Perfekt – Löwenzahnhonig aus 4 Zutaten

0 0
Perfekt – Löwenzahnhonig aus 4 Zutaten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
200 g Löwenzahn-Blüten
1 Bio-Zitronen
1 Liter Wasser
1 kg Zucker

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

8523 views

    Löwenzahnhonig ist eine wahre, vegane Köstlichkeit, die Sie problemlos zu Hause meistern können!

    • 1 Std. und 45 Min.
    • Portionen 5
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Wenn Sie schon lange Ihren eigenen Löwenzahnhonig selber machen wollten, sind Sie definitiv hier an der richtigen Adresse! Haben Sie vielleicht Unmengen von Löwenzahn im Garten, bereiten Sie dann diese wahre, vegane Köstlichkeit zu! Löwenzahn liefert einen herrlich schmeckenden Brotaufstrich.

    Aus nur vier Zutaten zaubern Sie den perfekten Löwenzahnhonig!

    Für dieses leichte Rezept für Löwenzahnhonig benötigen Sie nur vier simple Zutaten: Zucker, Wasser, Zitrone und natürlich Löwenzahnblüten. Es ist anders als beim herkömmlichen Bienenhonig. Der fertige Honig ist ein köstlicher Brotaufstrich. Er eignet sich aber auch zum Süßen von Süßspeisen, Obstsalat und vielem mehr. Sie können es überall dort verwenden, wo Sie Honig verwenden. Oder verschenken Sie es einfach als ein tolles, selbstgemachtes Geschenk.

    Ein hausgemachter Löwenzahnhonig wird aus den Blüten gemacht.

    Im Unterschied zu herkömmlichen Bienenhonig enthält Löwenzahnhonig keine tierischen Bestandteile. Es ist also perfekt für Menschen, die sich vegan ernähren. Der Geschmack ähnelt jedoch der echte Honig. Es hat auch eine ähnliche Konsistenz, daher auch der Name.

    Löwenzahnblüten zu sammeln ist wirklich aufwändig, aber das Resultat schmeckt einfach genial! Und dazu ist Löwenzahn sehr gesund! Diese Pflanze soll dank der enthaltenen Bitterstoffe bestimmte Beschwerden lindern. Es ist bei entzündlichen Erkrankungen, Verdauungsbeschwerden sowie Leber- und Nierenerkrankungen absolut zu empfehlen!

    Löwenzahnhonig ist ein gelungener Honigersatz!

    Je nach Rezept wird Zucker oder Zuckerersatzstoffen verwendet. Das Ergebnis ist ein wohlschmeckender Honig, der auch noch gesund ist. Er soll den Stoffwechsel anregen. Allerdings muss man berücksichtigen, dass der Honig viel Zucker enthält, also in Maßen genießen!

    Bei der Zubereitung werden Löwenzahnblüten im kochendem Wasser gekocht. Dadurch entsteht ein Tee. Dieser Tee wird dann mit Zucker langsam gekocht, bis die optimale Konsistenz erreicht wird.

    Hilfreiche Tipps für gelungenen Löwenzahnhonig!

    Beim Kochen sollten Sie die Flüssigkeit hin und wieder gut umrühren.

    Das Einkochen kann je nach Herdplatten oder Stufe einige Stunden dauern. Es sollte immer ein leichtes Köcheln gewährleistet werden.

    Um zu kontrollieren, ob Ihren Löwenzahnhonig fest genug ist, machen Sie den Tellertest. Lassen Sie einfach einige Tropfen heißen Honig auf eine abgekühlte Untertasse tropfen. Sie erhalten den perfekten Honig, wenn er, im abgekühlten Zustand, Fäden zieht.

    Der fertige Löwenzahnhonig ist sehr dunkel, er sieht aus wie Waldhonig.

    Noch zum Nachkochen: Mango Marmelade – tolle köstliche Versuchung! oder 3-Schritten-Holundersaft: gesund & lecker

    Schritte

    1
    Erledigt

    Blüten sammeln und abspülen, dann in einen Topf geben. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Sie sollten die Kerne unbedingt entfernen.
    Geben Sie das Wasser und die Zitronenscheiben in den Topf und etwa 15 Minuten aufkochen.
    Lassen Sie diese Mischung 24 Stunden ruhen.

    2
    Erledigt

    Die Masse zuerst grob sieben, dann durch ein Leinentuch sieben und ausdrücken.
    Den entstandenen Saft aufkochen und den Zucker hinzugeben. Kochen Sie, bis die Flüssigkeit eine sirupartige Konsistenz erreicht hat. Machen Sie einen Test, um die Konsistenz zu prüfen. Danach den fertigen und noch heißen Honig in sterile Gläser abfüllen.

    Avatar-Foto

    Marie Jung

    Hefeklöße
    previous
    Hefeklöße: einfach lecker süß in 2 Std.
    Käse Sahne Torte servieren
    next
    Käse Sahne Torte: super lecker 12 Stück
    Hefeklöße
    previous
    Hefeklöße: einfach lecker süß in 2 Std.
    Käse Sahne Torte servieren
    next
    Käse Sahne Torte: super lecker 12 Stück
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte