Wan Tan Suppe selber zubereiten – das Originalrezept

0 0
Wan Tan Suppe selber zubereiten – das Originalrezept

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
250g Wan Tan Hüllen, fertig gekauft
250g Garnelen, roh
250g Schweinefleisch, gehackt
1 Teelöffel frischer Ingwer, gerieben
1.25 l Hühner- oder Rinderbrühe
4 Pilze nach Ihrer Wahl, getrocknet
6 Frühlingszwiebeln
etwas Mehl
2 Esslöffel Kastanien (am besten Wasserkastanien)
1 Esslöffel Sojasoβe
1 Teelöffel Salz

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Suppe aus Wan Tan Teigtaschen mit leckerer Füllung

  • 65 Minuten
  • Bedient 6
  • Mittelschwer

Zutaten

Hinweise

Teilen

Haben Sie schon einmal Wan Tan Suppe selber ausprobiert? In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses gesunde und schmackhafte Gericht aus der asiatischen Küche selber zubereiten können. Unten finden Sie das japanische Originalrezept, Schritt für Schritt erklärt. Wan Tan nennt man eigentlich kleine Teigtaschen mit einem Füllung von Fleisch, Meeresfrüchten (zum Beispiel Garnelen), Gemüse oder Pilzen. Dabei zerkleinert man die Zutaten für die Füllung, dann würzt und gart diese vor. Erst dann füllt man die Teigtaschen damit. Diese können entweder per Hand geknetet, oder industriell hergestellt werden.  Bei unserem Rezept haben wir die zweite Variante ausgewählt, weil sie leichter und zeitsparender ist. Des Weiteren enthält die Suppe auch unterschiedliche Gemüsearten und Gewürzen – zum Beispiel Ingwer, Sojasoβe. Die vollständige Liste der Zutaten können Sie sich unten ansehen.

Die Wan Tan Suppe ist eine herrliche Möglichkeit, gewissen Abwechslung in Ihr Menü zu bringen. Damit können Sie auch Ihre Lieblingsmenschen überraschen. Zum Beispiel was denken Sie an die Idee, einen Abend der asiatischen Küche zu organisieren. Zu diesem Zweck sollen Sie einfach Ihre beliebtesten asiatischen Gerichten zubereiten!

Hoffentlich gefällt Ihnen die exotische Wan Tan Suppe sehr gut! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ beim Kochen! Nach Wunsch können Sie auch unseres Rezept für asiatischen Yum Yum Salat ausprobieren!

Schritte

1
Fertig

Die Fleisch-Gemüse-Füllung zubereiten

Erstens sollten Sie die Zutaten zum Kochen vorbereiten. Beginnen Sie, indem Sie die Garnelen schälen, ausnehmen und das Fleisch fein hacken. Übergieβen Sie die trockenen Pilzen mit heiβem Wasser und lassen Sie diese für etwa 20 Minuten einweichen. In der Zwischenzeit sollten Sie die Frühlingszwiebeln waschen, schälen und putzen. Zwei Stangen davon hacken Sie fein, die anderen vier stellen Sie beiseite. Schälen Sie ebenso den Ingwer und reiben Sie diesen fein. Die Kastanien könnten Sie entweder mahlen, oder ganz lassen – wie es Ihnen gefällt. Wenn die Pilze schon weich sind, gieβen Sie das Wasser ab und lassen Sie diese etwas abtropfen. Entfernen Sie dann die Stiele und hacken Sie die Pilzhütte fein. Vermengen Sie in einer groβen Schüssel das Garnelenfleisch mit dem gehackten Schweinefleisch, den Pilzen, Kastanien, und den fein gehackten Frühlingszwiebeln. Fügen Sie auch den Ingwer, Sesamöl, Salz, sowie die Sojasoβe hinzu, und rühren Sie alles sehr gut um. Die Füllung für die Teigtaschen ist schon fertig!

2
Fertig

Die fetig gekauften Wan Tan Hüllen füllen

Der nächte Schritt ist das Füllen der Wan Tan Hüllen. Bestäuben Sie einen Teller mit etwas Mehl und nehmen Sie eine der fertig gekauften Hüllen in den Hand (die anderen sollten Sie am besten mit einem sauberen, feuchten Tuch abdecken, damit die Teigplatten nicht austrocknen). Geben Sie einen vollen Teelöffel von der Füllung in der Mitte der Teigtasche. Feuchten Sie dann mit den Fingern die Teigränder etwas an, falten Sie die Hülle zu einem kleinen Dreieck zusammen, und legen Sie die beiden Spitzen aufeinander. Legen Sie die Hülle auf den Teller ud wiederholen Sie denselben Vorgang mit den anderen, bis die Füllung zu Ende ist.

3
Fertig

Die Teigtaschen kochen und die fertige Suppe servieren

Füllen Sie einen groβen Topf mit Wasser und warten Sie, bis es aufkocht. Die Wan Tan Hüllen sollten Sie im sprudelnd kochenden Wasser etwa 4-5Minuten kochen. Lösen Sie die instante Brühe in 1.25 l Warmwasser auf, und bringen Sie diese in einem separaten Topf zum Kochen. Wenn die nötige Zeit schon vergangen ist, nehmen Sie die Teigtaschen aus dem Wasser mit einem Schaumlöffel (wenn nötig lassen Sie diese für eine Weile in einem Küchensieb abtropfen). Hacken Sie fein die restlichen vier Frühlingszwiebeln und geben Sie diese gleichmäβig zusammen mit den fertigen Wan Tan Hüllen in sechs Suppentellern. Übergieβen Sie mit der köchelnden Brühe und servieren Sie sofort. Schon fertig! Dazu passen eine Scheibe Vollkornbrot oder einen Toast. Die Suppe ist als leichtes Mittag- oder Abendessen einfach ideal. Wir ünschen Ihnen guten Appetit!

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Zucchinisuppe mit Kartoffeln Rezept
vorherige
Zucchinisuppe mit Kartoffeln und Speck – super leicht & wunderbar cremig
Möhren Ingwer Suppe mexikanisch
Nächster
Mexikanische Möhren Ingwer Suppe mit Kokosmilch
Zucchinisuppe mit Kartoffeln Rezept
vorherige
Zucchinisuppe mit Kartoffeln und Speck – super leicht & wunderbar cremig
Möhren Ingwer Suppe mexikanisch
Nächster
Mexikanische Möhren Ingwer Suppe mit Kokosmilch

Hinterlasse einen Kommentar