Tortellinisalat: himmlisch lecker 8 Portionen

0 0
Tortellinisalat: himmlisch lecker 8 Portionen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
600 g Käse-Tortellini
2 Tassen Traubentomaten halbiert
200-220 g Salami oder Schinken
1 Tasse Gurke
1 Tasse Babyspinat
1/2 Tasse rote Zwiebeln dünn geschnitten
1/2 Tasse Oliven
170 g Mozzarella
3 EL Basilikumblätter gehackt
6-8 Paprikaschoten optional
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Für das Dressing:
1 1/2 Tassen Salatdressing italienisches Salatdressing, fertig gekauft
3 EL geriebener Parmesankäse
1/2 TL Knoblauchpulver
Zwiebelpulver nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Dieser Tortellini Salat ist kein gewöhnlicher Nudelsalat.

  • 28 Min.
  • Portionen 8
  • Einfach

Ingredients

  • Für das Dressing:

Richtungen

Share

Dies ist ein köstlicher Tortellinisalat, der Ihren Gästen gefällt und ein echtes Kinderspiel ist. Mit frischer Pasta, gehacktem Gemüse und einem einfachen Salatdressing kreieren Sie eine herrlich schmeckende Beilage.

Dieser Tortellinisalat ist perfekt für eine Grillparty oder ein Picknick. Und wenn es um Variationen geht, ist der Himmel die Grenze. Es ist ein Rezept für einen absolut vielseitigen Salat. Kreieren Sie einfach Ihre Lieblingsvariante. Fügen Sie gerne die Zutaten, die Sie gerne essen. Erhöhen Sie das Gemüse, wenn Sie möchten. Oder verwenden Sie mehr Fleisch für ein herzhafteres Gericht. Für Vegetarier können Sie das Fleisch auch weglassen oder einfach separat dazu servieren.

Mit der Salami und dem Käse enthält der Salat genug Protein, um ihn zu einem sättigenden Gericht zu machen.

Dieser robuste Tortellinisalat ist eine ausgezeichnete Wahl für eine warme Beilage.

Tortellini Salat ist kein gewöhnlicher Nudelsalat. Dieses Rezept verwandelt einen klassischen Nudelsalat in eine italienisch inspirierte Speise mit ausgezeichneten Zutaten. Hergestellt aus gekochten Tortellini und vollgepackt mit frischen, saftigen Tomaten, Gurken, Paprika, Spinat und Oliven und abgerundet mit einem italienischen Dressing.

Bereiten Sie gerne diesen geschmackvollen Tortellinisalat zu Ihrer nächsten Grillparty!

Zu dem herkömmlichen Kartoffel- und Makkaroni-Salat servieren Sie diesen einzigartigen neuen Favorit – dieser bunte Tortellini-Salat.

Dieser einfache Salat strotzt nur so vor Farbe und Geschmack. Wenn Sie saisonales Gemüse haben, ist dieser Tortellini-Salat eine großartige Möglichkeit, sie zu verwerten. Fügen Sie noch Oliven, Spinat und sogar Feta-Käse hinzu. Es passt einfach alles dazu!

Während Sie diesen Salat mit einem vorgefertigten italienischen Salatdressing übergießen, könnten Sie auch Ihr selbst gemachtes Dressing verwenden. Verwenden Sie einfach Ihr Lieblingsrezept für hausgemachtes Dressing. Mischen Sie einfach Olivenöl, Rotweinessig und Zitronensaft, und dann geben Sie Basilikum, Oregano und anderen Gewürzen hinein. Oder einfach selbst gemachte Pesto-Sauce für den Tortellinisalat verwenden.

Bevor Sie aber Ihren Tortellinisalat servieren, stellen Sie ihn mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank.

Somit kommen all die tollen Aromen des Dressings zur Geltung. Einfach vor dem Servieren alles noch einmal richtig gut vermischen und genießen!

Probieren Sie auch Sellerie Salat oder einfach Waldorfsalat sowie Joghurt-Salatdressing das beste 9-Min-Rezept

Schritte

1
Erledigt

Der Salat: Die Tortellini in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Übertragen Sie die Nudeln in ein Sieb und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab, um das Kochen zu beenden.
In einer großen Schüssel Tortellini, Tomaten, Schinken, Gurke, Spinat, rote Zwiebel, Oliven und Mozzarella vermischen. Nach Belieben Paprika und Basilikum hinzufügen. Die Zutaten vorsichtig vermengen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2
Erledigt

Kühlen Sie den Salat etwa eine Stunde, bevor Sie ihn servieren.
Das Dressing: Kombinieren Sie die Zutaten für das Dressing in einem großen Glas. Schütteln Sie die Zutaten gründlich. Das Dressing über den Salat gießen und vorsichtig vermengen. Dann einfach servieren und genießen!

Karin Schmid

Chai Latte
previous
Chai Latte – toll und vegan in knapp 20 Min.
Jakobsmuscheln
next
Jakobsmuscheln: simpel und absolut lecker
Chai Latte
previous
Chai Latte – toll und vegan in knapp 20 Min.
Jakobsmuscheln
next
Jakobsmuscheln: simpel und absolut lecker
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte