Chicorée Tarte-Rezept mit Oliven- exzellent

0 0
Chicorée Tarte-Rezept mit Oliven- exzellent

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
für die Tarte
250 g Mehl in Würfel geschnitten
125 g ungesalzene Butter
40 ml kaltes Wasser
1/2 TL Meersalz
1 Ei Bio
für die Füllung
2 Köpfe Chicorée
12 schwarze Oliven
2 EL Olivenöl
250 g Mascarpone
4 Bio-Eier
125 g Parmesan
1/2 TL getrockneter Oregano

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Chicorée ist ein tolles Angebot der Mutter-Natur!

  • 90 Min.
  • Portionen 6
  • Medium

Ingredients

  • für die Tarte

  • für die Füllung

Richtungen

Share

Suchen Sie eine neue und interessante Gemüsebegleitung für Ihre nächste Dinner-Party? Probieren Sie dieses einfache, aber schmackhafte Chicorée Tarte-Rezept mit Oliven.

Sind Sie auch in ungewöhnliche Blatt-Grüns wie Radicchio, Endivie und Chicorée verliebt?

Sie können Salaten sowie anderen Gerichten so viel Anziehungskraft verleihen. Und diese herzhaften kleinen Köpfe sind robust genug, um auch dem Grillen, Braten und Rösten standzuhalten.

Wenn es um Chicorée geht, denken Sie an dieses einzigartige Mitglied der Blattgemüsen- Familie, das einen völlig neuen Geschmack in Ihrem Mund hinterlassen würde.

Als Geschmack bekommt die Bitterkeit oft einen schlechten Ruf. Aber genau sie ist ein wichtiger Teil Ihres Geschmackssinns und hilft dabei, die süßen, salzigen und sauren Noten auszugleichen, die in Lebensmitteln vorkommen. Ein bitteres Angebot der Natur ist Chicorée. Es ist üblich, Chicorée zu vorgehackten Salatmischungen hinzufügen, sowie zu anderen Gerichten wie diese Tarte mit Oliven.

Gebackene und gemahlene Wurzeln finden sich häufig als bitterer Ersatz für oder Zusatz zu gemahlenem Kaffee. In der Vergangenheit verwendeten die Menschen die Wurzeln, Blüten und Blätter von wildem und kultiviertem Chicorée als Volksmedizin zur Behandlung von Krankheiten von Gallensteinen bis hin zu Nebenhöhlenproblemen. Und heute verwendet man aus Zichorienwurzel gewonnenes Inulin in der Lebensmittelproduktion als löslicher Lebensmittelzusatzstoff und natürlicher Süßstoff. Sie werden wahrscheinlich keine Chicorée-Wurzel in Ihrem lokalen Markt finden.

Obwohl es das ganze Jahr über in Supermärkten erhältlich ist, ist es am besten, wenn es im späten Herbst und Winter geerntet wird, wenn es weniger Hitze und Licht ausgesetzt ist. Suchen Sie nach Chicorée, die am Blattende knusprig ist und am Wurzelende keine Bräunung aufweist. Durch Erhitzen wird der bittere Geschmack von Chicorée gedämpft. Dies macht es zu einem perfekten Kandidaten für ein schnelles Braten in einer heißen Pfanne. Erwecken Sie Ihren Gaumen, indem Sie dieses Rezept servieren.

Probieren Sie auch Chicorèe Salat mit Mandarinen, Kresse und Meerrettich oder Tarte mit Frischkäsecreme und frischen, reifen Himbeeren

Schritte

1
Erledigt

Mehl, Salz und Butter in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und auf der niedrigsten Stufe mischen, bis es wie feine Semmelbrösel aussieht. Fügen Sie das Ei und das Wasser hinzu und verarbeiten Sie es, bis sich die Mischung zu einer biegsamen Kugel formt. Nehmen Sie die Kugel aus der Schüssel der Küchenmaschine, drücken Sie die Kugel leicht flach auf eine dicke Scheibenform (dies erleichtert das spätere Ausrollen), wickeln Sie sie in Frischhaltefolie und stellen Sie sie 30 Minuten lang in den Kühlschrank.

2
Erledigt

Heizen Sie den Ofen auf 175 ° C vor. Schneiden Sie jeden Chicorée-Kopf mit einem scharfen Messer der Länge nach in Viertel. Diese Viertel auf ein Backblech legen und mit dem Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten braten oder bis der Chicorée anfängt zu färben und sich leicht zu verfangen.

3
Erledigt

Eine Flanschale einfetten. Nehmen Sie den Gebäck-Teig heraus, rollen Sie es dünn aus und legen Sie es vorsichtig in die Flanschale. Schneiden Sie das Gebäck so ab, dass ein leichter Überhang von ca. 1 cm entsteht. Den Boden und die Seiten des Gebäcks mit einer Gabel einstechen und mit Küchenfolie und Backsteinen oder Bohnen auslegen. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten blind backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und dann die Folie und die Backbohnen entfernen. Die Ränder des Flans sind leicht geschrumpft, aber jetzt können Sie sie mit einem scharfen Messer sauber auf die Höhe der Flanschale zuschneiden.

4
Erledigt

Die Eier mit der Mascarpone glatt und cremig rühren.
Gießen Sie zwei Drittel der Mascarpone-Ei-Mischung in die Flan-Basis. Darüber streuen Sie gleichmäßig zwei Drittel des Parmesans. Als nächstes legen Sie die gerösteten Chicorée-Viertel vorsichtig in einem radialen Muster darauf. Über die restliche Mascarpone-Ei-Mischung gießen, gefolgt vom restlichen Parmesan. Zum Schluss den getrockneten Oregano gleichmäßig über die Oberfläche streuen.
Legen Sie die Tarte für ca. 35-40 Minuten in den vorgeheizten Ofen, bis sie fest und goldbraun ist. Vor dem Schneiden in Portionen etwas abkühlen lassen.

Elke Sommer

Sucuk
previous
Sucuk – tolle türkische Wurst in 1 Std. zaubern
Cannelloni mit Spinat und Ricotta-
next
Cannelloni mit Spinat und Ricotta: so lecker
Sucuk
previous
Sucuk – tolle türkische Wurst in 1 Std. zaubern
Cannelloni mit Spinat und Ricotta-
next
Cannelloni mit Spinat und Ricotta: so lecker
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte