Pommes – lecker und knusprig aus nur 3 Zutaten

0 0
Pommes – lecker und knusprig aus nur 3 Zutaten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
6 Kartoffeln große
Pflanzenöl zum Frittieren
Salz nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Diese knusprige vielseitige Pommes Frites passen einfach zu allem!

  • 30 Min.
  • Portionen 6
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Haben Sie vielleicht Lust auf leckere knusprige Pommes? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Sie bekommen ein leichtes und flottes Rezept für die perfekt frittierten Kartoffeln, die Sie je hatten!

Seien Sie darauf vorbereitet, die Kartoffeln zu braten. Dann sollten Sie sie im Backofen warm halten, bis Sie alle Portionen nacheinander zubereitet haben.

Wenn Sie eine elektrische Fritteuse benutzen, folgen Sie immer den Anweisungen des Herstellers. Um gute Fritten in einem Topf auf dem Herd zuzubereiten, ist ein Fettthermometer unerlässlich. Es stellt sicher, dass das Öl die richtige Temperatur zum Frittieren hat. Sie können somit immer überprüfen, ob das Öl nicht überhitzt. Dies ist eine scheinbar gefährliche Situation.

Sie benötigen für Ihr Pommes noch ein Schneidwerkzeug. Somit schneiden Sie die Kartoffeln schnell und auf eine einheitliche Größe.

Sowohl das Fett-Thermometer als auch ein gutes Schneidwerkzeug sind in den meisten Kochgeschirrgeschäften erhältlich. Als Nächstes brauchen Sie einen Topf, der groß genug ist, um das Öl aufzunehmen. Dabei sollte das Öl nicht überlaufen, wenn Sie die Kartoffeln hineingeben.

Pommes Frites sind seit Jahrhunderten ein Favorit für Leute jeden Alters.

Sie sind eine der besten und einfachsten Beilagen und natürlich passen exzellent zu einem saftigen Burger.

Im Allgemeinen können Sie sie herstellen, indem Sie frische Kartoffeln in gleichmäßige Streifen schneiden. Danach von Feuchtigkeit abwischen oder zuerst in kaltem Wasser einweichen, um die Stärke zu entfernen. Dann gründlich abtrocknen lassen. Sie frittieren Ihre Pommes normalerweise in Pflanzenöl oder Erdnussöl in ein oder zwei Portionen.

Sie können Ihr Pommes auch im Ofen backen.

Kartoffeln mit höherem Stärkegehalt werden sowohl für normale Pommes Frites als auch für Pommes im Ofen empfohlen. Sie können aber fast jede Kartoffelsorte für dieses Rezept verwenden. Dies ist jedoch kein Süßkartoffelrezept. Sie brauchen dann einige spezielle Tricks.

Probieren Sie auch: Poutine, ein klassisches kanadisches Gericht oder Peperoni Pizzataschen mit leckerem Mozzarella-Käse

Schritte

1
Erledigt

Sammeln Sie die Zutaten.
Eine Kartoffel schälen und der Länge nach halbieren. Legen Sie die Kartoffelhälfte mit der Schnittseite nach unten auf das Schneidebrett und schneiden Sie sie in Scheiben. Stapeln Sie mehrere Scheiben auf das Schneidebrett und schneiden Sie sie das Pommes. Wiederholen Sie mit den restlichen Kartoffeln. Die geschnittenen Kartoffeln 1 Stunde bei Raumtemperatur in Eiswasser einweichen. Die Kartoffeln gründlich abtropfen lassen und mit Papiertüchern trocken tupfen.

2
Erledigt

Geben Sie etwa 5 bis 7 cm Öl in einen schweren Topf und bringen Sie ein Frittier-Thermometer an. Alternativ können Sie eine elektrische Fritteuse verwenden. Erhitzen Sie das Öl auf 190 Grad.
Heizen Sie den Ofen auf 100 Grad und stellen Sie einen Rost in eine Backform (um die Pommes warm zu halten).
Geben Sie einige Pommes Frites - etwa zwei Handvoll - vorsichtig mit einem geschlitzten Metalllöffel oder einem Frittierkorb in das heiße Öl. 3 bis 4 Minuten braten oder bis sie zart und goldbraun sind. Die Pommes zum Abtropfen auf Papiertücher legen. Übertragen Sie sie auf das Gestell in der Backform und legen Sie es in den Ofen, um sie warm zu halten, während Sie die restlichen Portionen herstellen. Wenn Sie fertig sind, bestreuen Sie die Pommes mit Salz. Einfach servieren und genießen!

Auguste Sauer

Lemon Curd selber machen
previous
Lemon Curd: klassisches Rezept für die englische Zitronencreme
leckere Rezepte Dips Salsa mexikanisch
next
Dips Rezepte: leckere Idee für scharfe Salsa Sauce
Lemon Curd selber machen
previous
Lemon Curd: klassisches Rezept für die englische Zitronencreme
leckere Rezepte Dips Salsa mexikanisch
next
Dips Rezepte: leckere Idee für scharfe Salsa Sauce
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte