Tiramisu: leckeres Rezept für das klassische italienische Dessert

0 0
Tiramisu: leckeres Rezept für das klassische italienische Dessert

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
150g Löffelbiscuits
400g Mascarpone
200 ml kalter Espresso
4 EL Marsala
4 EL Zucker
4 Eigelbe frisch
2 EL Kakaopulver
die geriebene Schale einer Zitrone

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Löffelbiscuits, getaucht in Espresso und Marsala Wein, mit feiner Mascarponecreme

  • 35 Minuten
  • Bedient 8
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Wer mag nicht Tiramisu? Das klassische italienische Dessert haben Sie zweifellos schon einmal gekostet. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie es zu Hause zubereiten und damit Ihre Familie überraschen können!

Wenn man Tiramisu selber macht, weiß man Bescheid, dass das Dessert keine versteckte Zusatzstoffe beinhaltet. Außerdem ist die Zubereitung wirklich leicht und macht recht Spaß. Probieren Sie unser Rezept selber aus, um sich zu überzeugen! Dabei taucht man zuerst die Löffelbiscuits in eine Mischung von Espresso und italienischem Süßwein – normalerweise Marsala. Aber das Dessert lässt sich auch alkoholfrei zubereiten, falls es auch für Kinder ist – ein passendes Rezept finden Sie hier. Danach legt man die Biscuits nebeneinander in eine flache Dessertform und bestreicht sie mit feiner Mascarponecreme. Folgt noch eine Schicht Biscuits und dann wieder Creme – bis die Form voll wird. Dann bestäubt man das Desssert mit Kakaopulver und stellt es in den Kühlschrank für mindestens 3 Stunden ziehen. Das fertige Tiramisu schmeckt am besten leicht gekühlt und mit einer Tasse starken Espresso.

Hoffentlich gefällt Ihnen unser Rezept für das klassische italienische Dessert sehr gut. Nach Möglichkeit verzichten Sie nicht auf den Marsala Wein, weil er das Tiramisu wunderbar aromatisch macht. Nach Wunsch können Sie auch das Rezept für die traditionellen italienischen Mandelkekse – Cantuccini, selber ausprobieren!

Schritte

1
Fertig

Mascarponecreme zubereiten

Erstens die Eigelbe mit dem Zucker für etwa 5 Minuten cremig schlagen - mithilfe des Schneebesens oder des Handrührgeräts. Den Mascarpone löffelweise unterrühren und die geriebene Zitronenschale hinzufügen.

2
Fertig

Das Dessert schichten

Als Nächstes die Hälfte der Löffelbiscuits nebeneinander in eine flache Dessertform (etwa 25 x 18 cm) legen. Den Espresso mit dem Marsala Wein mischen und die Hälfte über die Biscuits träufeln. Dann die Kekse mit der Hälfte der fertigen Mascarponecreme bestreichen. Die übrigen Biscuits darauf verteilen, mit der Rest der Espresso-Wein-Mischung beträufeln und wieder Mascarponecreme darauf streichen.

3
Fertig

Das Tiramisu kalt stellen, mit Kakao bestäuben und servieren

Das fertige Tiramisu für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Spaghetti Carbonara Rezept
vorherige
Spaghetti Carbonara selber zubereiten: klassiches Rezept
vegane Pancakes schnelles Rezept
Nächster
Pancakes vegan – einfaches Rezept ohne Milch und Eier
Spaghetti Carbonara Rezept
vorherige
Spaghetti Carbonara selber zubereiten: klassiches Rezept
vegane Pancakes schnelles Rezept
Nächster
Pancakes vegan – einfaches Rezept ohne Milch und Eier

Hinterlasse einen Kommentar