Fladenbrot Rezept aus 7 Zutaten: perfekt

0 0
Fladenbrot Rezept aus 7 Zutaten: perfekt

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
500 g Allzweckmehl
170 ml Wasser
180 g Joghurt
1 EL Trockenhefe oder 20 g frische Hefe
1 œ TL Salz oder nach Geschmack
1 EL Zucker
1 EL Öl
Butter zum Bestreichen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und VorschlĂ€ge fĂŒr kreative Rezepte!

Bitte wÀhlen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

KĂŒche:

Bazlama-Fladenbrot ist lecker, weich, schmackhaft und einfach großartig!

  • 40 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Brauchen Sie ein leichtes und sehr leckeres Fladenbrot Rezept? Sie werden mit diesem simplen Rezept absolut zufrieden sein! Es handelt sich dabei um Bazlama-Fladenbrote. Diese Brotsorten haben zwei leckere aufgeblĂ€hte Seiten mit einem Hohlraum. Sie sind weich, schmackhaft und einfach großartig zum Ausbaggern von Essen oder zum Eintunken.

Dies ist ein traditionelles tĂŒrkisches Fladenbrot Rezept, das auch zum Grillen hervorragend passt.

Dieses köstliche, weiche tĂŒrkische Fladenbrot Rezept ist so einfach, dass man nur eine SchĂŒssel braucht. Es ist perfekt mit Hummus, Tabouli, fĂŒr Wraps und vielem mehr!

Wenn Sie ein großartiges tĂŒrkisches Brot zubereiten möchten, sollten Sie dieses einfache Fladenbrot Rezept verwenden! Es kommt wirklich schnell zusammen, ganz ohne Mixer und mit minimalen Knet- und Aufgehzeiten. Diese zarten und köstlichen Fladenbrote werden dann in wenigen Minuten in einer Pfanne auf dem Herd gebacken.

Fladenbrot ist in den letzten Jahren zu einem beliebten Gericht in Restaurants und LebensmittellĂ€den geworden. Es ist aber definitiv keine neue Erfindung. Es hat eine lange Geschichte, die ihren Ursprung noch im alten Ägypten hat. Im Laufe der Jahre haben viele andere Kulturen ihre eigene Version von Fladenbrot entwickelt, die jeweils leicht unterschiedliche Eigenschaften haben.

Es ist wirklich faszinierend, dass einige LĂ€nder, wie die TĂŒrkei, zahlreiche Arten von Fladenbrot haben. Auch jede Region des Landes hat ihre eigene Version.

Dies ist ein einfaches und gelungenes Fladenbrot Rezept, das Sie bestimmt auch meistern werden!

In der TĂŒrkei ist Fladenbrot ein Grundnahrungsmittel. Es gibt GeschĂ€fte, die ausschließlich diese einfache, köstliche Brotsorte verkaufen. Und die Vielfalt ist tatsĂ€chlich ĂŒberwĂ€ltigend. Sei es Pide, Gözleme, Yufka, Lahmacun oder Bazlama, sie schmecken alle fantastisch! Die Hauptunterschiede liegen in der Form, den BelĂ€gen und den Zubereitungsmethoden.

Dieses tĂŒrkische Fladenbrot Rezept ist Bazlama. Bazlama Ă€hnelt dem indischen Naan-Brot und wird in der TĂŒrkei oft ĂŒber Holzfeuer im Freien gebacken. Bazlama ist auch als „Dorfbrot“ bekannt und wird oft auf tĂŒrkischen MĂ€rkten verkauft. Eine der Besonderheiten von Bazlama ist, dass es aus griechischem Joghurt hergestellt wird. Dadurch wird das Brot superzart, mit einem leckeren Geschmack.

Die Zutatenliste fĂŒr dieses Bazlama ist, wie bei den meisten Fladenbroten, super einfach!

FĂŒr dieses Fladenbrot Rezept brauchen Sie Hefe, Zucker, Wasser, Mehl, Joghurt und Salz. Der Teig wird von Hand in einer SchĂŒssel verrĂŒhrt. Es wird dann abgedeckt und ruhen gelassen. Dann in Kreise rollen und braten lassen. Sie können diese Fladenbrote dicker oder dĂŒnner machen, indem Sie die Teigkreise grĂ¶ĂŸer oder kleiner rollen.

Wie wÀre es auch mit Fladenbrot, das beste mediterrane Flachbrot oder Pita: das beste hausgemachte Brot-Rezept

Schritte

1
Erledigt

Die Hefe in ein paar Esslöffeln Wasser auflösen. Das Mehl sieben und 4 EL davon beiseitestellen. Zucker, Salz, Wasser, Joghurt und zum Schluss die aufgelöste Hefe hinzugeben. Mischen Sie die Zutaten mit der Hand oder mit einem Holzlöffel. Lassen Sie den Teig dann gut bearbeiten, bevor Sie zusĂ€tzliches Mehl hinzufĂŒgen. Sobald der Teig geformt ist, das restliche Mehl nach und nach hinzufĂŒgen und den Teig zu einer Kugel formen.

2
Erledigt

Den Teig mit Öl einfetten und zugedeckt eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Teilen Sie den Teig dann in 4 StĂŒcke (je 220 g). Je kleiner die Kugel, umso mehr FladenbrotstĂŒcke erhalten Sie. Machen Sie sie jedoch nicht zu klein! Formen Sie daraus Kugeln und lassen Sie sie abgedeckt 10 min gehen.
Den Teig mit dem Nudelholz zu einer Scheibe mit etwa 25 cm Durchmesser ausrollen.

3
Erledigt

Erhitzen Sie eine große Pfanne fĂŒr 5 Minuten auf hohe Temperatur.
Backen Sie das Fladenbrot in der vorgeheizten Pfanne etwa 30 Sekunden lang, bis sich auf der OberflÀche Blasen bilden. Dann umdrehen und die andere Seite backen. Nach etwa 30 Sekunden wieder wenden. Das Brot aufgehen lassen und noch einmal wenden, damit die andere Seite auch knusprig wird.

4
Erledigt

Das warme Brot auf jeder Seite mit etwas Butter einfetten und servieren!
Fladenbrot nach Belieben mit etwas gehackter Petersilie bestreuen. Das Brot nach dem Backen in einem sauberen KĂŒchentuch stapeln, damit es etwas dĂ€mpfen und weich bleiben kann.

Avatar-Foto

Marie Jung

Reis Rezepte fertige Reiskekse
previous
Reis Rezepte: 16 Kekse perfekt gebacken
fertige Haferkekse genießen
next
Beste Bananen-Haferkekse in 25 Minuten
Reis Rezepte fertige Reiskekse
previous
Reis Rezepte: 16 Kekse perfekt gebacken
fertige Haferkekse genießen
next
Beste Bananen-Haferkekse in 25 Minuten
Suche nach rezepte

FĂŒge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte