T bone Steak: perfekt in nur 15 Minuten

0 0
T bone Steak: perfekt in nur 15 Minuten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
680 g T-Bone-Steak ca. 2,5 cm dick
2 EL Olivenöl oder Butter
1 TL grobes Salz oder nach Geschmack
1 TL Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL ungesalzene Butter
frischer Rosmarin

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Das Anbraten in der Pfanne mit einem Ofen-Finish liefert die besten Ergebnisse.

  • 15 Min.
  • Portionen 2
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Brauchen Sie ein köstliches Rezept für das nächste Abendessen? Oder vielleicht eine herrliche Vorspeise? Wenn Sie nach einem besonderen Rezept suchen, ist dieses T bone Steak genau das Richtige für Sie. Dies ist einfach eine hervorragende Option für Ihre nächste Party.

Dieses T-Bone-Steak sollten Sie aus einfachen Zutaten wie Butter, Knoblauch und frischem Rosmarin zubereiten und ist ein echter Traum für Fleischliebhaber. Sie bekommen also ein Gericht in Steakhouse-Qualität. Und Sie bereiten diese köstliche Speise selbst zu. Dieses T-Bone-Steak wird Ihr Familienfavorit, da es schnell und einfach in weniger als 15 Minuten fertig ist.

Das Anbraten in der Pfanne mit einem Ofenfinish liefert die besten Ergebnisse. Dies kann ich Ihnen versprechen! Sie zaubern jedes Mal ein perfektes T-Bone-Steak!

Was ist T-Bone-Steak?

Das T-Bone-Steak ist ein Querschnitt von der Vorderseite der kurzen Lende und enthält einen Streifen der oberen Lende und ein kleineres Stück Filet Mignon. Das T-Bone gilt als eines der hochwertigsten Steaks für einen Premium-Preis. Es hat eine mäßige Marmorierung. Das Fett hält das Fleisch während des Kochens feucht und zart. Der Knochen verleiht dagegen zusätzlichen Geschmack.

Müssen Sie ein T-Bone marinieren?

Sie sollten eine Marinade normalerweise verwenden, um härtere Schnitte wie Flankensteak oder Lendenstücke zart zu machen. Da ein T bone Steak bereits ein zartes Fleisch ist, verwenden Sie nur Gewürze.

Einfach mit einem Papiertuch trocken tupfen, mit Olivenöl einreiben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Dieses einfache Gewürz wird die natürlichen Aromen des  T bone Steaks nicht überwältigen.

Zubereitung des T-Bone-Steaks in der Pfanne:

Eine gusseiserne Pfanne ist das Lieblingswerkzeug zum Zubereiten von Steaks. Diese speichert die Wärme und ist dabei Ofen-fest. Es dauert ungefähr 2 Minuten pro Seite, um ein T bone Steak auf dem Herd zu braten. Ihr Fleisch sollte auch Raumtemperatur haben.

Es ist allerdings sehr wichtig, zuerst das Steak trocken zu tupfen. So beeinträchtigt die Feuchtigkeit das Anbraten nicht. Der Schlüssel zu einer wunderschön karamellisierten Kruste liegt in einer sehr heißen Pfanne. Das Aufheizen einer gusseisernen Pfanne bei starker Hitze dauert 5-10 Minuten. Das Steak sollte brutzeln, sobald Sie es in die Pfanne legen. Es bleibt Ihnen dann nichts übrig, als das gute T bone Steak zu schneiden und zu genießen.

Probieren Sie auch Steak braten und genießen, simpel und lecker sowie Rumpsteak mit gebratenen Kartoffeln und Rucola-Salat

Schritte

1
Erledigt

Nehmen Sie das Steak 30-60 Minuten vor dem Garen aus dem Kühlschrank, damit es für gleichmäßiges Garen Raumtemperatur erreichen kann.
Stellen Sie den Ofenrost in die Mitte und heizen Sie den Ofen auf 220 ° C vor.
Stellen Sie eine große gusseiserne Pfanne auf hohe Hitze und lassen Sie sie erhitzen, bis sie sehr heiß ist.

2
Erledigt

Entfernen Sie alle Knochenstücke und tupfen Sie das Steak mit Papiertüchern trocken, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Von allen Seiten mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Den restlichen 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben und zum Überziehen schwenken. Legen Sie das Steak vorsichtig mit einer Küchenzange in die Pfanne, um Spritzer zu vermeiden. Die erste Seite 2 Minuten anbraten. Mit der Küchenzange umdrehen und die andere Seite 2 Minuten anbraten. Fügen Sie Knoblauch, Butter und Rosmarin hinzu und stellen Sie die Pfanne sofort in den Ofen.
Backen Sie 2-3 Minuten lang, ohne das Steak umzudrehen.

3
Erledigt

Entfernen Sie das Steak auf einem Teller oder Schneidebrett, das mit Aluminiumfolie bedeckt ist, und lassen Sie es 5 Minuten lang ausruhen, damit sich die Säfte wieder in das Fleisch zurückziehen können.
Zum Servieren das Fleisch vom Knochen abschneiden und quer über das Korn in Streifen schneiden. Mit einer Beilage nach Wahl servieren und genießen.

Karin Schmid

Habanero Soße
previous
Habanero Soße: einfach perfekter Dip
Erdbeertiramisu
next
Erdbeertiramisu in nur 30 Minuten zaubern
Habanero Soße
previous
Habanero Soße: einfach perfekter Dip
Erdbeertiramisu
next
Erdbeertiramisu in nur 30 Minuten zaubern
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte