Einfache Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren

0 0
Einfache Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
0.5 großer Kürbis, in Würfel geschnitten
1 Zweiebel, geschnitten
20g Butter
1.5 Liter/6 Tassen Hühnerbrühe
2 Möhren, gewürfelt
3 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
1 TL Muskatnuss
0.5 TL Zimt
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Salz
Sauerrahm zum Garnieren
Schnittlauch, fein geschnitten

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Lecker, gesund und wunderbar cremig - die ideale Suppe für die kühlen Herbsstagen!

  • 50 Minuten
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Herbst kommt bald und hier bieten wir Ihnen ein herrliches Rezept für diese  Jahreszeit an – einfache Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren! Lecker, gesund und wunderbar cremig – eine Schüssel Kürbissuppe ist für die kalten Tage einfach ideal. Mit Kartoffeln und Möhren bildet Kürbis eine herrliche und echt schmackhafte Kombination. Aus diesem Grund ist die Suppe zu Mittagessen einfach ideal. Die Butter und die Gewürze – Zimt, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss, verfeinern das Gericht zusätzlich. Eigentlich betonen Zimt und Muskatnuss den reichen Geschmack des Kürbisses besonders gut und Sie können diese zu jeder Kürbissuppe hinzufügen.

Obwohl die Zubereitung 45 Minuten in Anspruch nimmt, lässt sich unsere einfache Kürbissuppe mit Kartoffeln super leicht selber machen.  Dafür können Sie sowohl einen ganz normalen Suppenkürbis, als auch Hokkaido Kürbis nehmen, dessen Fruchtfleisch nur etwas süßiger ist. Falls Sie Cremesuppen nicht besonders gerne essen, lässt sich die Kürbissuppe auch dünnflüssiger zubereiten. Dabei müssen Sie nur das Gericht vom Herd etwas früher nehmen und nicht die ganze Flüssigkeit verdampfen lassen. Natürlich geht es auch, nocht etwas Brühe hinzuzufügen.

Die einfache Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren ist die beste Wahl für die kalten Herbst- und Wintertage, wenn Sie einfach keine Lust auf komplizierte Rezepte haben. Mit einer Schüssel davon können Sie Ihrer Lieblingsmenschen eine herrliche Überraschung machen!

Wir hoffen, dass unsere einfache Kürbissuppe Ihnen gut gefällt, und wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen!

Webmaster Directory

einfache Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren

Schritte

1
Fertig

Das Gemüse anbraten

Erhitzen Sie die Butter in einer großen Pfanne oder Topf. Geben Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie diese auf mittlerer Hitze an, bis sie weich wird. Fügen Sie die gewürfelten Kürbis, Möhren und Kartoffeln hinzu und lassen Sie alles für etwa 1-2 Minuten braten, indem Sie ab und zu umrühren.

2
Fertig

Hühnerbrühe hinzufügen

Geben Sie die Hühnerbrühe in den Topf und bringen Sie zum Kochen. Würzen Sie die Suppe mit Zimt, Muskatnuss, Salz und Pfeffer. Rühren Sie gut um, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Suppe zwischen 30 und 45 Minuten abgedeckt kochen - je nach der gewünschten Konsistenz. Das Gericht ist fertig, wenn das Gemüse weich ist. Drucken Sie dieses mit einem Holzlöffel, um eine Probe zu machen. Wenn fertig, nehmen Sie den Topf vom Herd.

3
Fertig

Die Suppe pürieren

Zum Schluss sollen Sie die fertige Suppe fein pürieren. Geben Sie diese in Schüssel und garnieren Sie mit etwas Sauerrahm und fein geschnittenem Schnittaluch. Bon Appetit!

Pizza Capricciosa
vorherige
Pizza Capricciosa: Das Originalrezept mit Schinken und Champignons
italienisches Kartoffelsuppe Rezept
Nächster
Schnelles Kartoffelsuppe Rezept mit Spinat und italienischen Würstchen
Pizza Capricciosa
vorherige
Pizza Capricciosa: Das Originalrezept mit Schinken und Champignons
italienisches Kartoffelsuppe Rezept
Nächster
Schnelles Kartoffelsuppe Rezept mit Spinat und italienischen Würstchen

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link