Sauerkraut selber und einfach einlegen

0 0
Sauerkraut selber und einfach einlegen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

8 bis 10 Tassen Kohl geschreddert, lose gefüllt
10 Wacholderbeeren
1 TL Kümmel
1 TL gelbe Senfkörner
1 bis 2 TL Salz kein jodiertes Salz
1 Tasse gefiltertes Wasser mit 1 Teelöffel Salz gemischt

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

8265 views

    Sauerkraut selber einmachen kann ein Kinderspiel sein

    • 30 Min.
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Sauerkraut ist vielleicht nicht das Nationalgericht Deutschlands, aber im Ausland und besonders in den USA wird er ganz unproblematisch mit der deutschen Küche verbunden. Der deutsche Sauerkraut wird oft als Beilage zu Bratwurst oder Hot Dogs angeboten. In Deutschland, in Elsass, in Frankreich und in einigen osteuropäischen Ländern ist  dies jedoch mehr als eine Beilage. Er ist das Hauptgericht!

    Oder was ist besser als warmer Sauerkraut, serviert mit leckerem Schweinefleisch oder Bockwurst.

    Sie können auch ein Sandwich mit geröstetem oder gegrilltem Schwarzbrot, geschmolzenem Käse, Sauerkraut und Speck zubereiten.

    Der erste Schritt, um mit dem Rezept anzufangen, ist die Verwendung seiner geheimen Zutat, und nämlich Wacholderbeeren. Um eigenen Sauerkraut zuzubereiten, verlassen Sie sich auf die Bakterien der Kohlblätter. Das Salz entzieht das Wasser, tötet die Bakterien und der Fermentationsprozess beginnt. Mit diesem einfachen Rezept können Sie die Menge an Fertigprodukt nach Ihren Wünschen einstellen, da jede Ladung in einem 1-Liter-Einmachglas fermentiert.

    Das Fermentieren Ihres eigenen Sauerkrauts ist eine der unterhaltsamsten Kochaufgaben und überraschend einfach durchzuführen.

    Alles, was Sie dafür brauchen, ist eine Grundausrüstung. Und  mit Hilfe von Salz und freundlichen, natürlich vorkommenden Laktobazillenbakterien wird die Fermentation ausgelöst.

    Sie benötigen eine Salzkonzentration zwischen 0,6 und 2 Prozent, was 3/4 bis 2 Teelöffel Tafelsalz pro 500g zubereiteten Kohl entspricht. Es kann ein bis drei Wochen dauern, bis Ihr Sauerkraut einen schönen sauren Geschmack hat. Bei den kühlen Wintertemperaturen dauert es länger und an den warmen Sommertagen geht es schneller.

    Sauerkraut ist vielleicht nicht das Nationalgericht Deutschlands, aber im Ausland und besonders in den USA wird er mit der deutschen Küche verbunden. Der deutsche Sauerkraut wird oft als Beilage zu Bratwurst oder Hot Dogs angeboten. In Deutschland, in Elsass, in Frankreich und in einigen osteuropäischen Ländern ist  dies jedoch mehr als eine Beilage. Er ist das Hauptgericht!

    Wenn Sie Kohl auch roh lieben werden Sie dieses Rezept für frischen Kohlsalat mögen sowie Hot Dog mit Sauerkraut – New Yorker Style

    Schritte

    1
    Erledigt

    Kohl, Wacholderbeeren, Kümmel, Senfkörner und Salz in einer sauberen, nichtmetallischen Schüssel vermischen.
    Rühren Sie den Kohl, damit er seine Säfte freigibt. 10 Minuten ruhen lassen und erneut mischen. Sie können dies bei Bedarf auch länger als 1 bis 2 Stunden ruhen lassen.

    2
    Erledigt

    Sterilisieren Sie ein 1-Liter-Einmachglas und einen Deckel, indem Sie es einige Minuten in Wasser kochen und auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen lassen. Füllen Sie das Glas mit Kohl und Gewürzen und drücken Sie ihn mit einem Holzlöffel (kein Metalllöffel) nach unten.
    Fügen Sie das gefilterte oder nicht chlorierte Wasser, das mit Pökelsalz (1 Teelöffel Pökelsalz pro Tasse Wasser) gemischt wurde, bis zum Rand des Glases und verschließen Sie es lose mit einem sterilisierten Dosendeckel.
    Stellen Sie das Glas auf ein Tablett, um überlaufende Säfte aufzufangen.

    3
    Erledigt

    Nachdem die Blasenbildung aufhört, überprüfen Sie den Behälter und füllen Sie Salzwasser nach (1 Teelöffel Pökelsalz pro Tasse Wasser, leicht erwärmt, um sich vollständig aufzulösen), wenn der Füllstand unter dem Rand fällt.
    Halten Sie das Glas für ein bis drei Wochen zwischen 18 ° C und 22 ° C, um einen angenehm sauren Geschmack zu erzielen. Probieren Sie das Sauerkraut nach der ersten Woche alle paar Tage, bis es die gewünschte Schärfe erreicht.

    Anna Fuchs

    Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse
    previous
    Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse – lecker
    bayerisches Sauerkraut
    next
    Sauerkraut – bayerisches Rezept – einfach genial
    Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse
    previous
    Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse – lecker
    bayerisches Sauerkraut
    next
    Sauerkraut – bayerisches Rezept – einfach genial
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte