Sauerrahm, Cheddar und Speck auf Hasselback Kartoffeln

0 0
Sauerrahm, Cheddar und Speck auf Hasselback Kartoffeln

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
4 Kartoffeln
1/4 Tasse ungesalzene Butter
Salz und Pfeffer nach Geschmack
4 Scheiben Speck
1 Tasse Cheddar gerieben
1/4 Tasse Sauerrahm
2 EL Schnittlauch gehackt

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Schwedische Hasselback-Kartoffeln mit Sauerrahm, Cheddar und Speck backen und genießen!

  • 1 Std. und 20 Min.
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Wenn Sie Kartoffeln lieben, aber etwas Abwechslung suchen, sind Sie hier genau richtig. Wir bieten Ihnen ein tolles Rezept für Hasselback-Kartoffeln mit Sauerrahm, Cheddar und Speck.

Dieses Gericht stammt aus Schweden und hat seinen Namen vom Hasselbacken- Restaurant in Stockholm zu verdanken, aus dem es stammt.

Wenn Sie zum ersten Mal Hasselback-Kartoffeln herstellen, ist das Wichtigste Teil des Rezepts, die Kartoffeln richtig zu schneiden. Legen Sie dafür den Griff eines Holzlöffels in Längsrichtung gegen die Kartoffel. Dies verhindert, dass Sie die Kartoffel vollständig durchschneiden, und hält sie intakt. Die Kartoffeln trennen sich beim Kochen etwas, denn so können Sie etwas Käse und Speck in die Spalten hinzugeben. Der Sauerrahm vervollständigt auch das Gesamtbild. Und stellen Sie sicher, dass Sie diese Köstlichkeiten gut würzen, Sie merken dann den Unterschied!

Das Hasselback-Rezept ist recht einfach. Die Kartoffeln gründlich schrubben und schneiden. Legen Sie Essstäbchen oder Holzlöffel auf beiden Seiten der Kartoffel auf Ihr Schneidebrett. Schneiden Sie die Kartoffel in Scheiben und achten Sie darauf, dass Sie sie nicht vollständig durchschneiden. Schneiden Sie sie dünn, die Stäbchen verhindern, dass Sie die ganzen Kartoffeln durchschneiden. Übertragen Sie die Kartoffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Gut Würzen! Sie können nach Wunsch noch Knoblauchpulver, Paprikapulver oder eine andere Gewürzmischung verwenden.

Der wichtigste Teil in diesem Hasselback-Rezept ist das richtige Schneiden der Kartoffeln. Außerdem ist es wichtig, die Kartoffeln lange genug zu backen. Sie möchten keine rohen Kartoffeln servieren. Sie könnten eine Kartoffel zum Testen aussuchen. Einfach eine Scheibe ausschneiden, um zu prüfen, ob sie fertig ist. Je nach Größe der Kartoffeln ist es zu empfehlen, sie mindestens eine Stunde lang zu backen. Der letzte Schritt ist sie mit Sauerrahm und Schnittlauch zu belegen und zu servieren.

Dazu vielleicht: Entenbrust mit goldener Kruste backen oder Gefüllte Eier mit Senf, Sauerrahm und Frischkäse – super leicht & lecker

Hasselback-Kartoffeln mit Sauerrahm und Speck

Schritte

1
Fertig

Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Machen Sie mit einem scharfen Messer Querschnitte in jeder Kartoffel, etwa 13 mm voneinander entfern und halten Sie etwa Abstand vom Boden an. Fügen Sie Butter zwischen den Schnitten hinzu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2
Fertig

Die Kartoffeln auf ein Backblech legen. In den Ofen geben und ca. 1 Stunde backen, bis die Außenseiten braun und knusprig sind. Mit Käse belegen und backen, bis er geschmolzen ist, weitere 5 Minuten.
Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Speck hinzu und kochen Sie bis er braun und knusprig ist, ungefähr 6-8 Minuten. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller geben.
Die gebratenen Kartoffeln mit Sauerrahm, Speck und Schnittlauch belegen und sofort servieren.

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Tortellini Auflauf
vorherige
Tortellini Auflauf, tolles italienisches Rezept
Butterplätzchen Rezept
Nächster
Butterplätzchen Rezept schnell und einfach zubereiten
Tortellini Auflauf
vorherige
Tortellini Auflauf, tolles italienisches Rezept
Butterplätzchen Rezept
Nächster
Butterplätzchen Rezept schnell und einfach zubereiten

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link