• Home
  • Salate
  • Kochen mit Tiefkühlbohnen – gesundes Bohnensalat mit Thunfisch

Kochen mit Tiefkühlbohnen – gesundes Bohnensalat mit Thunfisch

0 0
Kochen mit Tiefkühlbohnen – gesundes Bohnensalat mit Thunfisch

Auf Ihr Sozialnetzwerk teilen:

Oder sie können folgendes URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
3 Dosen Thunfisch
300g Tiefkühlbohnen
20 schwarze Oliven
500g Tomaten
2 rote Zwiebeln, mittelgroβ
1 Kopf Romana Salat
2 Teelöffel Kapern
2 Teelöffel Senf
10 Esslöffel Olivenöl
4 Esslöffel Weiβweinessig
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer

Dieses Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Gesunder Salat mit Thunfisch, Tiefkühlbohnen, Tomaten, Oliven und fantastischem Dressing

  • 25 Minuten
  • Serves 4
  • Leicht

Zutaten

Richtungen

Teilen

Haben Sie den Wunsch auf etwas Gesundes zum Abendessen, das sowohl super lecker ist, als auch sich besonders einfach zubereiten lässt? In diesem Fall sollten Sie unbedingt unseres Rezept für Bohnensalat mit Thunfisch ausprobieren! Es wird nur in 25 Minuten fertig und ist zugleich wirklich kalorienarm – einfach ideal, wenn Sie auf einer Diät sind. Der Salat eignet sich perfekt auch für Mittagessen – Sie können ihn zu Beispiel am vorigen Abend zubereiten und ins Büro mitnehmen. So finden Sie eine gesunde Alternative zum Fast Food, das man normalerweise in der kurzen Mittagspause isst. Das Rezept stammt aus der italienischen Küche und auβer Thunfisch und Tiefkühlbohnen braucht man dafür auch rote Zwiebeln, Tomaten, Oliven, grünen Salat (die vollständige Liste der Zutaten finden Sie unten). Auβerdem hat der Salat ein leckeres Dressing, das Ihnen auf jeden Fall sehr gut gefallen wird. Wir hoffen, dass Sie unseres Rezept gerne ausprobieren würden! Viel Spaβ beim Kochen!

(Visited 86 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Das Gemüse putzen und schneiden

Erstens sollten Sie die Zutaten zum Kochen vorbereiten. Waschen Sie die Tomaten unter flieβendem Wasser, putzen und schneiden Sie diese in Vierteln. Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie diese in feine Ringe. Putzen Sie den Salatkopf und spülen Sie ihn gründlich unter flieβendem Wasser, indem Sie die einzelnen Blätter teilen.

2
Erledigt

Die Dosen Thunfisch öffnen und die Tiefkühlbohnen zubereiten

Der nächte Schritt ist die Dosen Thunfisch zu öffnen. Lassen Sie das Fleisch gut abtropfen – zum Beispiel im einem Sieb, und schneiden Sie es in groβe Stücke. Danach sollten Sie die grünen Tiefkühlbohnen zubereiten, indem Sie der Packungsanweisung genau folgen (dabei könnten Sie die Bohnen nicht nur kochen, sondern auch in einer Pfanne mit Fett etwas anbraten – so werden Sie viel leckerer; vor dem Braten sollten Sie aber unbedingt die Bohnen in kochendes Wasser werfen und für einige Minuten einweichen lassen). Wenn die Bohnen schon fertig sind, lassen Sie diese ebenso gut abtropfen. Richten Sie nächstens alles auf einer groβen Platte an – beginnen Sie mit den Salatblättern, verteilen Sie darauf die geschnittenen Tomaten und die Zwiebeln, sowie die noch warmen Bohnen. Ganz oben sollten Sie die Stückchen Thunfisch und die Oliven anordnen (nach Wunsch könnten Sie die Kerne entfernen). Schmecken Sie den Salat mit etwas Salz und Pfeffer ab.

3
Erledigt

Den Salat auf einer Platte anrichten; das Dressing zubereiten

Danach sollten Sie das Dressing zubereiten. Verrühren Sie dafür 2 Teelöffel Senf mit 4 Esslöffeln Weiβweinessig in einer kleinen Schüssel. Hacken Sie die Kapern sehr fein und geben Sie diese auch dazu. Dann sollten Sie auch das Olivenöl nach und nach hinzufügen, indem Sie ständig umrühren. Spülen Sie den Petersilie unter flieβendem Wasser, lassen Sie diesen für einige Minuten abtropfen und hacken Sie ihn fein. Zum Schluss sollten Sie auch den Petersilie unter das Dressing mischen. Träufeln Sie das fertige Dressing gleichmäβig über den Salat und wenn nötig, schmecken Sie noch einmal mit Salz und Pfeffer ab. Und fertig! Jetzt bleibt Ihnen nur Ihren gesunden Salat mit Tiefkühlbohnen und Thunfisch zu servieren!

4
Erledigt

Den fertigen Salat servieren

Verteilen Sie den Salat in vier flachen Tellern und servieren Sie, gleich nachdem Sie ihn mit dem Dressing geträufelt haben. Dazu passt eine Scheibe Vollkornbrot. Wie schon gesagt können Sie die Tiefkühlbohnen kurz anbraten – diese Variante ist leckerer aber auch etwas ungesünder. Der Salat schmeckt prima auch mit etwas Schinken und Käse – probieren Sie die Idee aus, um sich zu überzeugen! Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefäfft haben, und wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezepte-Reviews:

Bisher gibt es noch keine Reviews für dieses Rezept. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre eigene Rezept-Review zu erstellen.
kalorienarme Gemüsepfanne zum Abnehmen italienisches Rezept
zurück
Kalorienarme Gemüsepfanne zum Abnehmen mit Fisch
Waffeln einfach gesundes Rezept
Weiter
Waffeln einfach – gesundes Rezept mit Bittermilch und Mango
kalorienarme Gemüsepfanne zum Abnehmen italienisches Rezept
zurück
Kalorienarme Gemüsepfanne zum Abnehmen mit Fisch
Waffeln einfach gesundes Rezept
Weiter
Waffeln einfach – gesundes Rezept mit Bittermilch und Mango

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu