Grünes Bärlauchpesto blitzschnell gemacht

0 0
Grünes Bärlauchpesto blitzschnell gemacht

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

2-3 EL Olivenöl
100 g Bärlauchblätter
50 g Parmesan
50 g Pinienkerne oder Mandeln
Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Eigenschaften:
    Küche:

    Bärlauch pflücken, Zutaten in Mixer geben, glatt pürieren, fertig!

    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Haben Sie schon Bärlauchpesto probiert? Bärlauch ist mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch verwandt und wächst in vielen Wäldern in Europa. In Deutschland kann er im Frühling und besonders im Süden gefunden werden. Zu seinen vielen und verspielten Namen gehören Bärenlauch, Knoblauchspinat, wilder Knoblauch, Waldknoblauch, Hundsknoblauch, Hexenzwiebel, Zigeunerlauch und Waldherre.

    Wie pflückt man die besten Blätter für Bärlauchpesto?

    Wenn Sie in der Nähe von Bärlauch sind, sind die großartigen Teppiche  der Pflanze schwer zu übersehen. Der Geruch ist unverkennbar, folgen Sie also Ihrer Nase! Der beste Weg, um zu überprüfen, ob Sie Bärlauch gepflückt haben, ist, die Blätter in der Handfläche zu zerdrücken und  zu riechen. Wenn es nach Knoblauch riecht, haben Sie die richtige Pflanze ausgewählt. Sonst haben Sie ein grünes aber unbekanntes und geschmackloses Pesto. Achten Sie auf die weißen Blüten auf feuchten Böden und Steigungen. Pflücken Sie lange Blätter mit leuchtenden Farben, aber vorsichtig und in Bodennähe. Lassen Sie die Zwiebel im Untergrund für das nächste Jahr.

    Bärlauch ist eine sehr vielseitige Zutat. Egal ob in Bärlauchpesto oder allein. Wenn Sie den puren Geschmack von Bärlauch genießen möchten, können Sie ihn wie Spinat behandeln und ihn bei schwacher Hitze in etwas Olivenöl werfen. Bärlauchpesto ist nicht anders als normales Pesto. Es eignet sich für Salat, mit Ofengemüse, oder mit frischer Pasta hervorragend für ein einfaches Gericht. Oder auch für das Eintauchen Ihrer Lieblingsknabbereien.

    Bärlauchpesto zuzubereiten könnte nicht einfacher sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, die frischen Bärlauchblätter in eine Küchenmaschine zu werfen und zu blitzen, bis sie zerbrechen. Dann die anderen Zutaten und Olivenöl dazugeben und glatt rühren. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und fertig. Sie können das Bärlauchpesto auch vegan machen, indem Sie den Parmesan mit Mandelmehl ersetzen.

    Auch einen guten Vorschlag für superleckeren Rucola Salat.  Rucola Salat mit Zitronen-Balsamico-Dressing

    Schritte

    1
    Fertig

    Bärlauchblätter gründlich waschen.

    2
    Fertig

    Bärlauch, Parmesan, Olivenöl und Pinienkerne in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren. Sie könnten dies auch mit einem Stößel und Mörser tun, wenn Sie traditioneller sein möchten.
    Fügen Sie mehr Öl hinzu, wenn Sie ein dünneres Pesto haben möchten.
    Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Vegetarische Pizza mit Pesto
    vorherige
    Vegetarische Pizza mit grünem Pesto
    Lahmacun türkische Pizza
    Nächster
    Lahmacun – türkische Pizza für Anfänger
    Vegetarische Pizza mit Pesto
    vorherige
    Vegetarische Pizza mit grünem Pesto
    Lahmacun türkische Pizza
    Nächster
    Lahmacun – türkische Pizza für Anfänger

    Hinterlasse einen Kommentar