Quarkkeulchen: 2 Portionen perfekt braten

0 0
Quarkkeulchen: 2 Portionen perfekt braten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und VorschlĂ€ge fĂŒr kreative Rezepte!

Bitte wÀhlen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

KĂŒche:

Ein köstliches und leicht zuzubereitendes Rezept fĂŒr Quarkkeulchen in 1 Stunde!

  • 1 Std.
  • Portionen 2
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie ein himmlisch leckeres FrĂŒhstĂŒck zubereiten möchten, sind Sie hiermit bestens ausgerĂŒstet! Sie erhalten ein tolles und leicht zuzubereitendes Rezept fĂŒr Quarkkeulchen, das Sie in 60 Minuten meistern werden!

Ein geniales Rezept fĂŒr Quarkkeulchen – perfekt zum Naschen fĂŒr zwei Personen!

Diese köstlichen Quarkkeulchen kennen Sie mit Sicherheit vom Weihnachtsmarkt. Naschereien wie diese hier sind das absolute Highlight in der Adventszeit. Sie sind ein typisches Gericht in Ostdeutschland aus DDR-Zeiten. Sie enthalten herkömmliche Zutaten und sind einfach herzustellen. Einfach lecker!

WĂ€hrend der Adventszeit sind diese kleinen Leckereien einen festen Bestandteil der WeihnachtsmĂ€rkte. Man kann aber Quarkkeulchen nicht nur dort genießen. Mit diesem simplen Rezept können Sie Quarkpuffer bequem zu Hause zubereiten und servieren. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einer Portion himmlisch leckeren Quarkpuffer.

Wenn Sie sich immer auf einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt freuen, können Sie dort frische leckere Quarkkeulchen genießen!

Man kann jedes Jahr den Lebkuchen, BratĂ€pfel und co vor Ort kaufen. Wer es lieber herzhaft mag, gibt es Spießbraten und Langos. Noch eine typische Leckerei auf dem Weihnachtsmarkt sind die Quarkkeulchen.

Diese kleinen KĂŒchlein sind außen schön knusprig und innen weich und cremig. Sie können Sie problemlos zu Hause nachkochen und mit fruchtigem Apfelmus servieren.

Die Zutaten, die Sie fĂŒr dieses Rezept benötigen, sind recht einfach. Sie haben sie mit Sicherheit auch bereits in der Speisekammer. Kartoffeln, Quark, Mehl und Eier, dazu noch ein bisschen Zucker und Sie können mit der Zubereitung starten. Ein paar Rosinen sorgen fĂŒr eine zusĂ€tzliche, köstliche SĂŒĂŸe. Diese sind allerdings optional.

Hilfreiche Tipps fĂŒr gelungene Quarkkeulchen!

Sie können die Kartoffeln auch schon am Vortag vorbereiten. Gerne können Sie auch Kartoffelreste verwenden.

Servieren Sie Ihre Quarkkeulchen am besten mit etwas Apfelmus oder Kompott. Das GebÀck können Sie mit einer Mischung aus Zimt und Puderzucker bestreuen. Wenn Sie Rosinen nicht mögen, ist es auch kein Problem. Lassen Sie sie einfach weg! Diese tollen Quarkpuffer schmecken genau wie auf dem Weihnachtsmarkt, glauben Sie mir!

Probieren Sie auch Traditionelle Kartoffelpuffer ohne viel Aufwand und in 25 Minuten sowie QuarkbĂ€llchen – die großartigen deutschen Mini-Donuts

Schritte

1
Erledigt

Die Kartoffeln in einen Topf mit ausreichend Wasser geben und kochen, bis sie gar sind (etwa 20 Min.). Den Quark in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Die gekochten Kartoffeln pellen und sie mit einem Kartoffelstampfer stampfen oder mit einer Kartoffelpresse drĂŒcken. Dann einfach komplett auskĂŒhlen lassen.

2
Erledigt

Das KartoffelpĂŒree zusammen mit dem Quark in eine SchĂŒssel geben. Mehl, Zucker, Eier, geriebene Zitronenschale und Salz hinzufĂŒgen und alles grĂŒndlich verrĂŒhren. Falls verwendet, die Rosinen nach und nach unterrĂŒhren.
Formen Sie die Quarkkeulchen. Machen Sie die Teigkugeln am besten nicht zu dick, damit sie nicht zu lange braten mĂŒssen und schön goldbraun werden.

3
Erledigt

Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne.
Braten Sie die Quarkkeulchen nach und nach in der Pfanne. Die fertigen Quarkkeulchen auf KĂŒchenpapier legen und eventuell im Ofen warm halten, bis der komplette Teig aufgebraucht ist. Nach Wunsch mit etwas Puderzucker bestreuen und sofort servieren!

Avatar-Foto

Marie Jung

LĂ€uterzucker fertig zum Verwenden
previous
LĂ€uterzucker: so simpel aus nur 3 Zutaten
Kibbeling servieren
next
Kibbeling: der beste Snack in 30 Minuten
LĂ€uterzucker fertig zum Verwenden
previous
LĂ€uterzucker: so simpel aus nur 3 Zutaten
Kibbeling servieren
next
Kibbeling: der beste Snack in 30 Minuten
Suche nach rezepte

FĂŒge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte