36 Klöße: asiatisch, zart und super lecker

0 0
36 Klöße: asiatisch, zart und super lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
Für die Füllung:
500 g gemahlenes Hähnchenfleisch
4 Shiitake-Pilze frisch, gehackt
2 EL Sojasauce
1 EL dunkle Sojasauce
2 EL Austernsauce
1/4 TL chinesisches Fünf-Gewürz-Pulver
1/4 TL weißer Pfeffer
1 1/2 EL Maisstärke
1/2 Tasse Wasser
6 EL leichtes Olivenöl geteilt
2 EL Sesamöl
3 Tassen Chinakohl gehackt
2 Frühlingszwiebeln gehackt
4 EL gehackter Koriander
für den Dip:
3 Knoblauchzehen, gehackt
3 EL Sojasauce
3 EL Reisessig oder Weinessig
2 TL Sesamöl
36 Knödelhüllen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

1029 views

    Ein ausführliches Rezept für köstliche, asiatische Klöße mit Hähnchen-Füllung - gesunde und leckere, chinesische Teigtaschen!

    • 1 Std. und 30 Min.
    • Portionen 36
    • Medium

    Ingredients

    • Für die Füllung:

    • für den Dip:

    Richtungen

    Share

    Dies ist ein ausführliches Rezept für köstliche, asiatische Klöße mit Hähnchenfüllung. Diese chinesischen Knödel mit Hackfleisch- und Gemüsefüllung bereiten Sie in etwa anderthalb Stunden zu. Das Resultat ist hausgemachte, gesunde und einfach zuzubereitenden Teigtaschen. Einfach die perfekte leichte Mahlzeit oder Vorspeise!

    Wie macht man diese asiatischen Klöße?

    In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über chinesische Klöße, wie man sie einwickelt, sowie Tipps und Tricks, um die Knödel perfekt zuzubereiten.

    Für viele Chinesen sind Knödel ein Muss für die Feierlichkeiten. Besonders, wenn das chinesische Neujahr ist. An dem Abend versammeln sich Familienmitglieder in der Küche und machen Knödel für das Abendessen. Es ist eine alte chinesische Tradition.

    Es gibt viele Variationen, die man für die Klöße-Füllung verwenden kann.

    Aber die beliebtesten sind Hackfleisch und Gemüse. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Füllung feucht und saftig ist. Sie sollten also Fleisch von Hähnchenschenkel (ohne Knochen und Haut) anstelle von Hähnchenbrust wählen.

    Hähnchenschenkel enthalten mehr Fett und sind saftiger, was es perfekt für Füllungen macht. Die zweite sehr wichtige Zutat für die Füllung ist Chinakohl.

    Wenn Sie die Klöße außen knusprig machen möchten, können Sie sie nach dem Kochen im Wasser kurz anbraten. Somit bleiben sie innen saftig und außen knusprig und lecker.

    Für Teig-Blätter können Sie entweder fertige Knödelblätter verwenden oder ihre eigenen Blätter von Grund auf neu machen. Aber im Laden gekaufte Verpackungen funktionieren genauso gut. Sie finden sie normalerweise in den meisten asiatischen Lebensmittelgeschäften oder online.

    Was brauchen Sie, um diese chinesischen Klöße zu machen?

    Als Erstes brauchen Sie gemahlenes Hähnchenfleisch für die Füllung. Hühnchen ist leicht und einfach zuzubereiten, aber Sie können es auch durch Schweinefleisch ersetzen.

    Kohl ist eines der Gemüse, das in diese tolle Knödelmischung kommt. Wenn Sie die Klöße in Dampfkorb garen, legen Sie den Korb mit Kohlblättern aus. Somit kleben die Knödel nicht am Dampfgarer.

    Frühlingszwiebel sollten sie wirklich fein hacken, bevor Sie sie in die Fleischmischung geben.

    Fischsauce ist salzig, würzig und hat viel Umami. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Tropfen, also verwenden Sie es sparsam!

    Anstelle von Salz fügen Sie Sojasauce hinzu, die nicht nur Salzigkeit, sondern auch Geschmackstiefe verleiht. Sie können dunkel, hell, natriumarm oder glutenfrei verwenden.

    Beachten Sie, dass Sie während des Kochvorgangs zusätzlich 1 1/2 Tasse Wasser hinzufügen. Achten Sie also darauf, den Topf nicht zu überfüllen. Das zusätzliche Wasser dient dazu, um zu verhindern, dass die Teig-Hülle auseinanderbricht.

    Genießen Sie zu den Klößen auch Die beste asiatische Fischsuppe mit Limetten oder Chicken Wings nach asiatischem Rezept – genial

    Schritte

    1
    Erledigt

    In einer großen Rührschüssel Hackfleisch, Shiitake-Pilze, Sojasauce, dunkle Sojasauce, Austernsauce, Fünf-Gewürze-Pulver, weißen Pfeffer, Maisstärke, Wasser, 4 Esslöffel extra leichtes Olivenöl und Sesamöl gut mischen.
    In einer anderen großen Schüssel den gehackten Kohl, die Frühlingszwiebeln, den Koriander und die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Die Kohlmischung zur Fleischmischung geben und gut verrühren.

    2
    Erledigt

    Wenn Sie gefrorene Teig-Blätter verwenden, tauen Sie diese etwa 2 Stunden lang bei Raumtemperatur auf.
    Bemehlen Sie ein Schneidebrett oder eine andere flache Oberfläche leicht, um die eingewickelten Knödel darauf zu legen. Wenn Sie gefrorene Wraps verwenden, brauchen Sie eine kleine Schüssel mit Wasser.

    3
    Erledigt

    Um jeden Knödel zuzubereiten, streichen Sie mit dem Finger einen Ring Wasser um den Rand der Hülle. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie frische Hüllen verwenden. Geben Sie etwa 2 Teelöffel Füllung in die Mitte der Hülle. In der Mitte zu einer Halbmondform falten und die Ränder zuerst in der Mitte und dann an beiden Seiten zusammendrücken, um sie fest zu verschließen. Den Knödel auf die bemehlte Fläche legen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Wraps und der Füllung.

    4
    Erledigt

    Alle Dip-Zutaten miteinander vermischen und beiseite stellen.
    Einen großen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Arbeiten Sie in Portionen, um den Topf nicht zu überfüllen.
    Fügen Sie dann die Knödel hinzu. Rühren Sie vorsichtig mit einem Kochlöffel um, damit die Knödel nicht am Boden und an den Seiten des Topfes kleben. Abdecken und wieder zum Kochen bringen.

    5
    Erledigt

    Sobald es kocht, decken Sie auf und fügen Sie 1/2 Tasse Wasser in den Topf. Erneut zum Kochen bringen und dann eine weitere 1/2 Tasse Wasser in den Topf geben. Wieder zum Kochen bringen, dann eine weitere 1/2 Tasse Wasser in den Topf geben. Nochmals aufkochen und die fertigen Knödel aus dem Wasser nehmen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Knödel gekocht sind.
    Mit dem Dip servieren und genießen!

    Avatar-Foto

    Marie Jung

    fertiger Dip
    previous
    5-Minuten-Dip: genial würzig köstlich
    Chips selber machen und genießen
    next
    Chips selber machen: einfach in 25 Min.
    fertiger Dip
    previous
    5-Minuten-Dip: genial würzig köstlich
    Chips selber machen und genießen
    next
    Chips selber machen: einfach in 25 Min.
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte