• Home
  • Desserte
  • Italienisches Mandelgebäck: Cantuccini mit Karamell

Italienisches Mandelgebäck: Cantuccini mit Karamell

0 0
Italienisches Mandelgebäck: Cantuccini mit Karamell

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
2 Eier
200g Zucker
250g Mehl
20g Butter, weich
150g ganze Mandelkerne, geschält
1 Teelöffel Zimt, gemahlen
das Mark von 1 Vanilleschote
die Schale von 1 Zitrone, gerieben
200g brauner Zucker, fein
0.25 Teelöffel Muscatnuss, gemahlen
1 Esslöffel brauner Rum
1 Teelöffel Sternanis, gemahlen
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz

Nutritional information

73
Kalorien
11g
Kohlenhydrate
2g
Fett
1g
Eiweiß

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Cuisine:

Knusprige Cantuccini mit feinem Mandelgeschmack, getauft in Karamell

  • 75 Minuten
  • Serves 4
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Backen macht Ihnen Spaβ? Dann sollten Sie unbedingt unseres neues Rezept für italienisches Mandelgebäck ausprobieren! Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die traditionellen für Italien Cantuccini mal anders zubereiten können – mit schmackhaftem Karamell. Wie oben erwähnt sind die Cantuccini (genannt auch Biscotti di Prato) knuspige Mandelkekse, die am häufigsten als Begleiter zu Kaffee, Tee oder süβigem Wein serviert werden. Sie sind einfach ideal als Nachtisch oder für Ihre Kaffeepause, und mit Karamell geben Sie eine unglaublich leckere Kombination, in die Sie sich bestimmt verlieben würden! Auβer dem Rezept finden Sie unten auch viele nützliche Tipps, wie sich die Cantuccini am besten zubereiten lassen. Wir hoffen, dass unseren Vorschlag Ihnen gefällt, und wünschen Ihnen viel Erfolg beim Backen!

(Visited 48 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Die Zutaten für den Teig vermengen

Erstens sollten Sie das Mehl, Backpulver und Vanillemark in einer groβen Schüssel mit der geriebenen Zitronenschale, Muscatnuss, dem Zucker, Salz, Sternanis und dem gemahlenen Zimt gut vermengen. Geben Sie auch dem Rum, die Butter und Eier dazu, und verrühren Sie alles mit dem Knethaken des Mixers zu einem glatten, klumpenfreien Teig. Nachdem Sie schon fertig sind, sollten Sie auch die Mandelkerne unterkneten und den Teig zu einer Kugel formen. Wickeln Sie die Schüssel in Frischhaltefolie und stellen Sie diese für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

2
Done

Den Cantuccini-Teig backen

Nach 30 Minuten sollten Sie die Schüssel aus dem Kühlschrank nehmen und den Cantuccini-Teig in 5 gleichgröβe Stücke schneiden. Formen Sie daraus etwa 25 cm lange Rollen und stellen Sie diese auf ein groβes Blech, das sie im Voraus mit Backpapier belegt haben, im Abstand von ungefähr 8 cm. Backen Sie den Teig für 15 Minuten bei 190 Grad im vorgeheizten Backofen – am besten auf der zweiten Schiene.

3
Done

Die Teigrollen schräg schneiden und die Cantuccini ein zweites Mal backen

Nachdem die Zeit schon vergangen ist, nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen, und lassen Sie den Teig für etwa 10 Minuten auskühlen. Nehmen Sie ein scharfes Sägemesser und schneiden Sie die Teigrollen schräg in ungefähr 1 cm breite Scheiben. Danach sollten Sie die Scheiben wieder auf das Backblech legen und für 8-10 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen – das zweite Backen ist notwendig, damit die Kekse besonders knuspig und schmackhaft werden.

4
Done

Den Karamell zubereiten und die Kekse darin tauchen

Jetzt bleibt Ihnen nur, den Karamell zuzubereiten! Nehmen Sie einen flachen, groβen Topf, schmelzen Sie darin den braunen Zucker. Wenn den Karamell schon fertig ist, nehmen Sie den Topf vom Herd und beginnen Sie, die eine Seite der Cantuccini in den flüssigen Karamell zu tauschen. Seien Sie dabei besonders vorsichtig – den heiβen Karamell sollen Sie nicht mit den Händen berühren! Lassen Sie die Cantuccini gut abtropfen und legen Sie diese auf Backpapier – mit der Karamellseite nach oben. Die Kekse sollten Sie gut trocknen lassen, bevor Sie zum Servieren schreiten.

5
Done

Die Cantuccini servieren

Wenn der Karamell schon trocken ist, sollten Sie die fertigen Cantuccini in kleine Porzellanteller anrichten. Garnieren Sie nach Wunsch mit etwas Schlagsahne und servieren Sie mit einer Tasse heiβer Kaffee oder Tee. Wenn es um die Getränkewahl geht, könnten Sie sich auch für ein Glas Kognak oder süβiger Wein entschiden – so isst man die Cantuccini traditionell in Tockana. Falls die Kekse Ihnen mit Karamell nicht gut schmecken, können Sie diese stattdessen in Schokolade tauchen. Um die Cantuccini für lange Zeit aufzubewahren, sollten Sie diese in Backpapier wickeln und in Blechdosen schichten – so können Sie an einem kühlen und trockenen Ort mintestens 4 Wochen halten!

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
Gemüsepfanne mit Reis und Hähnchenfilet schnelles Rezept
previous
Pikante Gemüsepfanne mit Reis und Hähnchen – schnelles Rezept
bunte Gemüsepfanne low carb
next
Bunte Gemüsepfanne mit Tofu – Rezept aus der asiatischen Küche
Gemüsepfanne mit Reis und Hähnchenfilet schnelles Rezept
previous
Pikante Gemüsepfanne mit Reis und Hähnchen – schnelles Rezept
bunte Gemüsepfanne low carb
next
Bunte Gemüsepfanne mit Tofu – Rezept aus der asiatischen Küche

Add Your Comment