Curry Rezept: ein himmlisch leckeres Gericht

0 0
Curry Rezept: ein himmlisch leckeres Gericht

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Blumenkohlkopf
4 EL Pflanzen├Âl
8 Cashewn├╝sse 20 Minuten in Wasser eingeweicht
1 gro├če Zwiebel fein gehackt
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 TL Knoblauch gepresst oder gerieben
1 gro├če Tomate fein gehackt
1 TL gemahlene Kurkuma
1 EL Kashimiri-Chili Pulver
1 TL Kreuzk├╝mmelpulver
1,5 TL Korianderpulver
1 TL Garam Masala
200 ml Kokosmilch
Salz nach Geschmack
frischer Koriander zum Garnieren

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

4217 views
    K├╝che:

    Es lohnt sich definitiv dieses herrliche Curry Rezept zu testen.

    • 40 Min.
    • Portionen 4
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Dies ist ein veganes Curry Rezept mit Blumenkohl und Kokosmilch. Es ist eine reichhaltige, cremige Speise mit einer perfekten Gew├╝rzmischung. Und wenn Sie es mit ged├Ąmpftem Reis oder Naan-Brot servieren, bekommen Sie eine wirklich gelungene Mahlzeit.

    Wer mag denn ein gutes Curry Rezept voller Geschmack?

    Wenn Sie jeden Tag Reis und Curry essen k├Ânnen, sind Sie hier genau richtig. Ein w├╝rziges Curry Rezept ist f├╝r Fans der indischen K├╝che einfach ein Muss. In Indien findet man eine endlose Vielfalt an Currys, die man mit verschiedenen Gew├╝rzen zubereitet. Und jeder, der diese herrliche Speise probiert hat, wird auf jeden Fall seinen Favoriten finden. Dieses cremige Blumenkohl-Curry-Rezept mit Kokosnussmilch ist absolut k├Âstlich und schmackhaft.

    Wenn Sie auch den Blumenkohl r├Âsten, bevor sie dieses Curry Rezept zubereiten, werden Sie garantiert s├╝chtig nach diesem Gericht. Sie werden den Geruch, der beim Braten von Blumenkohl entsteht, einfach lieben. Der ger├Âstete Blumenkohl verleiht Ihrer So├če einen unwiderstehlichen karamellisierten Geschmack.

    Was ist das Geheimnis eines guten indischen Curry Rezepts?

    F├╝r die Herstellung eines guten Currys ist die Technik der Masala sehr wichtig. Bei dieser Technik br├Ąt man die Mischung aus Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Tomate und Gew├╝rzen, bis der rohe Geruch verschwunden ist und ├ľl von den Seiten austritt.

    Sie werden feststellen, dass die meisten indischen Currys diesen Schritt beinhalten. Es braucht allerdings Zeit und Geduld, aber es ist die M├╝he wert.

    Dieses cremige Blumenkohl-Curry mit Kokosmilch ist absolut ├╝berzeugend und wird die neueste Erg├Ąnzung Ihrer Lieblings-Rezepte. Es ist nicht nur eine herrlich schmeckende Mahlzeit, sondern auch ideal f├╝r Menschen, die sich vegan ern├Ąhren. Es ist cremig und dennoch enth├Ąlt es keine Creme. Die Kokosmilch verleiht der So├če eine samtige Textur. Also es lohnt sich definitiv dieses herrliche Curry Rezept zu testen.

    Probieren Sie dazu noch Naan Brot zuhause zubereiten. Leichtes Rezept! sowie Curry mit Shrimps und Kokosmilch-So├če

    Schritte

    1
    Erledigt

    Machen Sie eine Paste aus den eingeweichten Cashewkernen, indem Sie etwas Wasser zu den N├╝ssen hinzuf├╝gen. Beiseitestellen.
    Blumenkohl in kleine R├Âschen schneiden. Reinigen, ├╝bersch├╝ssiges Wasser ablassen und beiseitestellen.
    In einer gro├čen Pfanne 1 Essl├Âffel ├ľl erhitzen. F├╝gen Sie die Blumenkohlr├Âschen, eine Prise Salz und Kurkuma hinzu. Bei mittlerer Hitze braten, bis Sie kleine braune Flecken auf den R├Âschen sehen. R├╝hren Sie, um ein Anbrennen zu vermeiden.
    Wenn die R├Âschen gekocht sind und braune Flecken haben, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

    2
    Erledigt

    In der gleichen Pfanne restliches ├ľl hinzuf├╝gen. Wenn das ├ľl hei├č ist, gehackte Zwiebeln hinzuf├╝gen und kochen, bis sie weich und durchscheinend sind und anfangen zu br├Ąunen. F├╝gen Sie Ingwer-Knoblauch-Paste hinzu. Braten Sie, bis der rohe Geruch verschwindet. Dann gehackte Tomaten hinzuf├╝gen und kochen, bis sie weich und matschig sind. Die Mischung sollte jetzt zusammenkommen.
    F├╝gen Sie alle trockenen Gew├╝rze: Kurkuma-, Kreuzk├╝mmel-, Koriander- und Chilipulver hinzu. Braten Sie die Mischung, bis sich das ├ľl von den Seiten von der Mischung l├Âst. Sie k├Ânnen bei Bedarf einige Tropfen Wasser hinzuf├╝gen, um Anbrennen zu vermeiden.

    3
    Erledigt

    F├╝gen Sie die ger├Âsteten Blumenkohlr├Âschen hinzu und mischen Sie, bis die R├Âschen gut ├╝berzogen sind. Garam Masala und Salz hinzuf├╝gen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen.
    Als n├Ąchstes f├╝gen Sie Cashewpaste hinzu und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten kochen lassen. Dann f├╝gen Sie Kokosmilch hinzu. Abdecken und das Curry zum Kochen bringen. Die Flamme reduzieren, weitere 5 Minuten kochen lassen oder bis der Blumenkohl gekocht ist.
    Mit frischen Korianderbl├Ąttern garnieren und mit Reis oder Naan-Brot servieren.

    Karin Schmid

    Okonomiyaki
    previous
    Okonomiyaki ÔÇô einfach lecker japanisch – 30 Min
    Mango Chutney
    next
    Mango Chutney ÔÇô einfach flott und k├Âstlich
    Okonomiyaki
    previous
    Okonomiyaki ÔÇô einfach lecker japanisch – 30 Min
    Mango Chutney
    next
    Mango Chutney ÔÇô einfach flott und k├Âstlich
    Suche nach rezepte

    F├╝ge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte