Spargelsuppe für die ganze Familie. Perfekt!

0 0
Spargelsuppe für die ganze Familie. Perfekt!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1 EL Olivenöl
1/2 Zwiebel, gehackt
700 ml Mandelmilch, ungesüßt
2 EL frischer Estragon, gehackt
2 Tassen Spargel, blanchiert
1 Zitrone, Schale und Saft
Salz und weißer Pfeffer zum Abschmecken

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

1901 views

    Köstliche, schnelle Suppe, die die Frühlingsgefühle weckt!

    • 30 Min.
    • Bedient 4
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Weißer Spargel wird von den Deutschen und Franzosen sehr geschätzt. Noch wird er als der König unter den Gemüsearten genannt. Er ist eigentlich normaler Spargel, der nie über der Erde gewachsen ist. Der Mangel an Sonnenlicht verhindert die Entwicklung von Chlorophyll. Grundsätzlich hat er einen milderen Geschmack und eine zähere Haut als der grüne Spargel. Und Man liebt einfach Spargelsuppen. Die beliebtesten Arten weißen Spargel zuzubereiten, sind Kochen und Dämpfen, aber auch Braten und Grillen sind weit verbreitet. Und somit bekommen Sie eine herrliche, leichte Spargelsuppe.

    Diese einfache, elegante Spargelsuppe, die den weißen Spargel hervorhebt, ist ideal für Vegane.
    Spargel ist der leuchtende Stern dieser bescheidenen Frühlingssuppe. Mit Zitrusnoten und frischen Kräutern verfeinert, passt sie perfekt zu knusprigem Brot und frischem Salat. Sie haben die perfekte Mahlzeit.

    Sie können diese Spargelsuppe mit einer beliebigen Anzahl von Kräutern, wie Petersilie oder Schnittlauch garnieren und sie wäre genauso lecker. Außerdem können Sie Ihre eigene Mandelmilch selbst zubereiten. Wenn Sie jedoch im Geschäft gekaufte Milch verwenden möchten, achten Sie darauf, dass sie ungesüßt und geschmacksneutral ist. Das Ergebnis ist eine schöne, beruhigende Spargelsuppe, die reich genug ist, um eine leichte Mahlzeit oder eine sättigende Vorspeise zu sein.

    Die Spargelsuppe können Sie heiß servieren, aber kalt schmeckt sie auch sehr gut. Diese Suppe ist ein paar Tage haltbar und sie wäre genauso köstlich, wie am Tag der Zubereitung.

    Als Nachtisch servieren Sie auch diesen Apfelkuchen ohne Backpulver.

    Spargelsuppe

    Schritte

    1
    Fertig

    Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte weiße Zwiebel hinzufügen. Bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten oder bis sie durchscheinend ist, anbraten.
    Fügen Sie die Mandelmilch und die frischen Kräuter hinzu und erhitzen Sie sie zum Kochen. Bei niedriger Temperatur ca. 3 Minuten kochen lassen, damit die Milch den Estragon-Geschmack übernimmt. Ausschalten und bis zur Verwendung stehen lassen.

    2
    Fertig

    In der Zwischenzeit etwas Wasser in einer mittelgroßen Kasserolle erhitzen. Schneiden Sie den Spargel so, dass der holzige untere Teil der Stiele entfernt wird. Schneiden Sie dann die Spargelstiele in 2,5 cm große Stückchen. 1 Minute in kochendem Wasser kochen. Aus dem kochenden Wasser nehmen und kaltes Wasser über die Stiele gießen, um das Garen zu stoppen.

    3
    Fertig

    Geben Sie die Milchmischung und den Spargel in einen Mixer und halten Sie den Mixerdeckel. Vorsichtig mixen auf niedrige Stufe, wobei Sie die Geschwindigkeit langsam erhöhen sollen, bis die Mischung glatt ist. Fügen Sie den Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu. Mit frisch geschnittenem Spargel, Estragon und schwarzem Pfeffer garniert servieren.

    Anna Fuchs

    Paella das klassische Rezept
    vorherige
    Das klassische Paella Rezept: mit Venusmuscheln und Safran
    Salatdressing
    Nächster
    Frischer Joghurt-Senf-Honig-Salatdressing für jedes Gericht
    Paella das klassische Rezept
    vorherige
    Das klassische Paella Rezept: mit Venusmuscheln und Safran
    Salatdressing
    Nächster
    Frischer Joghurt-Senf-Honig-Salatdressing für jedes Gericht

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link