhnelt. Etwa 30 Sekunden mit einem elektrischen Mixer schlagen. Nehmen Sie etwa 1 Essl├Âffel dieser Kuchenmischung und rollen Sie sie zu Kugeln. Auf dem mit Backpapier belegten Blech legen und k├╝hl stellen.

3
Erledigt

Die Schokolade schmelzen und in ein hohes Trinkglas geben. Lebensmittelfarbe hinzugeben und gut mischen.
Tauchen Sie die Spitze eines St├Ąbchens in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie es etwa zur H├Ąlfte in die Kugel. Tauchen Sie die Kugel in die Schokoglasur und achten Sie darauf, dass der Boden bedeckt ist, wo sich Stick und Kugel treffen. Zum ├ťberziehen wenden. Klopfen Sie vorsichtig, um ├╝bersch├╝ssige Beschichtung abzutropfen.

4
Erledigt

Nach Belieben mit geschmolzener Schokolade oder Streuseln dekorieren. Aufrecht in einen Styroporblock oder Karton stellen. Lassen Sie die fertigen Cake Pops, bis die Beschichtung ausgeh├Ąrtet ist. Ihre Cake Pops sollten Sie im K├╝hlschrank aufbewahren oder sofort genie├čen!

Avatar-Foto

Marie Jung

Mousse au Chocolat
previous
Mousse au Chocolat: perfekt – 4 Zutaten
Rigatoni servieren und genie├čen
next
Rigatoni: perfekt zubereitet in 30 Min.
Mousse au Chocolat
previous
Mousse au Chocolat: perfekt – 4 Zutaten
Rigatoni servieren und genie├čen
next
Rigatoni: perfekt zubereitet in 30 Min.
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte