Souvlaki zubereiten f├╝r 15 Min. – ein Rezept aus sonnigem Griechenland

  • Home
  • Fleisch
  • Souvlaki zubereiten f├╝r 15 Min. – ein Rezept aus sonnigem Griechenland
0 0
Souvlaki zubereiten f├╝r 15 Min. – ein Rezept aus sonnigem Griechenland

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
900g Schweinelachs alt.: Schweinenacken
1 EL Oregano
2 Knoblauchzehen
1 Zitrone
5 EL Oliven├Âl
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Leckere Spie├če, die einfach perfekt f├╝r Grillende sind

  • 30 Min. + 2 Stunden Marinierzeit
  • Portionen 3
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wer Souvlaki schon einmal gekostet hat, kann dieses Rezept nicht vergessen. Glauben Sie nicht? Dann sollen Sie die leckeren Spie├če aus Griechenland selbst ausprobieren, um sich zu ├╝berzeugen!

Aus dem Griechischen ├╝bersetzt bedeutet Souvlaki schon „Spie├čchen“. Dabei geht es um Spie├če aus mariniertem H├Ąhnchen-, Schweine- oder Rindfleisch, die mit einer Beilage von gegrilltem Gem├╝se oder frischem Salat serviert werden. Die Speise ist einfach perfekt, wenn Sie gerne Grillabende mit Freunden organisieren und kulinarische Experimente m├Âgen.

In Griechenland werden die Spie├če als Street Food oft in Pita Brot serviert (Souvlaki Pita), und in Restaurantmen├╝s sind sie manchmal unter dem Namen „Kalamaki“ zu finden. M├Âchten Sie mehr ├╝ber Souvlaki lernen? Dann lesen Sie weiter!

Souvlaki: die griechischen Spie├če, in denen Sie sich verlieben werden

Normalerweise bereitet man Souvlaki aus Schweinelachs – das leckere Fleisch aus dem R├╝cken des Schweins. Mit Lammfleisch, Gefl├╝gel oder Schweinenacken geht es aber auch. Das Fleisch schneidet man in 1.5-2 cm dicke Scheiben, die danach halbiert werden k├Ânnen.

Souvlaki marinieren: Wie geht das?

Besonders wichtig ist die Marinade. Dabei k├Ânnte man eine fl├╝ssige Marinade mit Oliven├Âl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Oregano zubereiten, oder eher sich f├╝r trockene Gew├╝rzmischung entscheiden – z.B. aus Salz, Pfeffer und Oregano.

Mit anderen Gew├╝rzen wie Rosmarin, Majoran oder Salbei k├Ânnte man auch experimentieren: So erfahren Sie am besten, wie es Ihnen am meisten gef├Ąllt. Wenn Sie keine Marinade oder Gew├╝rzmischung verwenden wollen, k├Ânnen Sie die Souvlaki auch „natur“ grillen und erst kurz vor dem Servieren mit Gew├╝rzen abschmecken.

Wenn Sie sich f├╝r das Marinieren entschieden, machen Sie das am besten ├╝ber Nacht. Je l├Ąnger es geht, desto besser kann die Marinade einziehen.

Weitere Tipps f├╝r die Zubereitung des Fleisches

Lassen Sie das Fleisch bei Raumtemperatur etwa eine halbe Stunde vor dem Grillen. Dabei sollte die Grillzeit nicht zu lang sein, sonst werden die Spie├če trocken.

Stecken Sie aufmerksam die Spie├če durch die Fleischst├╝cke. Es ist empfehlenswert, Doppelspie├če zu verwenden, damit sich das Fleisch nicht „durchdreht“. Es ist wichtig, dass es gewissen Abstand zwischen den Fleischst├╝cken gibt, damit sie sich beim Garen nicht st├Âren.

Das Schweinefleisch von dem R├╝cken ist ein zartes, mageres Fleisch. Damit dieses beim Grillen nicht zu trocken wird, sollten Sie das Folgende beachten:

  • die Temperatur sollte etwa 250 Grad sein;
  • gegrillt wird in der direkten Hitze;
  • der Deckel des Grills sollten Sie schlie├čen, nachdem Sie die Souvlaki darauf platziert haben:
  • die Spie├če von jeder Seite 3-4 Minuten grillen;
  • nach dem Grillen einfach probieren, ob das Fleisch gar und saftig ist.

Passende Beilagen zu Souvlaki sind Tzatziki, Pommes Frites, Fladenbrot, griechischer Salat mit frischem Gem├╝se oder Djuvec Reis.

Souvlaki lassen sich aber nicht nur auf dem Grill zubereiten. Falls Ihr Backofen ├╝ber eine Grillfunktion verf├╝gt, oder Sie eine Grillpfanne haben, k├Ânnen Sie die saftigen Spie├če auch dort zubereiten.

Wir w├╝nschen Ihnen viel Spa├č beim Nachmachen!

Schritte

1
Erledigt

Das Fleisch marinieren

Das Fleisch in 1.5-2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in gleich gro├če St├╝cke (4-5 cm Seitenl├Ąnge) halbieren oder vierteln. Die Zitrone auspressen und den Saft mit dem Oliven├Âl vermengen. Salz, Pfeffer und Oregano hinzuf├╝gen. Das Fleisch in die Marinade geben und f├╝r mind. 2 Stunden im K├╝hlschrank ziehen lassen. Vor dem Grillen f├╝r mind. 0.5 Stunden bei Raumtemperatur annehmen lassen.

2
Erledigt

Grillen und servieren

Jetzt das Fleisch auf Spie├če stecken. Aus 900g Fleisch ergeben sich 6 Spie├če mit etwa 150g Fleisch pro Spie├č. In direkter Hitze auf 250 Grad etwa 4-5 Minuten auf jede Seite grillen. Vom Grill nehmen und mit Beilagen nach Wahl serviere. Guten Appetit!

Avatar-Foto
Raffaello Torte Serviervorschlag
previous
Raffaello Torte f├╝r 12: cremig, leicht & traumhaft lecker!
Pommes selber machen
next
Pommes selber machen: super lecker und knusprig f├╝r 4
Raffaello Torte Serviervorschlag
previous
Raffaello Torte f├╝r 12: cremig, leicht & traumhaft lecker!
Pommes selber machen
next
Pommes selber machen: super lecker und knusprig f├╝r 4
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte