Vanillesoße: super lecker in nur 15 Minuten

0 0
Vanillesoße: super lecker in nur 15 Minuten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 Eigelbe
2 EL Mehl
50 g Zucker
400 ml Milch
1 Vanilleschote

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Mit oder ohne Vanillesoße - die Antwort fällt immer positiv aus!

  • 15 Min.
  • Portionen 2
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie eine herrlich leckere Vollendung Ihres Nachtisches brauchen, sind Sie hier an der richtigen Adresse! Sie erhalten ein tolles und superflottes Rezept für hausgemachte Vanillesoße.

Diese Vanillesoße ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern passt perfekt zu unzähligen anderen Desserts.

Und wenn man Sie fragt: Mit oder ohne Vanillesoße, die Antwort fällt immer positiv aus!

Sie können Ihre hausgemachte Vanillesoße zu einem Stück Kuchen, mit Obst, mit Eis oder einfach zu allem, was Ihnen gefällt, servieren.

Wenn Sie bereits Vanillepudding gemacht haben, dann wissen Sie, was zu tun ist. Es ist der gleiche Vorgang, nur mit weniger Mehl in der Mischung. Somit wird der Pudding nicht so stark eingedickt und die Konsistenz ähnelt einer Soße.

Dieses Rezept für Vanillesoße ist wirklich einfach und schnell. Und wenn Sie dieses Rezept einmal ausprobieren, werden Sie nie wieder eine andere Soße zubereiten.

Es gibt jedoch eine Sache, die Sie beachten müssen, und das ist die Hitze beim Kochen. Sie sollten die Wärmeleistung Ihres Kochfeldes beachten. Wenn die Hitze zu stark ist, bekommen Sie eine etwas dickere Vanillesoße. Es schmeckt immer noch lecker, aber nur ein kleines bisschen dicker. Denken Sie also nur daran und wenn Sie sich nicht sicher sind, halten Sie die Hitze einfach etwas niedriger.

Tipps:

Sie können Vanilleschote verwenden, in diesem Fall sollten Sie sie die Milch hinzufügen, bevor Sie mit dem Erhitzen beginnen, oder Sie können Vanilleschotenpaste verwenden. Vanilleextrakt könnte auch funktionieren, aber für den besten Geschmack würde ich  entweder mit Vanilleschote oder Vanilleschotenpaste empfehlen. Kochen Sie die Mischung sowohl mit der Schote als auch mit den Samen. Wenn die Mischung fertig ist, werfen Sie die Vanilleschote einfach weg.

Für eine reichhaltigere Vanillesoße können Sie dem Rezept etwas Butter hinzufügen.

Und für eine dickere Konsistenz fügen Sie etwa 1 Esslöffel Maisstärke oder Mehl hinzu. Wenn Sie dies tun, sollten Sie die Mischung ständig verquirlen, bis sie glatt ist. Ansonsten könnten Klumpen entstehen.

Probieren Sie auch Vanille Custard, einfach perfekt zum Dessert! sowie Pudding mit Sahne und Vanille selber machen: leichtes Rezept

Schritte

1
Erledigt

In einer mittelgroßen Schüssel das Eigelb mit dem Zucker und dem Mehl vermischen. Fügen Sie ein wenig Milch hinzu, um bei Bedarf alles gut zu mischen. Beiseitelegen.
Den Rest der Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie zu dämpfen beginnt.
Nehmen Sie die warme Milch vom Herd und gießen Sie sie langsam unter ständigem Rühren in das Eigelb. Dann zurück in den Topf gießen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Mischung anfängt, sich leicht zu verdicken.

2
Erledigt

Sie können mit einem Löffel testen, ob Ihre Soße fertig ist. Wenn die Vanillesoße einen Löffel überzieht, ist sie fertig. Das Eindicken sollte nur etwa 5 Minuten dauern. Sobald die Vanillesoße vollständig abgekühlt ist, wird sie etwas mehr eingedickt.
Wenn Sie feststellen, dass Ihre Vanillesauce nicht glatt ist, einfach durch ein Sieb gießen, um etwaige Klumpen zu entfernen.
Ihre Vanillesoße können Sie sofort servieren oder abgekühlt und in einem luftdichten Behälter oder Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Karin Schmid

Spießbraten
previous
Spießbraten speziell für Fleischfans
Austernpilze
next
Austernpilze in Teriyakisoße: super leicht
Spießbraten
previous
Spießbraten speziell für Fleischfans
Austernpilze
next
Austernpilze in Teriyakisoße: super leicht
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte