Lemon Curd: perfekt & cremig in 20 Min.

0 0
Lemon Curd: perfekt & cremig in 20 Min.

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
3 Eier
2 Eigelbe
200 g Zucker
140 g frischer Zitronensaft aus ca. 3-4 Bio-Zitronen
abgeriebene Schale von 3 Bio-Zitronen
15 g Maisst├Ąrke
80 g Butter, ungesalzen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

K├╝che:

Dies ist das perfekte Lemon Curd-Rezept - seidig glatt und cremig!

  • 20 Min.
  • Portionen 2
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie den Geschmack von Zitronen lieben, ist dies das perfekte Lemon Curd-Rezept f├╝r Sie! Dieser seidig glatte und cremige Lemon Curd verwendet eine Kombination aus Eiern, Zitronen, Zucker und Maisst├Ąrke. Es eignet sich perfekt zum F├╝llen von Kuchen, Torten und Donuts. Und das Gute dabei ist, Sie k├Ânnen diesen Pudding zubereiten und einfrieren lassen!

So machen Sie den einfachsten, hausgemachten Lemon Curd mit nur wenigen simplen Zutaten. Es ist glatt und cremig und kann auf so viele Arten verwendet werden!

Lemon Curd ist eines der am einfachsten zuzubereitenden Aufstrich-Rezepte. Es ist ein dicker puddingartiger Aufstrich aus frischen Zitronen, Zucker, Eiern und Butter. Die Textur ist glatt und cremig, mit einem hellen, s├╝├čen und spritzigen Geschmack. Es ist perfekt f├╝r die Verwendung in Desserts oder einfach als Aufstrich auf Toast zum Fr├╝hst├╝ck.

Sobald Sie diese einfache hausgemachte Version zubereitet haben, werden Sie nie wieder versuchen, ein Glas aus dem Laden zu kaufen! Das Geheimnis f├╝r den besten Lemon Curd ist die verwendete zum Schluss kalte Butter. Es dient dazu, eine seidige Textur zu verleihen und den Aufstrich wunderbar zu verdicken.

Eine der h├Ąufigsten Fragen ist, ob man geriebene Zitronenschale verwenden muss. Dies ist optional, aber w├Ąrmstens empfohlen, da die Schale nat├╝rliche ├ľle enth├Ąlt und eine Menge zus├Ątzlichen Geschmack hinzuf├╝gt.

Warum dickt mein Lemon Curd nicht ein? Was kann man tun?

Wenn die Creme nach dem Abk├╝hlen zu d├╝nn erscheint, zum Beispiel gie├čbar wie eine So├če ist, k├Ânnen Sie sie mit Maisst├Ąrke-Aufschl├Ąmmung retten. Mischen Sie etwas Maisst├Ąrke mit ein wenig Wasser und den Aufstrich wird garantiert andicken. Erhitzen Sie die Mischung und r├╝hren Sie, bis er eindickt. Denken Sie aber daran, dass es nach dem Abk├╝hlen st├Ąrker eindickt.

Wenn Sie Klumpen in Ihrem Lemon Curd haben, sind es h├Âchstwahrscheinlich St├╝cke von verkochtem Ei.

Den Zitronen-Aufstrich durch ein Sieb passieren, um die geriebene Schale und Klumpen zu entfernen. Aber wenn er immer noch klumpig ist, p├╝rieren Sie ihn schnell mit einem Mixer oder Stabmixer.

Wie serviert man Lemon Curd am besten?

Es gibt so viele M├Âglichkeiten, um Lemon Curd zu servieren. Sie k├Ânnen es als F├╝llung, als Aufstrich oder als Glasur zu allen Arten von Kuchen und Geb├Ąck verwenden. Sie k├Ânnen es sogar einfach auf Toast zum Fr├╝hst├╝ck genie├čen, die Liste ist endlos.

Bewahren Sie es bis zu einer Woche im K├╝hlschrank auf oder frieren Sie es bis zu einem Jahr ein.

Genie├čen Sie auch Lemon Curd: klassisches Rezept f├╝r die englische Zitronencreme sowie Zitronencreme: super einfach 2 Portionen

Schritte

1
Erledigt

Die Zitronen abreiben, halbieren und den Saft in einen Messbecher pressen. Verwenden Sie ein kleines Sieb oder eine Zitronenpresse, um Samen fernzuhalten.
Eier und Zucker in eine gro├če Sch├╝ssel geben und mit dem Handr├╝hrger├Ąt schlagen. Maisst├Ąrke hinzuf├╝gen und schlagen. Gut verquirlen und beiseite stellen.

2
Erledigt

Zitronensaft und Zitronenschale in einen kleinen Kochtopf geben. Die Eier hinzuf├╝gen und st├Ąndig mit einem Schneebesen umr├╝hren und bei schwacher Hitze zum K├Âcheln bringen. R├╝hren Sie ununterbrochen um, um ein Verbrennen zu vermeiden. Es dauert etwa 5 Minuten, dann f├Ąngt der Curd anzudicken.
R├╝hren Sie st├Ąndig.

3
Erledigt

F├╝gen Sie die Butter in St├╝cken zum Lemon Curd hinzu und schlagen Sie, bis die Butter geschmolzen und vermischt ist. Den Lemon Curd vom Herd nehmen. Es wird weiter verdicken, wenn es abk├╝hlt.
Gie├čen Sie den fertigen Lemon Curd in ein hitzebest├Ąndiges Glas oder eine Sch├╝ssel. Wenn Sie m├Âchten, k├Ânnen Sie Ihren Lemon Curd abseihen, um St├╝ckchen oder Klumpen aufzufangen. Decken Sie mit Plastikfolie ab, sodass sich keine Haut bildet.

Avatar-Foto

Marie Jung

Eierlik├Âr selber machen Serviervorschlag
previous
Eierlik├Âr selber machen: einfach genial in 10 Min.
Bohnensuppe
next
Die beste Bohnensuppe in 3 Schritten
Eierlik├Âr selber machen Serviervorschlag
previous
Eierlik├Âr selber machen: einfach genial in 10 Min.
Bohnensuppe
next
Die beste Bohnensuppe in 3 Schritten
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte