Tarte mit Frischkäsecreme und frischen, reifen Himbeeren

0 0
Tarte mit Frischkäsecreme und frischen, reifen Himbeeren

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
Für den Teigboden:
1 Ei
125g Butter
200g Mehl
1 TL Zitronenschale
60g Zucker
Für die Creme:
200g Schmand
200g Frischkäse
60g Zucker
1 Vanilleschote
2 Eier
Zum Dekorieren:
500g frische Himbeeren
Puderzucker zum Bestreuen

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Knuspriger Mürbeteigbogen mit feiner Vanillecreme und reifen Himbeeren - Sie sollen unsere Tarte um jeden Preis ausprobieren!

  • 65 Minuten
  • Bedient 6
  • Mittelschwer

Zutaten

  • Für den Teigboden:

  • Für die Creme:

  • Zum Dekorieren:

Hinweise

Teilen

Auf der Suche nach einem neuen Rezept für super leckeres Dessert? Dann haben wir eine Idee für Sie! In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz leicht eine unwiderstehlich leckere Tarte selber zubereiten können! Lassen Sie sich begeistern!

Unsere Idee für Tarte mit Himbeeren und Vanille-Frischkäse-Creme ist einfach ideal für Geburtstage, Partys und andere festliche Anlässe. Aber Sie können diese einfach backen, um Ihre Lieblingsmenschen zu überraschen. Dabei ist unser Rezept mittelschwer, das bedeutet aber nicht, das es für Anfänger in der Küche völlig ungeeignet ist. Falls Sie nicht viel Kocherfahrung haben, doch die Herausforderungen lieben, können Sie ruhig unser Rezept für Himbeer-Tarte ausprobieren. Dabei bilden die frischen Früchten mit der feinen Frischkäsecreme eine herrliche Geschmackkombination. Die Tarte hat einen knusprigen Mürbeteig-Boden, der mit der Creme reichlich bestreicht wird. Und nachdem man das Gebäck aus dem Ofen genommen hat, garniert man es mit den reifen Himberen. Klingt einfach super, nicht wahr?

Unsere Tarte ist der perfekte Begleiter zu Ihrem Nachmittagskaffee und wird Ihrer Familie oder Gäste garantiert sehr gut gefallen! Falls Sie Himbeeren nicht besonders mögen, können Sie diese durch andere Früchte ersetzen. Und hier finden Sie noch ein leckeres Rezept für die klassische französische Tarte aux Pommes! Viel Spaß beim Backen!

Tarte mit frischen Himbeeren

Schritte

1
Fertig

Den Tartenboden backen

Erstens den Ofen auf 180 Grad stellen und die Tarteform (35 x 15 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben. Für den Mürbeteig das Mehl mit dem Butter, Ei, Zitronenschale und Zucker vermischen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Dann die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und mit dem Nudelholz den Teig ausrollen, bis dieser die Größe der Tartenform hat. Legen Sie dann den Boden in die Form und drücken Sie mit Fingern in die Ränder. Den überschüssigen Teig können Sie ruhig abschneiden. Jetzt die Tarte mit Backpapier belegen und Blindbackerbsen darauf legen. Dann den Teigboden im vorgeheizten Ofen für 10 Minuten vorbacken und danach das Backpapier und die Blindbackerbsen entfernen.

2
Fertig

Creme zubereiten

Nächstens für die Füllung die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem scharfen Messer auskratzen. Das Vanillemark mit den Eiern, dem Schmand, Zucker und Frischkäse verrühren. Die fertige Creme in die vorgebackene Tarte geben und für noch 25 Minuten in den Ofen stellen. Dann völlig auskühlen lassen.

3
Fertig

Mit frischen Himbeeren servieren und genießen

Zum Schluss die Tarte mit frischen Himbeeren bedecken und nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Nudeln mit Basilikum Pesto
vorherige
Basilikum Pesto: leichtes und überzeugend leckeres italienisches Rezept
Zabaione mit Beeren
Nächster
Zabaione, ein herrliches italienisches Dessert
Nudeln mit Basilikum Pesto
vorherige
Basilikum Pesto: leichtes und überzeugend leckeres italienisches Rezept
Zabaione mit Beeren
Nächster
Zabaione, ein herrliches italienisches Dessert

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link