Suche nach rezepte

Coleslaw-selbst gemachter Krautsalat. Ein Muss!

0 0
Coleslaw-selbst gemachter Krautsalat. Ein Muss!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

400 g Krautsalat-Mix
1/3 Tasse Rotweinessig
3 EL Pflanzenöl
1 TL Salz
1/2 TL schwarzer Pfeffer
2 EL Zucker

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

10156 views

    Ein toller Krautsalat braucht nicht viele Zutaten.

    • 10 MIn.
    • Medium

    Ingredients

    Directions

    Share

    Selbst gemachter Coleslaw oder Krautsalat genannt, ist in den Sommermonaten ein Grundnahrungsmittel für viele Familientische. Der Krautsalat besteht aus frisch geschredderter Kohlmischung und einem herrlichen Essig-Dressing. Das Rezept ist perfekt für BBQs, Partys und natürlich für gezogenes Schweinefleisch. Coleslaw ist ein gesunder Salat mit einem Dressing aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer.

    Dies ist ein supererfrischende, saftige Krautsalat-Rezept, das Sie zu jeder Mahlzeit genießen können.

    Frisch zubereiteter Coleslaw (Krautsalat) ist am knusprigsten, wenn er am Tag seiner Herstellung verzehrt wird

    Je länger er liegt, desto mehr Flüssigkeit wird aus dem zerkleinerten Kohl freigesetzt, wodurch der Salat übermäßig nass und feucht werden kann. Wenn Sie aber den Krautsalat nicht sofort verzehren, lassen Sie den Kohl nicht salzen. Das Einsalzen des Kohls führt zu einer Welke. Einmal aus der Flüssigkeit gepresst und mit den Karotten und dem Dressing vermischt, ist die Konsistenz des Kohls tatsächlich ziemlich knusprig und der Salat selbst bleibt mehrere Tage haltbar.

    Geben Sie dem Krautsalat etwa eine Stunde Zeit, um ihn im Kühlschrank abzukühlen, bevor Sie ihn servieren. Dies gibt den Aromen Zeit, sich zu vermischen und ineinander zu entspannen. Für extra Qualität des Krautsalats etwas Dressing aufbewahren und kurz vor dem Servieren über den Coleslaw träufeln. Ein traditionelles Krautsalat-Rezept ist ein Klassiker, der niemals aus der Mode kommt.

    Ebenfalls zum Ausprobieren: Knackiger Krautsalat mit spritzigem Dressing oder Avocado Salat mit Rettich und grüner Zwiebel

    Coleslaw

    Steps

    1
    Done

    In einer kleinen Rührschüssel oder einem Messbecher Rotweinessig, Pflanzenöl, Salz, schwarzen Pfeffer und Zucker verquirlen, bis sich Zucker und Salz auflösen. Dieser Schritt ist wichtig, damit Ihr Krautsalat keine körnigen Teile ungelösten Zuckers oder Salzes enthält.
    Über die Krautsalatmischung gießen. Gut vermischen. Die Verwendung von Gabeln funktioniert am besten für Krautsalat.

    2
    Done

    Decken und kühlen für 1-24 Stunden. Wenn Sie daran denken, es alle paar Stunden zu mischen, großartig, wenn nicht, wird es auch in Ordnung sein.
    Lassen Sie überschüssige Flüssigkeit vor dem Servieren ab. Der Kohl verliert sein Wasser, so dass Sie mehr Flüssigkeit haben, als Sie anfingen. Das ist normal.

    Gabriele Horn

    Zimtschnecken
    previous
    Faszinierende Zimtschnecken – der ultimative Leckerbissen
    Currywurst
    next
    Currywurst mit dem leckersten Curryketchup
    Zimtschnecken
    previous
    Faszinierende Zimtschnecken – der ultimative Leckerbissen
    Currywurst
    next
    Currywurst mit dem leckersten Curryketchup
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link