Frühlingsrollen mit Hackfleisch: wunderbar sättigend

  • Home
  • Fleisch
  • Frühlingsrollen mit Hackfleisch: wunderbar sättigend
0 0
Frühlingsrollen mit Hackfleisch: wunderbar sättigend

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
Für den Teig:
400g Mehl
500 ml Wasser
1 TL Salz
Für die Füllung:
80g Möhren
80g Lauch
100g gemischtes Hackfleisch
4 Shiitake-Pilze getrocknet und eingeweicht
1 EL Sojasauce
1 Zwiebel
100g Kohlrabi
150g Reisnudeln
150g Weißkohl
1 EL Austernsauce
0.5 TL Knoblauchpulver
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Unwiderstehlich leckere chinesische Frühlingsrollen mit Hackfleisch-Gemüse-Füllung

  • 30 Minuten
  • Portionen 4
  • Medium

Ingredients

  • Für den Teig:

  • Für die Füllung:

Richtungen

Share

Kaum ein asiatisches Gericht ist in Deutschland so populär wie die Frühlingsrollen. Mit Gemüse oder Hackfleischfüllung sind sie wunderbar schmackhaft und sättigend!

Frühlingsrollen: ein chinesisches Rezept zum Verlieben!

In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein schnelles Rezept für Frühlingsrollen an, das einfach zum Verlieben ist! Die Rollen werden nur in 30 Minuten fertig, obwohl man dafür keine fertige Teigblätter aus dem Supermarkt verwendet. Den Teig für die Rollen selber zu machen, ist eigentlich überhaupt nicht schwierig und Sie brauchen dafür nur wenig Zutaten. Wenn Sie in Eile sind, könnten Sie aber natürlich auch mit Fertigteig arbeiten.

Unsere Frühlingsrollen sind mit einer saftigen Füllung aus Hackfleisch und Gemüse, die einfach himmlisch schmeckt! Die Vegetarier können aber mit dem Rezept experimentieren und das Fleisch einfach weglassen. Außer Gemüse verwenden wir für die Füllung noch Shiitaki-Pilze, Sojasauce und natürlich die typischen chinesischen Reisnudeln. Dabei sollten Sie nur die fertige Füllung auf dem Teig verteilen, diesen zusammenrollen und gut andrücken. Zum Schluss frittiert man die Frühlingrollen in heißem Öl, bis diese goldbraun werden.

Die fertige Frühlingsrollen lassen sich warm als Vorspeise, aber auch zu Mittag- oder Abendessen servieren. Dazu passt zum Beispiel frischer Grünsalat mit Rucola. Ein weiteres chinesisches Rezept, das Sie ausprobieren können, ist für Chop Suey – ein tolles Pfennengericht!

Schritte

1
Erledigt

Die Reisnudeln kochen

Erstens die Reisnudeln in kochendem Wasser nach der Packungsanweisung zubereiten. Die Nudeln sollten gut gekocht, aber nicht matschig werden. Dann in einem Sieb abtropfen lassen.

2
Erledigt

Das Gemüse vorbereiten

Inzwischen die Möhren putzen, waschen, schälen und in feine Streifen hobeln. Den Lauch auch putzen und in Streifen schneiden. Auf dieselbe Weise mit dem Weißkohl umgehen. Dann den Kohlrabi waschen, schälen und fein raspeln. Dieser wird als Binder dienen. Nicht an letzter Stelle die Zwiebel fein würfeln.

3
Erledigt

Die Füllung zubereiten

In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und darin das Hackfleisch anbraten. Dann das Gemüse (ohne den Kohlrabi) in die Pfanne geben und für 5 Minuten unter rühren mitdünsten. Zum Schluss die gekochten Reisnudeln, den Kohlrabi, die Sojasauce und die Gewürze in die Pfanne hinzufügen, gut umrühren und für eine Weile mitdünsten. Dann vom Herz nehmen.

4
Erledigt

Die Teigblätter selber machen

Für den Teig das Mehl mit dem Salz und Wasser vermischen und gut umrühren. Eine Pfanne ohne Fett auf dem Herd erhitzen, und den Teig esslöffelweise hinein dünn ausstreichen. Nur austrocknen lassen und sofort herausholen. Auf diese Weise vorgehen, bis der Teig schon verbraucht ist alles Teigblätter schon fertig sind.

5
Erledigt

Die Rollen füllen und frittieren

Zu guter Letzt die Füllung auf die Blätter verteilen, den Teig zusammenrollen und gut andrücken. Dann die Rollen in einem Topf mit Öl frittieren, bis sie goldbraun werden. Für 3-4 Minuten sind Ihre Frühlingsrollen fertig!

vegetarische Palatschinken mit Gemüse
previous
Palatschinken mit Gemüsefüllung: vegetarisch & super lecker!
saftiger Schokokuchen Rezept
next
Super saftiger Schokokuchen: herrliches Rezept in 5 Schritte!
vegetarische Palatschinken mit Gemüse
previous
Palatschinken mit Gemüsefüllung: vegetarisch & super lecker!
saftiger Schokokuchen Rezept
next
Super saftiger Schokokuchen: herrliches Rezept in 5 Schritte!
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte