Suche nach rezepte

Zebrakuchen: leicht mit nur 40 Min. Backzeit

0 0
Zebrakuchen: leicht mit nur 40 Min. Backzeit

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Für den Teig:
5 Eier
1, 3/4 Tasse Zucker geteilt
100 g Butter raumtemperatur
220 g saure Sahne
1/3 TL Natron
1 TL Backpulver
3 EL Kakaopulver
2 Tassen Mehl
Schokoladenglasur:
100 g Butter
5 EL Milch
6 EL Zucker
5 EL Kakaopulver

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Servieren Sie diesen Zebrakuchen mit Milch für einen tollen Kindergeburtstag!

  • 1 Std. und 10 Min.
  • Serves 12
  • Einfach

Ingredients

  • Für den Teig:

  • Schokoladenglasur:

Directions

Share

Brauchen Sie ein leichtes Rezept für einen Geburtstagskuchen, der sehr gut schmeckt und hervorragend aussieht? Wenn ja, dann sind Sie hier richtig, denn wir präsentieren Ihnen den besten Zebrakuchen der Welt!

Jeder kennt diesen Schokoladen– und Vanillekuchen im Zebrastil. Der Geschmack erinnert wahrscheinlich viele von uns an die Kindheit . Noch warm serviert, zusammen mit einer kalten Tasse Milch.

Vielleicht versuchen Sie auch, den bekannten Geschmack wiederherzustellen? Sie suchen bestimmt nach Rezepten, die dem Geschmack aus der Kindheit nahe kommen. Und wenn Sie sich für diesen Zebrakuchen entscheiden, kann ich Ihnen exzellente Ergebnisse garantieren. Der Teig ist so lecker und cremig, dass man ihn einfach so essen kann, wie er ist.

Dieser Zebrakuchen ist eine großartige Ergänzung für Kindergeburtstage, besonders, wenn Sie eine Tier-Themenparty veranstalten. Ihre Kinder wären erstaunt, glauben Sie mir!

Der Zebrakuchen sieht sehr exotisch aus und die Leute fragen sich oft, wie die Zebra-Streifen auf der Innenseite entstanden sind. Die Textur des Kuchens ist  feucht und saftig mit einer schönen, ausgewogenen Balance zwischen Schokoladen- und Vanillearomen. Wenn Sie alle Anweisungen befolgen, wird der Kuchen perfekt und der Ablauf sogar einfach.

Wie macht man die Streifen des Zebrakuchens?

Nachdem Sie den Kuchenteig gemacht haben, gießen Sie ihn in zwei separate Schüsseln ein. Wie unten beschrieben, machen Sie den Kakao-Teil des Zebrakuchens. Gießen Sie jetzt den Kuchenteig in Schritten in die vorbereitete Backform, während Sie zwischen den beiden Farben wechseln. Zwei Löffel Vanillekuchenteig, zwei Löffel Schokoladenkuchenteig, zwei Löffel Vanillekuchenteig usw. Wiederholen Sie den Vorgang, bis  der Teig ausgeht. Dadurch entsteht Ihr wunderschöner Zebrakuchen.

Eine Schokoladenglasur darüber verteilen, um einen raffinierteren Look zu erzielen, oder einfach so genießen.

Probieren Sie nochdieses simple Rezept für Saftiger Tassenkuchen im Nu gemacht ode zaubern Sie einfach diese: Leckere Schokomuffins- fabelhaft im Geschmack

Zebrakuchen

Steps

1
Done

Kombinieren Sie weiche Butter mit 3/4 Tasse Zucker.
In einer separaten Schüssel die Eier mit 1 Tasse Zucker verquirlen. Fügen Sie Butter zu den geschlagenen Eiern hinzu. Fügen Sie zu der sauren Sahne sowohl Backpulver als auch Natron hinzu. Dies alles zum Kuchenteig geben. Nun das Mehl hinzufügen.
Den Teig in zwei separate Schalen teilen und einer davon Kakaopulver hinzufügen. Gut verquirlen.

2
Done

Eine 20 oder 23 cm Kuchenform mit Kochspray einsprühen. Legen Sie abwechselnd zwei Esslöffel Teig von jeder Farbe übereinander, bis Ihnen der Teig ausgeht. Dadurch entsteht der Zebra-Effekt.
Backen Sie bei 180 Grad C für 40 Minuten. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um festzustellen, ob der Kuchen fertig gebacken ist. Auf einem Kühlrost geben und abkühlen lassen.
Für die Glasur: In einem kleinen Topf Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Milch, Zucker und Kakao hinzufügen. Während des Kochens verquirlen, bis es dick wird. Über den bereits gekühlten Zebrakuchen verteilen und nach Wunsch mit Nüssen dekorieren.

Lena Weber

Spargel im Backofen
previous
Spargel im Backofen: lecker mit 4 Zutaten
Biskuitteig (Biskuitkuchen)
next
Biskuitteig mit nur 4 Zutaten zaubern
Spargel im Backofen
previous
Spargel im Backofen: lecker mit 4 Zutaten
Biskuitteig (Biskuitkuchen)
next
Biskuitteig mit nur 4 Zutaten zaubern
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link