Nudelauflauf mit Hähnchen: 3 tolle Portionen

0 0
Nudelauflauf mit Hähnchen: 3 tolle Portionen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
230g Pasta nach Wahl
230g Huhn weißes oder dunkles Fleisch
1 EL Butter
1/4 fein gehackte Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Weißwein
2 EL Zitronensaft
Zitronenschale von 1/2 Zitrone
2 EL frischer Estragon gehackt
1/2 Tasse (120ml) schwere Schlagsahne
60g gehackter Spinat
110g Mozzarella in kleine Stücke geschnitten
1/4 Tasse Parmesan

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Diese Estragon-Zitrone-Sahne-Soße macht das Gericht einzigartig und raffiniert

  • 50 Min.
  • Portionen 3
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Dieser cremige Nudelauflauf mit Spinat und Hähnchen hat so viel Geschmack. Die herrlichen Aromen können Sie in der cremigen Estragon-Zitronen-Sahne-Sauce herausschmecken. Sie kreieren also ein absolut köstliches und empfehlenswertes Gericht. Darüber hinaus können Sie ihn entweder direkt ohne Backen servieren, wenn die Sauce cremiger ist. Oder mit Mozzarella für einen käsigeren Auflauf backen und genießen. So oder so, alles schmeckt lecker.

Pasta ist eine Mahlzeit, die jeder in einer oder anderen Form genießt. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie selbst frische Nudeln zubereiten. Pur oder mit einem Hauch Aroma wie frische Spinat-, Basilikum, Paprika- oder Zucchininudeln, farbig oder ganz normal herstellen. Egal, wie Sie Ihre Pasta herstellen, zaubern Sie einfach diesen tollen Nudelauflauf!

Meistens verwenden alle einfach im Laden gekaufte Nudeln. Aber es ist besser, zumindest auf hausgemachte Soße zu achten. Nudelauflauf ist eher ein Sammelbegriff, weil er einfach so vielseitig ist. Sie können beliebige Kombinationen aus Gemüse, Käse, Fleisch und Soßen herstellen. Dieses Rezept für Nudelauflauf enthält keine Tomaten, sondern eine weiße Soße.

Meistens ist eine einfache Sahnesauce kein grandioses kulinarisches Erlebnis. Zumindest nicht an sich selbst. Sie ist natürlich eine großartige Basis für andere Gerichte, aber sie braucht einige Ergänzungen. Die Zitronencremesauce mit Estragon hat genau die richtige Menge an Zusätzen, ohne allzu kompliziert zu sein. Und sie passen alle so gut zusammen, um Ihnen mehr als die üblichen Pasta-Sahnesoßen zu bieten. Es ist die Kombination aus Knoblauch, Wein, Estragon, Sahne und etwas Zwiebel, die den Zauber für diesen Nudelauflauf ausmacht.

Diese Sauce können Sie auch bei anderen Gerichten verwenden. Hier wird der Nudelauflauf mit Mozzarella vermischt, mit Parmesan belegt und gebacken. Die Sauce trocknet ein wenig und verliert ein wenig an Textur. Dafür verleiht der Käse ein schönes zusätzliches Aroma und fadenförmige Güte.

Dieses Rezept wäre auch einen guten Vorschlag: Mediterrane Gemüsepfanne – Rezept mit saurer Sahne und Hähnchen oder Nudeln mit Gemüse – Butternuss Mac n ‚Käse

Schritte

1
Erledigt

Heizen Sie den Backofen auf 200 ° C vor.
Kochen Sie die Pasta al dente gemäß den Anweisungen auf der Packung. Abgießen und beiseite stellen.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit das Huhn in kleine, mundgerechte Würfel schneiden. Die Hälfte der Butter in einer mittelgroßen Pfanne schmelzen und das Huhn kochen, bis es gar ist. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Den Rest der Butter in die Pfanne geben und Zwiebel und Knoblauch einweichen.

3
Erledigt

Die Pfanne mit dem Wein ablöschen, den Zitronensaft und die Schale, den Estragon und die Sahne hinzufügen. Wärmen Sie, aber kochen Sie die Soße nicht.
Den Spinat in der Sauce weich machen und das Hähnchen dazugeben. Gekochte Nudeln dazugeben, durchrühren und vom Herd nehmen.

4
Erledigt

Den Mozzarella hinzufügen, durchrühren und in eine Auflaufform geben. Mit Parmesan bestreuen und für ca. 20 Minuten backen, bis die Nudeln leicht anbräunen.

Mila Bergmann

Quiche Lorraine
previous
Quiche Lorraine das beste 8-Portionen-Rezept
Nudelsalat mit Gemüse
next
Nudelsalat mit Gemüse, bunt in 25-Minuten
Quiche Lorraine
previous
Quiche Lorraine das beste 8-Portionen-Rezept
Nudelsalat mit Gemüse
next
Nudelsalat mit Gemüse, bunt in 25-Minuten
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte