Heidelbeerkuchen- himmlisch in 6 Schritte

0 0
Heidelbeerkuchen- himmlisch in 6 Schritte

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 große Eier
1 Tasse Kristallzucker
1 Tasse saure Sahne
1/2 Tasse Pflanzenöl
1 TL Vanilleextrakt
1/4 TL Salz
2 Tassen Allzweckmehl
2 TL Backpulver
Schale und Saft von 1 Zitrone
1/2 EL Maisstärke
455 g Blaubeeren frisch
Puderzucker zum Bestreuen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Dieser Heidelbeerkuchen ist saftig, locker und schmeckt wie ein Blaubeermuffin.

  • 70 Min.
  • Portionen 10
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie ein brillantes Rezept für frischen und leckeren Heidelbeerkuchen brauchen, sind Sie hier genau richtig! Sie meistern damit garantiert jede Party!

Dieser Heidelbeerkuchen ist mit vielen Blaubeeren beladen. Jeder Bissen enthält süße, saftige Blaubeeren mit einem frischen Zitronengeschmack. Der Kuchen ist nicht zu süß, einfach genau richtig. Mit diesem herrlichen Rezept kreieren Sie einen ausgezeichneten Heidelbeerkuchen, der perfekt zu Ihrem Lieblings-Tee oder Kaffee passt.

Warum werden Sie diesen Heidelbeerkuchen lieben?

Rezepte wie dieses sind einfach und kommen schnell zusammen. Der Blaubeerkuchen ist perfekt für ungeplante Besuche und ein wirklich tolles Dessert. Beißen Sie dann hinein, solange es noch etwas warm ist! Lauft Ihnen auch das Wasser im Mund? In einer Stunde ist Ihr Heidelbeerkuchen fertig zum Servieren. Also zögern Sie nicht und probieren Sie das Rezept einfach aus!

Dieser Blaubeerkuchen ist saftig, locker und schmeckt wie ein dekadenter Muffin mit Blaubeeren.

Alles was Sie brauchen, sind einige Schritte zu folgen!

Sie sollten Ihre Zutaten messen! Bei der Zubereitung sollten Sie den Teig auch nicht übermischen. Durch Übermischen kann der Kuchen dicht werden.

Kann ich die frischen Heidelbeeren durch gefrorenen Beeren ersetzen?

Wenn Sie gefrorene Blaubeeren verwenden, tauen Sie diese im Kühlschrank auf. Lassen Sie dabei den überschüssigen Saft abtropfen. Dann mit einem vollen Esslöffel Stärke vermengen und den Blaubeeren keinen Zitronensaft hinzufügen. Fügen Sie nicht mehr als 455 Gramm Blaubeeren hinzu, sonst beschweren sie den Teig.

Wie man diesen Heidelbeerkuchen macht!

Eine 23-cm-Springform leicht mit Butter bestreichen und den Boden mit Pergamentpapier auslegen. Ofen auf 190 ˚C vorheizen.

Die Eier mit einer Tasse Zucker schlagen. Verwenden Sie dabei einen Mixer mit Schneebesenaufsatz. Sie sollten bei hoher Geschwindigkeit fünf Minuten mixen oder bis die Farbe hell und die Mischung dick wird. Danach die restlichen Zutaten mischen und in die vorbereitete Form verteilen. Teig und Blaubeeren abwechseln verteilen und bei 190 Grad backen. Etwa 15 Minuten in die Form ruhen lassen und servieren.

Dieser Heidelbeerkuchen ist an sich einfach perfekt. Eine großzügige Portion Puderzucker ist alles, was Sie brauchen. Vanilleeis passt auch hervorragend zu Ihrem frischgebackenen saftigen Kuchen.

Probieren Sie auch Brunch Ideen: ein frischer und farbenfroher Obstsalat oder Blaubeeren-Cupcakes, perfekt für Kindergeburtstage

Schritte

1
Erledigt

Eine 23-cm-Springform leicht mit Butter bestreichen und den Boden mit Pergament auskleiden. Ofen auf 190 ˚C vorheizen.
Eier und 1 Tasse Zucker mit Schneebesenaufsatz bei hoher Geschwindigkeit 5 Minuten schlagen oder bis die Mischung hell und dick wird. Sauere Sahne, Öl, Vanille und Salz hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

2
Erledigt

Mehl mit Backpulver verquirlen, dann jeweils 1/3 zur Ei-Mischung geben und mit jeder Zugabe verquirlen, dabei nicht übermischen. Zum Schluss 1 EL Zitronensaft und 1/2 EL Zitronenschale hinzufügen.
Blaubeeren abspülen und gut abtropfen lassen. In einer mittelgroßen Schüssel Blaubeeren mit 1/2 EL Maisstärke und 1 TL Zitronensaft unter Rühren verrühren, bis alles gut vermischt ist und keine trockene Maisstärke mehr vorhanden ist.

3
Erledigt

Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Springform geben und gleichmäßig verteilen. Die Hälfte der Blaubeeren darüber geben. Mit dem restlichen Teig bedecken, dann den Rest der Blaubeeren gleichmäßig darüber streuen und leicht in den Teig drücken.
45 bis 55 Minuten bei 190 ° C backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie den Kuchen 15-20 Minuten in der Form ruhen, entfernen Sie dann den Ring und kühlen Sie ihn bis zur Raumtemperatur ab. Mit Puderzucker bestäubt servieren und genießen.

Karin Schmid

Pfannekuchen
previous
Pfannekuchen: simpel, genial in nur 15 Minuten
Rahmsoße
next
Tolle Rahmsoße mit Pilzen in 4 Schritten
Pfannekuchen
previous
Pfannekuchen: simpel, genial in nur 15 Minuten
Rahmsoße
next
Tolle Rahmsoße mit Pilzen in 4 Schritten
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte