Crema Catalana: einfach lecker in 30 Min

0 0
Crema Catalana: einfach lecker in 30 Min

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 1/2 Tassen Vollmilch
1 Vanilleschote halbiert
1 Zimtstange
8 Streifen geriebene Zitronenschale
5 große Eigelbe aus Bio-Eiern
1/4 Tasse weißer Zucker + mehr zum Karamellisieren
1 EL MaisstÀrke

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und VorschlĂ€ge fĂŒr kreative Rezepte!

Bitte wÀhlen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

KĂŒche:

Crema Catalana - die Zutatenliste ist so simpel und Sie haben bestimmt die meisten Zutaten bereits zur Hand.

  • 30 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Sie suchen ein beeindruckendes Dessert-Rezept fĂŒr Ihre nĂ€chste Party! Mit diesem genialen Rezept fĂŒr hausgemachte spanische Crema Catalana hat Ihre Suche nun ein Ende! Sie werden in nur 30 Minuten eine superleckere Creme zubereiten und servieren!

Hausgemachtes spanisches Rezept fĂŒr Crema Catalana in nur 30 Minuten meistern!

Wenn es um Desserts die Rede ist, bietet Spanien eine riesige Auswahl! Allerdings ist die Crema Catalana vielleicht eines der berĂŒhmtesten spanischen Desserts! Crema Catalana ist der französischen CrĂšme BrĂ»lĂ©e sehr Ă€hnlich. Wahrscheinlich ist dies der Fall, weil sie aus der französischen Grenzregion Catalunya stammt.

Dieses hausgemachte spanische Rezept fĂŒr Catalana Creme ist tatsĂ€chlich einfach zuzubereiten. Mit dieser exzellenten Creme bringen Sie einen Hauch von Spanien zu sich nach Hause.

Die Zutatenliste ist auch sehr einfach und Sie haben sicherlich die meisten Zutaten bereits zur Hand. Es sind wirklich einfache alltĂ€gliche Zutaten. Das einzige Utensil, das Sie vielleicht nicht haben, ist der KĂŒchenbrenner. Um den klassischen gebrannten Zucker auf der OberflĂ€che der Creme zu erzielen, benötigen Sie einen KĂŒchenbrenner oder Flambierbrenner. Es ist ein großartiges Werkzeug, das in jeder KĂŒche nicht fehlen darf. Dieses GerĂ€t können Sie fĂŒr so viele verschiedene Rezepte verwenden.

Wenn Sie allerdings keinen KĂŒchenbrenner zur Hand haben, können Sie Ihre Catalana Creme auch im Ofen karamellisieren. Stellen Sie es unter den Grill (nur Oberhitze), bis Sie sehen, wie der Zucker schmilzt und karamellisiert. Sie sollten nur sicherstellen, dass die benutzten Formen ofenfest sind. Behalten Sie den Prozess genau im Auge, denn es kann sofort anbrennen!

Was ist der Unterschied zwischen Crema Catalana und CrÚme Brûlée?

Ganz ehrlich, der Unterschied zwischen Crema Catalana und CrĂšme BrĂ»lĂ©e ist eher gering. Beide sind sich so Ă€hnlich, dass man diese als Verwandte betrachten kann. TatsĂ€chlich könnten diese beiden Desserts Cousins ​sein.

CrĂšme BrĂ»lĂ©e wird mit Schlagsahne hergestellt und im Ofen gebacken, wĂ€hrend Crema Catalana normale Vollmilch verwendet. Die spanische Creme wird außerdem auf dem Herd zubereitet. CrĂšme BrĂ»lĂ©e ist dicker und schwerer, wĂ€hrend Catalana Creme eine leichtere Textur hat. Aber egal, fĂŒr welche Creme Sie sich entscheiden, beide sind erstaunliche Desserts. Die Zubereitung lohnt es sich definitiv!

Wie Sie dieses köstliche hausgemachte spanische Rezept zubereiten, erfahren in den folgenden Beitrag. Mit hilfreichen Tipps meistern Sie diese genial schmeckende Creme!

Noch zum Naschen: Churros, perfekt zubereitet spanisches GebÀck sowie Creme Brulee Rezept aus 4 Zutaten: genial

Schritte

1
Erledigt

Zwei Tassen Milch zusammen mit den Zitronenstreifen, Zimtstange, halbierte Vanilleschote und 2 Esslöffel Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Alles vermischen und sobald es leicht kocht, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Milch ziehen.
Die Bio-Eier trennen und das Eigelb mit 2 Esslöffel Zucker verquirlen. In einer separaten SchĂŒssel 1/2 Tasse kalte Milch hinzufĂŒgen mit 1 Esslöffel MaisstĂ€rke verquirlen. Geben Sie die kalte Milchmischung zur Eigelbmischung hinzu und verrĂŒhren Sie alles gut.

2
Erledigt

Mit einem Sieb die aufgegossene Milch in die Eimischung geben und alles gut verrĂŒhren. Die Mischung wieder in die Soßenpfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Schlagen Sie die Mischung kontinuierlich ohne Unterbrechung, bis eine dicke Creme entsteht (ca. 9- 10 Minuten). Schalten Sie die Hitze aus und schlagen Sie weitere 30 Sekunden weiter.

3
Erledigt

FĂŒllen Sie die Mischung in 4 einzelne Förmchen. Bedecken Sie sie nach 20 Minuten mit Folie und stellen Sie sie fĂŒr mindestens 4 Stunden in den KĂŒhlschrank, damit sich alle Aromen entfalten.
Zum Servieren der Crema Catalana jeweils 1 Esslöffel Zucker darĂŒber streuen und mit einem KĂŒchenbrenner den Zucker verbrennen, bis er eine tiefgoldene Farbe erhĂ€lt. Dann einfach servieren und genießen!

Avatar-Foto

Marie Jung

Sushi Reis, fertiges Sushi
previous
Sushi Reis perfekt in 25 Minuten kochen
Poke Bowl mit Mango
next
Poke Bowl: gesund & lecker in 30 Min.
Sushi Reis, fertiges Sushi
previous
Sushi Reis perfekt in 25 Minuten kochen
Poke Bowl mit Mango
next
Poke Bowl: gesund & lecker in 30 Min.
Suche nach rezepte

FĂŒge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte