Pizza Capricciosa: Das Originalrezept mit Schinken und Champignons

  • Home
  • Mittagessen
  • Pizza Capricciosa: Das Originalrezept mit Schinken und Champignons
0 0
Pizza Capricciosa: Das Originalrezept mit Schinken und Champignons

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
Für den Teig:
0.5 TL Zucker
0.5 Würfel Hefe
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
350g Mehl
Für den Belag:
250g passierte Tomaten
200g Mozzarella
60g schwarze Oliven
3 Tomaten
100g Schinken in Scheiben geschnitten
4 EL Olivenöl
150g Artischoken, eingelegt
100g Champignons
1 TL Oregano, getrocknet
frische Basilikumblätter
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Unwiderstehlich leckere Pizza mit schwarzen Oliven, Artischoken, Mozzarella, Pilzen und Käse

  • 2 Stunden und 10 Minuten
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

  • Für den Teig:

  • Für den Belag:

Richtungen

Share

Gibt es hier wahre Pizza-Fans? Denn in diesem Beitrag stellen wir Ihnen ein Rezept vor, das Sie unbedingt ausprobieren sollen – für Pizza Capricciosa! Diese Pizza-Art haben Sie sicherlich schon einmal im italienischen Restaurant gekostet. Pizza Capricciosa lässt sich aber super leicht auch zu Hause zubereiten, und unten zeigen wir Ihnen, wie das eigentlich geht!

Pizza Capricciosa selber machen: Zubereitungstipps

Verantwortlich für den unwiderstehlichen Geschmack von Pizza Capricciosa sind die schwarzen Oliven, Artischoken, Schinken, Champignons und Mozzarella-Käse, mit denen man sie belegt. Natürlich können Sie mit dem Rezept experimentieren und es ein bisschen ändern. Wenn Sie zum Beispiel Pilze oder Artischoken nicht gerne essen, können Sie auch darauf verzichten. Neue Zutaten nach Ihrem Geschmack hinzuzufügen, ist auch möglich.

Wichtig für die gelungene Zubereitung von Pizza Capricciosa sind auch die Gewürze – Oregano und frischer Basilikum. Der Teig ist auch speziell und mit Hefe gemacht. Obwohl die Zubereitung der Pizza etwas mehr als 2 Stunden in Anspruch nimmt, ist aber außerordentlich leicht.

Lassen Sie sich begeistern und überraschen Sie Ihre Lieblingsmenschen mit der leckeren Pizza Capricciosa! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Kochen! Und für die Fans der italienischen Küche haben wir noch einen Vorschlag – für himmlisch leckere Zucchini Spaghetti mit Hackfleisch und Parmesan-Käse. Probieren Sie noch unser köstliches Rezept für Calzone Pizza! Hoffentlich gefällt es Ihnen auch sehr gut!

Schritte

1
Erledigt

Den Pizzateig zubereiten

Erstens die Hefe und den Zucker in etwa 175 ml Warmwasser auflösen. Dann mit dem Mehl, Olivenöl und Salz in eine große Rührschüssel geben und alles zum glatten Teig verarbeiten - mit Händen oder mit dem Knethacken des Mixers. Abgedeckt für ungefähr 45 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen.

2
Erledigt

Den Teig durchkneten und ausrollen

Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig darauf gut durchkneten. Dann in vier gleichgroße Kugeln teilen und diese zu runden Pizzaböden ausrollen. Eine große Pizza lässt sich natürlich auch daraus machen. Ein Pizzablech mit etwas Öl einfetten und den Teig darauf legen. Mit Fingern einen kleinen Rand formen und für weitere 15 Minuten stehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 220 Grad stellen.

3
Erledigt

Die Pizza belegen

Nächstens die passierten Tomaten mit 1 EL Olivenöl vermengen und mit der Tomatenpaste den Pizzateig bestreichen. Die frischen Tomaten putzen, waschen und zerkleinern, und die Mozzarella in Schieben schneiden. Damit den Pizzaboden belegen und die Oliven dauaf verteilen. Die Champignons putzen und zusammen mit dem Schinken in Streifen schneiden. Die Artischoken abtropfen lassen. Zum Schluss alles auf die Pizza gleichmäßig verteilen und mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano würzen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und in den Ofen geben.

4
Erledigt

Die Pizza backen und servieren

Die Pizza bei 220 Grad für etwa 25 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen, mit frischen Basilikumblätter garnieren und sofort servieren. Guten Appetit!

französische Suppe Zwiebelsuppe
previous
Französische Suppe: die klassische Zwiebelsuppe selber zubereiten
kürbissuppe
next
Einfache Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren
französische Suppe Zwiebelsuppe
previous
Französische Suppe: die klassische Zwiebelsuppe selber zubereiten
kürbissuppe
next
Einfache Kürbissuppe mit Kartoffeln und Möhren
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte