Chapati – indisches Brot lecker in 25 Min.

0 0
Chapati – indisches Brot lecker in 25 Min.

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 Tassen Vollkornmehl
1 TL Salz
1 EL Speiseöl optional
1 Tasse lauwarmes Wasser ungefähr oder nach Bedarf
Ghee zum Bürsten, optional

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Chapati ist eine Fähigkeit, die viel Übung erfordert!

  • 25 Min.
  • Portionen 12
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Chapati oder Roti ist ein tägliches indisches Fladenbrot. Es wird aus nur zwei Zutaten hergestellt – Vollkornmehl (Atta) und Wasser. Mit diesem leichten Rezept lernen Sie alle Tipps, um zu Hause weiche Rotis zuzubereiten.

Roti ist ein wesentlicher Bestandteil der indischen Küche, insbesondere der nordindischen Küche.

Was ist eigentlich Chapati?

Chapati ist bekannt als „Atta“ in Hindi. Es ist das einfachste Brot, das in indischen Haushalten hergestellt wird. Einige Leute fügen Salz hinzu, andere fügen Öl hinzu.

Es ist in verschiedenen Teilen des Landes unter verschiedenen Namen bekannt. Roti, Phulka, Chapati und Rotli sind einige davon. Sie weisen zwar einige Unterschiede auf, aber mehr oder weniger sind sie gleich. Manchmal gibt es auch Unterschiede in der Art und Weise, wie man es zubereitet.

Ist Chapati vegan?

Wenn Sie nach dem Kochen kein Ghee auf das Brot auftragen, ist es vegan. Wenn Sie es vegan halten möchten, überspringen Sie einfach das Ghee oder verwenden Sie vegane Butter.

Der traditionelle Roti ist nicht glutenfrei, da er aus Weizen besteht.

Wie wird Chapati zubereitet?

Die Zubereitung kann in den verschiedenen Teilen des Landes variieren. Im Grunde genommen wird es zuerst gerollt und auf Tawa gekocht.

Eine der größten Herausforderungen, mit denen ein Anfänger konfrontiert ist, ist, dass Chapati nicht weich werden. Es ist eine Fähigkeit, die viel Übung erfordert. Je öfter Sie es zubereiten, desto besser werden Sie. Jeder Schritt von der Herstellung des Teigs über das Kneten bis zum Rollen der Roti ist wichtig und wirkt sich auf das Endergebnis aus.

Der Teig muss weich und geschmeidig sein. Dies kann verwirrend werden. Aber Sie sollten einen weichen Teig kneten. Wenn sich der Teig zu fest anfühlt, fügen Sie mehr Wasser hinzu. Und wenn sich der Teig zu nass und klebrig anfühlt, fügen Sie etwas Mehl hinzu. Er sollte glatt sein und wenn Sie darauf mit Ihren Fingern drücken, sollte er einen Abdruck hinterlassen.

Mit warmem Wasser kneten.

Sie können dem Teig sogar etwas Öl hinzufügen.

Strecken Sie den Teig, kneten Sie mit den Fingerknöcheln. Falten Sie ihn und kneten Sie ihn erneut.

Lassen Sie ihn unbedingt 20 bis 30 Minuten ruhen. Das erleichtert das Rollen, die Rotis so viel besser.

Die Pfanne sollte heiß sein, bevor Sie die gerollten Roti hinzufügen.

Einfach wagen und genießen!

Probieren Sie auch Hähnchen Curry, eine exzellente indische Köstlichkeit in nur 40 Minuten oder Tandoori Hähnchen backen: tolles Rezept

Schritte

1
Erledigt

Eine Tasse Mehl, Salz und Öl (optional) in eine Schüssel oder einfach auf der Theke geben. Eine halbe Tasse lauwarmes Wasser vorbereiten.
Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu. Mischen Sie beim Hinzufügen von Wasser mit den Händen und bringen Sie den Teig zusammen. Je nach Mehlsorte benötigen Sie möglicherweise mehr oder weniger Wasser.
Sobald der Teig zusammenkommt, beginnen Sie, den Teig zu kneten. Falten Sie den Teig mit Ihren Handflächen und kneten Sie erneut, indem Sie Druck ausüben.

2
Erledigt

Weiter kneten, bis sich der Teig weich und geschmeidig anfühlt. Wenn es sich hart anfühlt, fügen Sie etwas Wasser hinzu und kneten Sie erneut. Wenn es sich zu klebrig anfühlt, fügen Sie etwas Mehl hinzu und mischen Sie. Der Teig sollte glatt sein. Drücken Sie den Teig mit den Fingern, er sollte einen Eindruck hinterlassen.
Decken Sie den Teig 20 bis 30 Minuten lang mit Folie oder einem feuchten Tuch ab.

3
Erledigt

Nachdem der Teig ruht, kneten Sie ihn erneut kurz. Teilen Sie den Teig in 12 gleiche Teile. Beginnen Sie mit einer Kugel zu arbeiten, während Sie die restlichen Teigkugeln mit einem feuchten Tuch abdecken, damit sie nicht austrocknen.
Drücken Sie die Kugel zwischen Ihre Finger, um ihn glatt zu machen. Rollen Sie es dann zwischen Ihren Handflächen, um es rund und glatt zu machen. Sie sollte keine Risse haben. Drücken Sie auf die runde Teigkugel und drücken Sie sie leicht flach.

4
Erledigt

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Tauchen Sie die vorbereitete Teigkugel in das trockene Mehl und bestäuben Sie es von allen Seiten. Rollen Sie dann den Chapati mit einem Nudelholz. Rollen Sie es dünn, bis Sie eine kreisförmige ca. 18-20-cm- Chapati haben.
Erhitzen Sie die Tawa (eine Pfanne) bei mittlerer bis hoher Hitze. Stellen Sie sicher, dass die Tawa heiß genug ist, bevor Sie die Chapati darauf legen.

5
Erledigt

Überschüssiges Mehl abstauben und auf die heiße Pfanne legen. Lassen Sie es 15-30 Sekunden kochen, bis Sie einige Blasen auf der Oberseite sehen. An diesem Punkt drehen Sie es um. Sie möchten nicht, dass die erste Seite zu viel kocht.
Lassen Sie nun die andere Seite mehr als die erste Seite kochen, etwa 30 Sekunden länger. Verwenden Sie eine Zange, um zu überprüfen, wie viel es von der zweiten Seite gekocht ist. Wenn Sie überall braune Flecken sehen, sind sie bereits gekocht.
Entfernen Sie sie mit einer Zange und legen Sie sie in einer mit Tuch ausgelegten Form oder Teller. Tragen Sie nach Wunsch Ghee auf die Chapatis auf. Warm servieren und genießen.

Karin Schmid

Red Velvet Cake
previous
Red Velvet Cake: lecker in 40 Min. gebacken
Piri Piri Soße
next
Piri Piri Sauce: genial in 20 Minuten kochen
Red Velvet Cake
previous
Red Velvet Cake: lecker in 40 Min. gebacken
Piri Piri Soße
next
Piri Piri Sauce: genial in 20 Minuten kochen
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte